Rekordergebnis



Alles zum Schlagwort "Rekordergebnis"


  • Sendener Bad verzeichnet Rekordergebnis/Zweiwöchige Schließung wegen Revision

    Di., 10.12.2019

    Besucherwelle schwappt ins Cabrio

    Betriebsleiter Michael Siemann und Techniker Christian Gerding an einem der acht Schwallwasser-Kammern des Cabrio. Nach dem Entleeren dieser jeweils 17 500 Liter fassenden Behälter wird der Deckel aufgeschraubt. Die frei stehende Öffnung dient dann als Einstieg, damit die Kammer von innen gründlich gereinigt werden kann.

    Das Cabrio verzeichnet für 2019 einen neuen Rekord: Zum ersten Mal seit der Eröffnung im Jahr 2007 kamen über 260 000 Gäste zum Schwimmen und Planschen. Um das Bad für 2020 fit zu machen, stehen jetzt umfangreiche Reiniguns- und Reparaturarbeiten auf der Agenda.

  • Pfarrer Ramesh Chopparapu freut sich über Spende von Familie Teigeler

    Mo., 25.11.2019

    Sonnenblumenfeld erzielt Rekordergebnis

    Symbolisch übergaben Josef und Mechthild Teigeler mit ihrer Familie den Erlös aus dem Sonnenblumenfeld an Pfarrer Ramesh Chopparapu.

    „Dein Feld“ haben einige zu Pfarrer Ramesh Chopparapu gesagt, wenn sie mit ihm über das Sonnenblumenfeld bei Familie Josef Teigeler in Westladbergen sprachen. Auf diesem Feld standen bis vor einigen Tagen gelb blühende Sonnenblumen. Dass diese und das dazugehörige Feld so bezeichnet wurden, hat seinen Grund.

  • Gutes Geschäftsjahr

    Mo., 11.11.2019

    Versicherer Talanx erwartet 2020 erneut Rekordgewinn

    Zum Versicherer Talanx gehören Marken wie HDI und Hannover Rück.

    Hannover (dpa) - Der Versicherungskonzern Talanx peilt für 2019 und 2020 Rekordgewinne in Serie an. «Wir wollen das erwartete Rekordergebnis von 2019 im Jahr 2020 mit einem weiteren Rekordergebnis toppen», sagte Finanzvorstand Immo Querner in einer Telefonkonferenz in Hannover.

  • Voller Martinusmarkt bei traumhaften Wetterbedingungen

    So., 10.11.2019

    Rekordergebnis für Emma

    Proppenvoll war es auf der Rathausstraße beim Hollandmarkt. Dort waren vor allem die Fressbuden hoch frequentiert.

    Mit dem Rekordergebnis von 520 Euro versteigerte Auktionator Johann-Christoph Ottenjann gestern die Gans beim Martinusmarkt. Den Zuschlag erhielt der 13-jährige Justus Schulze Jochmaring, der der Gans noch ein langes Leben bei seinen sechs Hühnern versprach.

  • Wahlen

    Mo., 21.10.2019

    Schweizer Grüne wollen in die Regierung

    Bern (dpa) - Nach dem Rekordergebnis der Schweizer Grünen bei der Parlamentswahl wird über eine mögliche Regierungsbeteiligung debattiert. Die Ökopartei ist mit 28 von 200 Sitzen im Nationalrat künftig stärker vertreten als die deutschen Grünen im Bundestag. Die Grünen-Vorsitzende Regula Rytz forderte zwar einen Sitz in der siebenköpfigen Regierung, dem Bundesrat. Die dort vertretenen Parteien lehnen das aber ab. Die Bundesräte werden im Dezember von beiden Parlamentskammern neu gewählt. Die Grünen konnten ihren Stimmanteil auf noch nie dagewesene 13,2 Prozent fast verdoppeln.

  • Rekordergebnis

    Mo., 21.10.2019

    Schweizer Grüne wollen nach Wahlerfolg in die Regierung

    Regula Rytz, Parteichefin der Grünen und Nationalrätin, freut sich über das Wahlergebnis.

    Die Schweizer Grünen haben nach der Wahl mehr Einfluss im Parlament als die deutschen Grünen im Bundestag. Sie wollen nun mitregieren. Das steht ihnen nach der Zauberformel der Regierungsbeteiligung zu - eigentlich.

  • Wahlen

    Mo., 02.09.2019

    Nach AfD-Rekorden: CDU und SPD wollen keine Zusammenarbeit

    Berlin (dpa) - Trotz Rekordergebnissen der AfD bei den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen schließen CDU und SPD eine Zusammenarbeit mit den Rechtspopulisten aus. Auf die Frage, ob ihre Partei bei der Abgrenzung Richtung AfD bleiben und ein Viertel der Wähler außen vor lassen könne, sagte CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer: «Ja, wir können.» Die kommissarische SPD-Chefin Manuela Schwesig erklärte, die AfD sei «nicht in der Wählerschaft, aber bei ihren Funktionären in Teilen rechtsextremistisch.» Union und SPD wollen nun bei zentralen Streitthemen vorankommen, um AfD-Wähler zurückzugewinnen.

  • Wahlen

    Mo., 02.09.2019

    Landtagswahlen: CDU gewinnt in Sachsen, SPD in Brandenburg

    Dresden (dpa) - Aufatmen bei den Regierungsparteien trotz Rekordergebnissen für die AfD: Die CDU hat die Landtagswahl in Sachsen gewonnen, die SPD hat sich in Brandenburg behauptet. Die AfD wurde aber in beiden Ländern zweitstärkste Kraft, während die langjährigen Regierungsparteien auf historische Tiefstände stürzten. Sie müssen sich nun nach neuen Koalitionspartnern umschauen. Zum Königsmacher könnten die Grünen werden. Sie legten zwar zu, blieben aber hinter den Erwartungen zurück.

  • Wahlen

    Mo., 02.09.2019

    Trotz AfD-Rekorden: CDU gewinnt in Sachsen, SPD in Brandenburg

    Potsdam (dpa) - Aufatmen bei den Regierungsparteien trotz Rekordergebnissen für die AfD: Die CDU hat die Landtagswahl in Sachsen gewonnen, die SPD hat sich in Brandenburg behauptet. Die AfD wurde aber in beiden Ländern zweitstärkste Kraft, während die langjährigen Regierungsparteien auf historische Tiefstände stürzten. Sie müssen sich nun nach neuen Koalitionspartnern umschauen. Zum Königsmacher könnten die Grünen werden. Sie legten zwar zu, blieben aber hinter den Erwartungen zurück.

  • Wahlen

    So., 01.09.2019

    AfD-Beben: Doch CDU gewinnt in Sachsen, SPD in Brandenburg

    Dresden (dpa) - Die AfD hat mit Rekordergebnissen bei den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg die politische Landschaft im Osten verschoben. Trotzdem können die CDU in Sachsen und die SPD in Brandenburg mit Mühe und Not weiter regieren. Die AfD wurde in beiden Ländern nach Hochrechnungen zweitstärkste Kraft. Sie zwingt die Regierungsparteien, die beide auf historische Tiefstände stürzten, wahrscheinlich zu neuen Koalitionen. Nachdem Umfragen lange Zeit ein Kopf-an-Kopf-Rennen in beiden Ländern vorausgesagt hatten, reagierten die Regierungschefs erleichtert.