Restmüllgefäß



Alles zum Schlagwort "Restmüllgefäß"


  • Hauptausschuss spricht Empfehlung aus

    Sa., 29.06.2019

    Abfallgebühren sinken deutlich

    Der niedrige Anteil an Störstoffen im Biomüll spart die Saerbecker bares Geld. Hier eine Kontrolluntersuchung im Kompostwerk.

    Die Gemeinde Saerbeck will die Abfallgebühren senken, um zwar kräftig. Für die Biotonne und für die Restmüllgefäße jeder Größe sollen Saerbecker ab kommendem Jahr rund ein Drittel weniger zahlen. Die Altpapierabfuhr bleibt kostenfrei. Wie viel Geld bleibt im Portemonnaie und woher kamen die Rücklagen?

  • Müllgebühren unter der Lupe

    Di., 09.01.2018

    Auf etwa zwei Einwohner kommt eine Tonne

    Genau 10 199 Müllgefäße gibt es nach Angaben der Stadtverwaltung aktuell in Telgte und Westbevern. Rund 57 Prozent davon (5869 Stück) sind Restmüllgefäße, der Rest Biotonnen.

  • Neue Regelungen ab 1. Januar

    Di., 27.12.2016

    Wichtige Änderungen bei der Abfuhr der Abfalltonnen 2017

    Vor allem in den ersten Tagen des neuen Jahres sind Veränderungen in der Abfuhr von Restmüll, Biotonne und gelben Säcken zu beachten. Ab dem 9. Januar greifen dann neue Abfuhr-Zyklen.

    Die Stadt hat den Auftrag zur Abfallentsorgung neu an die Firma Stenau vergeben. Im diesem Zusammenhang gibt es einige organisatorische Änderungen in der Abfuhr der einzelnen Gefäße, wie die Verwaltung mitteilte.

  • Müllabfuhr

    Do., 08.12.2016

    Gebühren bleiben konstant

     

    Gute Nachrichten für die Gebührenzahler: Für die Abfallentsorgung müssen sie im nächsten Jahr nicht tiefer in die Tasche greifen. Nur die Straßenreinigung wird etwas teurer.

  • Müllentsorgung

    Mi., 25.07.2012

    Wenn die Tonne stehenbleibt. . .

    Müllentsorgung : Wenn die Tonne stehenbleibt. . .

    Die Stadtverwaltung informiert angesichts des Sommers über das richtige Befüllen von Mülltonnen.