Resümee



Alles zum Schlagwort "Resümee"


  • Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Epe

    Mi., 12.02.2020

    Auf einem guten Weg

    Im Eper Wirtshaus hielt der Heimatverein Epe seine Jahreshauptversammlung ab.

    Das Resümee des Vorsitzenden fiel positiv aus: „Wir sind auf einem guten Weg!“ sagte Wilhelm Kemper während der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Epe im Eper Wirtshaus. „Wir haben einen komfortablen Mitgliederbestand, eine sehr aktive Gruppe um den Vorstand, eine intakte und solide Kassenlage mit gesichertem Kassenbestand und immer wieder neue Initiativen.“ Dafür sei er sehr dankbar. In einer kurzen Zusammenfassung zu den Schwerpunkten der Arbeit des Vorstandes für das kommende Jahr erwähnte Kemper die Aktionen um die Nistkästen und Streuobstwiesen, die Veranstaltung zur Erinnerung an 75 Jahre Kriegsende mit der VHS und den anderen Heimatvereinen zusammen, an den Vortrag über die verschwundenen Insekten und Bienen. Er hob die Zusammenarbeit mit den Vereinen der Nachbarschaft diesseits und jenseits der Landesgrenze hervor. Er lobte das Engagement der Mitarbeiter des Heimatvereins. Dabei verwies er auch auf die Bemühungen, die Archivarbeit zu verstärken und mit professioneller Hilfe auszubauen. Damit das so bleiben könne, sei es immer wieder nötig, neue und jüngere Mitglieder für den Heimatverein zu gewinnen, heißt es in einem Bericht des Heimatvereins.

  • Landwirte ziehen positives Resümee

    Mo., 27.01.2020

    Ein gelungenes Gespräch

    Landwirtin Susanne Strätker aus Nottuln (r.) trug der CDU-Bundespolitikerin die Sorgen ihres Berufsstandes vor.

    Hat sich der Aufwand für die Kundgebung am Samstag gelohnt? Die Landwirte ziehen ein positives Resümee. Sie sind auch zufrieden mit dem Gespräch mit Annegret Kramp-Karrenbauer.

  • Messdiener planen Nikolausaktion

    Mi., 02.10.2019

    Vorbild sind die schokoladigen Ostergrüße

    Die Messdienerleiterrunde blickt auf ein gelungenes Sommerlager zurück und plant bereits, als nächstes eine Nikolausaktion durchzuführen.

    Ein erfolgreiches Resümee zogen die Messdienerleiter der St. Georg-Pfarrgemeinde bei ihrer monatlichen Leiterrunde.

  • Resümee: Gewerbetreibende begrüßen frühen Termin der Lichternacht

    Mo., 26.11.2018

    Eine Einstimmung auf den Advent

    Gut besucht war die Lichternacht am Samstagabend. Aus Sicht der Gewerbetreibenden bietet die Veranstaltung viele Vorteile.

    Zum zweiten Mal in Folge findet in diesem Jahr kein traditioneller Weihnachtsmarkt in Wolbeck statt. Die Lichternacht dagegen erfreut sich wachsender Beliebtheit. Für beide Veranstaltungen zeichnet der örtliche Gewerbeverein verantwortlich. Unsere Redakteurin Iris Sauer-Waltermann sprach darüber mit dem Vorsitzenden des Gewerbevereins, Ralph Koschek.

  • Tennis: Lengericher TC

    Di., 28.08.2018

    Saison geht in die entscheidende Phase

    Spaß hatten die Teilnehmer des Jux-Turniers (oben). Unten links die Sieger des HerrenTeamCups (von links): Dinko Lamprecht, Guido Wienand, Ron Sparenberg, Jürgen Ungemach und Viktor Maier. Unten rechts die Clubmeister im Mixed (von links): Dinko und Nina Lamprecht mit Sportwart Olaf Zander.

    Für einen Rückblick und ein Resümee der Sommersaison des Lengericher TC ist es noch zu früh. Es stehen in unterschiedlichen Ligen bei Jugend und Erwachsenen noch entscheidende Spiele aus. Die Breitensportler wollen ihre knappe Finalniederlage aus dem vergangenen Jahr wettmachen.

  • Resümee zum Beatclub-Festival

    Mo., 20.08.2018

    Viele lobende Worte

    Ian Anderson, Kopf von Jethro Tull, hatte es nach dem Konzert eilig und lies auch seine Fans stehen, die auf ein Autogramm von ihm warteten.

    Das Paar aus Rheine war absolut begeistert. „Ist schon toll, was die hier in Greven so auf die Beine stellen. Hier ist mehr los als in Rheine.“ Ups, das hört man in Greven oft ganz anders.

  • Resümee nach der Herberner Kirmes:

    Mo., 16.07.2018

    Hoffnungsvolle Zeichen

    Die St. Benedikt-Kirmes ist vorüber: Drei Tage Jahrmarktsvergnügen liegt hinter den Besuchern, die in aller Ruhe über die Veranstaltung flanieren konnten, die ohne großes Gedränge und Geschiebe auskam.

    Die Herberner Kirmes konnte auch in diesem Jahr keine Besucherrekorde brechen. Trotzdem sieht Marktmeister Rolf Kehrenberg einige ermutigende Ansatzpunkte.

  • Bürgerausschuss Warendorfer Karneval zieht Resümee

    Fr., 27.04.2018

    Jeder Frohsinn hat auch Grenzen

    92 Zugnummern stellte der Rosenmontagszug in der zurückliegenden Karnevalssession in Warendorf. Jetzt zog der Bürgerausschuss zur Förderung des Straßenkarnevals ein Resümee – und das fiel nicht nur positiv aus. In der Kritik stehen Gruppen, die sich nicht an alle Richtlinien halten, was zum einen der Alkoholgenuss und zum anderen die Lautstärke auf den Wagen angeht.

    Jeder Frohsinn hat auch Grenzen. „Von verschiedenen privaten und behördlichen Seiten ist uns zugetragen worden, dass sich erneut viele Gruppen nicht an alle Richtlinien gehalten haben“, schreibt Bürgerausschuss-Präsident Klemens Westrup zwei Monate nach Rosenmontag in einem Rundbrief an alle am Rosenmontagszug beteiligten Gruppen. Und er nennt zum einen den Alkoholgenuss und zum anderen die Musiklautstärke auf den Karnevalswagen. „Für uns ist fraglich, warum die Musik auf den Festwagen so laut sein muss, dass die Wagenbesatzung selbst Ohropax in den Ohren braucht.“

  • Resümee des Schleppertreffens

    Do., 26.04.2018

    „Es passte wirklich alles“

    Beim Schleppertag auf dem Bauernhof St. Georg herrschte gute Laune und es gab viel Raum für Begegnungen.

    Das Fazit des Schleppertages fällt aus Sicht des Sozialwerkes St. Georg uneingeschränkt positiv aus.

  • Drei Körperverletzungen:

    Mo., 12.02.2018

    Bilanz der Polizei zum Umzug: „Ruhig“

    Das Resümee der Polizei zum Karnevalswochenende in Borghorst lässt sich mit einem Wort zusammenfassen: „Ruhig.“ Johannes Tiltmann, Sprecher der Kreispolizeibehörde, macht dafür in erster Linie die konsequente Verfolgung des Sicherheitskonzeptes verantwortlich. Eine halbe Stunde stand der Lkw. Die Batterie hatte ihren Geist aufgegeben. Foto: Axel Roll