Rekordhatz



Alles zum Schlagwort "Rekordhatz"


  • Börsen

    Di., 14.01.2020

    Meldung zum Handelsdeal dämpft Rekordeuphorie an US-Börse

    New York (dpa) - An der Wall Street hat sich nach der jüngsten Rekordhatz etwas Ernüchterung breitgemacht. Die wichtigsten Aktienindizes hatten zwar mit Mühe Bestmarken erreicht, verloren aber schnell wieder an Schwung und drehten teilweise leicht ins Minus. Für einen Stimmungsdämpfer sorgte die Meldung, dass die Zölle für in die USA exportierte Waren aus China trotz der geplanten Unterzeichnung einer ersten Handelsvereinbarung zunächst nicht gestrichen werden. Der Dow Jones schloss lediglich 0,11 Prozent höher bei 28 939,67 Punkten. Der Eurokurs notierte zuletzt bei 1,1126 US-Dollar.

  • Börsen

    Mo., 30.12.2019

    Aktien New York: Anleger machen Gewinne

    New York (dpa) - An der Wall Street haben die Anleger nach der jüngsten Rekordhatz Gewinne eingestrichen. Die wichtigsten Aktienindizes gerieten allesamt unter Druck. Der Dow Jones Industrial fiel um 0,64 Prozent auf 28 462,14 Punkte. Damit liegt die Jahresbilanz für den US-Leitindex aktuell aber immer noch bei rund 22 Prozent. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1202 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs auf 1,1189 Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8937 Euro gekostet.

  • Börsen

    Di., 17.12.2019

    Aktien New York: Nach Rekordhatz geht etwas die Puste aus

    New York (dpa) - Die Aufwärtsdynamik der US-Aktienmärkte hat merklich nachgelassen. Der Dow Jones rückte um 0,11 Prozent auf 28 267 Punkte vor, schaffte es aber nicht mehr zu einem neuen Rekordhoch. Der Euro bewegte sich im US-Devisengeschäft kaum und kostete zuletzt 1,1147 US-Dollar.

  • Radsport

    So., 08.02.2015

    Dennis fährt mit 52,491 Kilometern Stundenweltrekord

    Rohan Dennis bricht die Bestzeit.

    Grenchen (dpa) - Radprofi Rohan Dennis hat den Stunden-Weltrekord auf 52,491 Kilometer verbessert. Der 24 Jahre alte Australier steigerte am Sonntag die bisherige Bestmarke des Österreichers Matthias Brändle vom vergangenen Oktober (51,852).

  • Börsen

    Fr., 23.01.2015

    EZB treibt Dax von Rekord zu Rekord

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Freitag gleich mehrere runde Rekordmarken gerissen: 10 500, 10 600 und 10 700 Punkte. Dank der Geldflut der Europäischen Zentralbank (EZB) waren dies allesamt bis dato nie erreichte Höhen und eine nahtlose Fortsetzung der Rekordhatz der vergangenen Tage.

  • Lüdinghausen

    Do., 26.06.2008

    SC Union holt vier Titel