Rennfahrer



Alles zum Schlagwort "Rennfahrer"


  • TV-Experte und Ex-Rennfahrer

    Di., 12.05.2020

    Surer: Aus Mercedes-Sicht Vettel sofort Offerte machen

    Würde aus Mercedes-Sicht sofort versuchen Sebastian Vettel zu verpflichten: Marc Surer, ehemaliger Formel-1-Pilot.

    Berlin (dpa) - Für den TV-Experten und ehemaligen Rennfahrer Marc Surer wäre ein Wechsel von Sebastian Vettel nach seinem angekündigten Aus bei Ferrari zu Mercedes «ein Glücksgriff» für den deutschen Formel-1-Rennstall.

  • «Überlebensgroße Gestalt»

    Mo., 13.04.2020

    Abschied vom PS-Ritter: Motorsport trauert um Stirling Moss

    Sir Stirling Moss war am Ostersonntag gestorben.

    Stirling Moss war bekannt als der «ewige Zweite». Doch der PS-Ritter war eine Ikone im Motorsport, obwohl ihm der Weltmeister-Titel in der Formel 1 verwehrt blieb. Moss ist nun gestorben. Die Motorsport-Welt verneigt sich vor einer britischen Legende.

  • «Ewige Zweite» der Formel 1

    So., 12.04.2020

    Ritter mit Bleifuß: Sir Stirling Moss gestorben

    Wurde viermal WM-Zweiter in der Formel 1: Sir Stirling Moss.

    Er war bekannt als der «ewige Zweite» und seit 2014 ältester Grand-Prix-Sieger. Der frühere britische Formel-1-Fahrer Stirling Moss war eine Ikone im Motorsport, obwohl ihm der Weltmeister-Titel zeitlebens verwehrt blieb. Nun starb er im Alter von 90 Jahren.

  • Kitzbühel-Klassiker

    So., 26.01.2020

    Genugtuung nach «Judas»-Rufen: Baumanns emotionale Abfahrt

    Ski-Rennfahrer Romed Baumann startet jetzt für Deutschland.

    Romed Baumanns Ski-Karriere schien vor einem Jahr vorbei. Dann aber wechselt der Tiroler ins deutschen Team und findet die Freude am Sport wieder. In Kitzbühel gelingt ihm ein sehr emotionaler Erfolg - nachdem sein Tag mit einem extrem unschönen Moment begonnen hatte.

  • F1-Rennfahrer

    So., 15.12.2019

    Vettel: «Kein Problem», mit Greta Thunberg essen zu gehen

    Hat kurzzeitig vegan gelebt und auf tierische Produkte verzichtet: Sebastian Vettel.

    Berlin (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hätte «kein Problem», mit der schwedischen Klimaaktivistin Greta Thunberg essen zu gehen.

  • Mercedes-Teamchef

    So., 01.12.2019

    Ferrari-Spekulation um Hamilton: Wolff hätte Verständnis

    Mercedes-Teamchef Toto Wolff.

    Abu Dhabi (dpa) - Mercedes-Teamchef Toto Wolff hätte Verständnis für Verhandlungen seines Top-Piloten Lewis Hamilton mit Formel-1-Rivale Ferrari.

  • Formel-1-Saisonfinale

    Do., 28.11.2019

    Vaterfreuden für Vettel - Crash mit Leclerc «großes Drama»

    Ferrari-Star Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden.

    Sebastian Vettel tritt seinen Dienst beim Formel-1-Finale in Abu Dhabi erst mit Verspätung an. Es gibt wieder Nachwuchs für den viermaligen Weltmeister und seine Frau. Über den Crash in Brasilien mit Ferrari-Stallrivale Charles Leclerc wurde ausführlich diskutiert.

  • Wahre Geschichte

    Mo., 11.11.2019

    Rennfahrerdrama «Le Mans 66» mit Matt Damon

    Für Carroll Shelby (Matt Damon, l) und Ken Miles (Christian Bale) bietet sich beim Rennen von Le Mans eine große Chance.

    Matt Damon und Christian Bale sind die Hauptdarsteller in dem nostalgischen Rennsportdrama «Le Mans 66 - Gegen jede Chance». Der sympathische Film von James Mangold basiert auf einer wahren Geschichte, die sich Hollywood kaum besser hätte ausdenken können.

  • Sportpolitik

    Sa., 09.11.2019

    Rennfahrer Mick Schumacher als «Sportler mit Herz» geehrt

    Frankfurt/Main (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher ist auf dem Sportpresseball in Frankfurt als «Sportler mit Herz» geehrt worden. Der 20 Jahre alte Sohn von Formel-1-Legende Michael Schumacher kam mit seiner Mutter Corinna in die Alte Oper und nahm dort die Auszeichnung für sein soziales Engagement in Empfang. «Mick berührt die Menschen», würdigte Ball-Chef Jörg Müller den Formel-2-Piloten. Schumacher unterstützt aktiv die soziale Familien-Einrichtung «Keep fighting» und setzt damit die gemeinnützige Arbeit seines Vaters fort.

  • Wahre Geschichte

    Sa., 09.11.2019

    Rennfahrerdrama: «Le Mans 66 - Gegen jede Chance»

    Der Rennsportfilm basiert auf einer wahren Geschichte.

    In «Le Mans 66 - Gegen jede Chance» geht es um das Prestige-Duell zwischen Ford und Ferrari. Matt Damon und Christian Bale sind die Hauptdarsteller in dem nostalgischen Rennsportdrama.