Relegationsrunde



Alles zum Schlagwort "Relegationsrunde"


  • Fußball: Landesliga

    Fr., 17.05.2019

    Packender Dreikampf um Platz zwei in der Landesliga

    Westfalia-Trainer Marcel Pielage sind sein Team präpariert für das zweiteilige Saisonfinale.

    Westfalia Kinderhaus, Münster 08 und Eintracht Ahaus liefern sich auf der Zielgeraden ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei in der Landesliga und einen Platz in der Relegationsrunde. Als Helfershelfer haben die münsterischen Clubs die Kollegen aus Roxel mit ins Boot geholt

  • Tischtennis: Relegationsrunde um Klassenerhalt

    Do., 09.05.2019

    SC VelpeSüd kämpft um Bezirksklassen-Zugehörigkeit

    Karsten Stalljohann bestreitet mit SC VelpeSüd am Samstag zwei Relegationsspiele.

    Für den SC VelpeSüd geht es am Samstag in Bocholt-Stenern um den Verbleib in der Tischtennis-Bezirksklasse. Nachdem Skalischus und Co. Platz neun verpasst haben, geht es nun in die Relegationsrunde um den Ligaerhalt.

  • Radball: Oberliga-Relegation

    Mo., 06.05.2019

    Verletzung stoppt Schilling und Beck

    Mit enttäuschten Gesichtern kehrten am Samstag die Leedener Radballer von der Relegationsrunde zur Oberliga in Willich-Schiefbahn zurück.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Di., 30.04.2019

    Noch ist auch für den SV Wilmsberg alles möglich

    Begrüßung vor dem Steinfurter Derby: Der SV Burgsteinfurt als Tabellenerste hat die besten Aussichten auf Meisterschaft und Aufstieg. Sollte es eine Relegation der Bezirksliga-Zweiten geben, könnte auch der SV Wilmsberg dabei sein.

    Der Sieg gegen den SV Burgsteinfurt hat dem SV Wilmsberg nicht nur Prestige beschert, er hat auch die Tür zu einer möglichen Relegationsrunde wieder einen Spalt breit geöffnet. Ob die Relegation kommen wird, hängt indes von anderen Clubs ab.

  • Tischtennis: Oberliga West

    Mo., 15.04.2019

    TB Burgsteinfurt: Oberligaerhalt wahrscheinlich

    Sascha Beuing (l.9 ist guter Dinge, dass der TB Burgsteinfurt „kampflos“ in der Oberliga bleibt.

    Ende gut, alles gut. Darauf könnte es auch für die Tischtennisspieler des TB Burgsteinfurt hinauslaufen. Aktuell scheint es nämlich so, als sollten die Stemmerter auch ohne die Teilnahme an einer Relegationsrunde die Oberliga halten. Aber in Stein gemeißelt ist noch nichts.

  • Fußball: Aufstiegsrunde zur Junioren-Bezirksliga

    So., 24.06.2018

    Arminias C feiert – Lengerichs B verliert unglücklich

    Die C-Junioren von Arminia Ibbenbüren sicherten sich vorzeitig den Aufstieg mit einem verdienten 2:1 Sieg gegen den Herzebrocker SV.

    Die C-Junioren der DJK Arminia Ibbenbüren feierten am Samstag mit einem verdienten 2:1-Sieg gegen den Herzebrocker SV den Aufstieg in die Bezirksliga.

  • Juniorenfußball: Aufstiegsrunde zur Bezirksliga

    Mo., 18.06.2018

    „Haben noch Chancen“

    Die D-Junioren des SC Preußen Lengerich (am Ball) wollen die Aufstiegschancen heute mit einem Sieg bei der SpVg Oelde wahren.

    In der Relegationsrunde zur Bezirksliga wollen sich die B-Mädchen des SV Teuto Riesenbeck (beim SSV Buer) und die D-Junioren des SC Preußen Lengerich (bei SpVg Oelde) in dieser Woche nach den Auftaktpleiten rehabilitieren.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mo., 21.05.2018

    Sorglos zum Kantersieg

    Ein Torefestival erlebten die Zuschauer beim 10:5-Kantersieg von BG Gimbte gegen den 1. FC Mecklenbeck. Nun geht es in die ReleGATION:

    Kurios: Gleich 15 Tore fielen beim 10:5-Heimsieg von BG Gimbte gegen den 1. FC Mecklenbeck.

  • Tischtennis: Bezirksliga

    Di., 08.05.2018

    Geschafft! SG Telgte gewinnt Relegation gegen Ahaus und Herten

    Marc Terwort blieb mit seinen SG-Kollegen in den zwei Spielen der Relegationsrunde in Ahaus ungeschlagen.

    Ein Sieg und ein Unentschieden reichten der SG Telgte, um die Relegationsrunde mit dem VfL Ahaus und dem TTC MJK Herten III zu gewinnen. Der Klassenerhalt ist gesichert – und damit auch das Derby gegen den BSV Ostbevern.

  • Tischtennis: Verbandsliga-Relegation

    Do., 03.05.2018

    TTV Metelen: Strohhalm und Wundertüte

    Jan Tewes (r.) und Co. müssen sich beweisen.

    In welcher Klasse der TTV Metelen in der kommenden Saison spielt, entscheidet sich am Samstag im ostwestfälischen Steinheim. Im Rahmen der Relegationsrunde der Verbandsliga-Tabellenzehnten muss das Sextett aus der Vechtegemeinde zwei Mal ran. Unter anderem gegen eine Formation des deutschen Rekordmeisters Borussia Düsseldorf.