Reservefläche



Alles zum Schlagwort "Reservefläche"


  • Baugebiet „Hases Wiese“ in Dolberg

    Sa., 09.02.2019

    Reservefläche für neue Kita

    Bei ihrer gemeinsamen Sitzung im Ratssaal ließen sich der Ortsausschuss Dolberg und der Stadtplanungs- und Bauausschuss die Pläne für das Baugebiet „Hases Wiese“ vorstellen.

    Die überar­beiteten Pläne für das Neubaugebiet „Hases Wiese“ in Dolberg stellte die Verwaltung am Donnerstag in einer gemeinsamen Sitzung des Ortsausschusses mit dem Stadtplanungs- und Bauausschuss vor. Eingeflossen sind darin auch die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung.

  • Gemeinde will Bauland-Thema angehen

    Di., 20.06.2017

    Gespräche sollen Klarheit bringen

    Außerhalb des bestehen Flächennutzungsplanes favorisieren Politik und Verwaltung unter anderem ein neues Baugebiet westlich der Kattenvenner Straße und südlich der vorhandenen Bebauung. Hauptproblem ist, dass nach wie nur wenige Eigentümer bereits ausgewiesener Flächen bereit sind, Bauland zu verkaufen.

    In den Münsterland-Kreisen wird nach Aussage des Instituts der Deutschen Wirtschaft (IW) mit Sitz in Köln deutlich über den langfristigen Bedarf hinaus gebaut. Doch was tun, wenn die Nachfrage vor Ort vorhanden ist? Noch stehen in Lienen einige Bauplätze zum Verkauf. Und Reserveflächen gibt es auch reichlich. Ein Engpass könnte sich trotzdem abzeichnen, denn gegen ein altbekanntes Problem scheint einfach kein Kraut gewachsen: die mangelnde Bereitschaft von Eigentümern, bereits ausgewiesenes Bauland zu verkaufen.

  • Halbes Jahr nach Diskussion um den Rathaus-Umzug

    Mo., 18.08.2014

    Arbeitsagentur komplett vermietet

    Die Wertigkeit des Gebäudes der Arbeitsagentur zeigt sich für Geschäftsführer Joachim Fahnemann (kl. Bild) auch an der regen Nachfrage nach vermietbaren Flächen.

    Sehr zufrieden ist Arbeitsagenturchef Joachim Fahnemann mit dem Stand der Vermietungen. Nach der Ablehnung des Rathaus-Umzugs in die Arbeitsagentur durch den Stadtrat lagen Fahnemann mehrere Anfragen für die leerstehenden Büros vor, die bis auf wenige Reserveflächen vermietet sind.

  • Reservefläche an der Nieberdingstraße

    Fr., 27.07.2012

    Traum vom neuen Preußen-Stadion

    Reservefläche an der Nieberdingstraße  : Traum vom neuen Preußen-Stadion

    Die Preußen kicken aktuell an der Hammer Straße, doch parallel hält die Stadt – planerisch – einen Stadionstandort an der Nieberdingstraße parat. Das geht einher mit einer Veränderungssperre für das Quartier.

  • Everswinkel

    Sa., 30.01.2010

    Drei Reserveflächen im Kopf

  • Gronau

    Mo., 17.09.2007

    „Sind marktgerecht positioniert“