Reparaturarbeit



Alles zum Schlagwort "Reparaturarbeit"


  • Bahn

    Do., 29.08.2019

    Bahnverkehr in Wuppertal rollt wieder

    In Wuppertal reißt am Mittwochabend eine Oberleitung. Vier Gleise sind gesperrt, Fern- und Nahverkehr werden umgeleitet. Pünktlich zum Betriebsbeginn am Donnerstag sind die Reparaturarbeiten fast abgeschlossen.

  • Urteil

    Mi., 26.06.2019

    Airline muss Entschädigung bei verzögerter Reparatur zahlen

    Eine Airline muss Reparaturarbeiten an einem beschädigten Flugzeug so schnell wie möglich erledigen lassen, um lange Verspätungen zu vermeiden.

    Gut zu wissen: Wer wegen Reparaturarbeiten zu lange auf seinen Abflug warten muss, hat unter gewissen Umständen Anspruch auf eine Ausgleichszahlung.

  • Atomkraft

    Mo., 24.06.2019

    Belgischer Atomreaktor geht nach einem Jahr wieder ans Netz

    Dampf steigt aus den Kühltürmen des Atomkraftwerks Tihange.

    Brüssel (dpa) - Der wegen Reparaturarbeiten abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 2 geht entgegen mehrfacher Ankündigungen frühestens am Dienstagabend wieder ans Netz. Der ursprünglich für Sonntagabend geplante Neustart wurde nach Angaben des Betreibers Engie erst auf Montagabend und dann auf Dienstagabend verschoben. Die belgische Atomaufsicht Fanc hatte für den Start bereits vor mehr als einer Woche grünes Licht gegeben. Eigentlich sollte der Meiler nahe der deutschen Grenze erst am 30. Juni wieder hochfahren.

  • Tihange 2

    Mo., 24.06.2019

    Belgischer Atomreaktor geht nach einem Jahr wieder ans Netz

    Das Atomkraftwerk in Tihange.

    Brüssel (dpa) - Der wegen Reparaturarbeiten abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 2 geht entgegen mehrfacher Ankündigungen erst am Montagabend wieder ans Netz. Der ursprünglich für Sonntagabend geplante Neustart wurde nach Angaben des Betreibers Engie auf Montag um 23.00 Uhr MEZ verschoben.

  • Atomkraft

    Mo., 24.06.2019

    Belgischer Atomreaktor Tihange 2 geht wieder ans Netz

    Brüssel (dpa) - Der wegen Reparaturarbeiten abgeschaltete belgische Atommeiler Tihange 2 geht heute Abend wieder ans Netz. Der ursprünglich für Sonntagabend geplante Neustart wurde nach Angaben des Betreibers Engie auf Montag um 23.00 Uhr MEZ verschoben. Die belgische Atomaufsicht Fanc hatte für den Start bereits vor mehr als einer Woche grünes Licht gegeben. Der Reaktor war im August 2018 für Wartungsarbeiten heruntergefahren worden. Dabei wurde maroder Beton entdeckt.

  • Verkehr

    Mi., 19.06.2019

    A59 bei Heumar bis Donnerstag gesperrt

    Fahrverbotsschild auf einer Autobahn.

    Köln (dpa/lnw) - Wegen Reparaturarbeiten nach einem Lkw-Unfall ist die Autobahn 59 zwischen den Kölner Autobahndreiecken Porz und Heumar in Fahrtrichtung Oberhausen mindestens bis Donnerstagvormittag gesperrt. Das teilte der Landesbetrieb Straßen.NRW am Mittwoch mit. Der wichtige Zubringer auf die Autobahn 3 Richtung Oberhausen blieb nach dem Unfall am Dienstag gesperrt.

  • Reparaturarbeiten

    Fr., 05.04.2019

    Sturmschäden am Haus werden oft erst Monate später deutlich

    Hat ein Sturm auch nur einzelne Dachziegel verschoben, kommt man um eine Reparatur oft nicht herum. Über die Lücken kann Wasser eindringen und die Dachdämmung zerstören.

    Ein Sturm kann tückisch sein. Viele Schäden, die er am Haus hinterlässt können erst nach Monaten sichtbar werden. Der Verband Privater Bauherren gibt Tipps, wie Hauseigentümer sie rechtzeitig erkennen.

  • Verkehr

    Di., 12.02.2019

    Reparatur der Wuppertaler Schwebebahn hat begonnen

    Schwebebahn in Wuppertal.

    Wuppertal (dpa/lnw) - Nach einem gefährlichen Unfall im Herbst haben die Reparaturarbeiten an der Schwebebahn in Wuppertal begonnen. Seit Montagnacht würden die Teile geliefert, um die abgestürzte Schiene zu ersetzen, sagte ein Sprecher der Stadtwerke am Dienstag. Die Reparatur soll bis nächste Woche dauern. Zuvor hatte die «Westdeutsche Zeitung» darüber berichtet. Im November war eine eiserne Stromschiene auf 350 Metern Länge herabgefallen und hatte beinahe einen 34 Jahre alten Cabriofahrer erschlagen.

  • Steinstraße: 14 Tage nach Crashfahrt beginnen Reparaturarbeiten

    Di., 08.01.2019

    Das dicke Ende kommt – mit der Rechnung

    Mitarbeiter einer Borghorster Fachfirma für Hochbau haben am Montag mit der Reparatur der Fassade des Kundencenters KISS der Stadtwerke begonnen.

    Die Bilder der Zerstörung sind noch gut im Gedächtnis: Zwei Wochen ist es her, dass ein 31-jähriger Niederländer mit seinem Bulli im betrunkenen Zustand in der Steinstraße erhebliche Schäden angerichtet hat.

  • Schwimmen: Kreismeisterschaften Kurzbahn

    Fr., 16.11.2018

    SW Lienen freut sich über gleich mehrere Titel

    Die Schwimmer von SW Lienen (von links): Lea Licher, Ruben Borgmann, Jan-Henrik Huneke, Lea-Sophie Risse, Jakob Menkhaus und Lukas Licher. Vorne von links: Emma Löchter und Ben Dölling.

    Nach mehreren Wochen eingeschränkten Trainings aufgrund der Reparaturarbeiten im Hallenfreibad standen für das Schwimmteam von Schwarz-Weiß Lienen zu einem eher ungünstigen Zeitpunkt die Kreismeisterschaften auf der Kurzbahn an.