Rettungshubschrauber



Alles zum Schlagwort "Rettungshubschrauber"


  • Zwei Rettungshubschrauber landeten an der Walstedder Straße

    Fr., 04.09.2020

    Kollision: Zwei Schwerstverletzte

    Der 52-jährige Ahlener war nach dem Frontalzusammenstoß in seinem „VW Golf“ (re. im Bild) eingeklemmt. Um den Schwerverletzten schonend bergen zu können, trennte die Feuerwehr mit hydraulischem Gerät das Dach ab.

    Gleich zwei Rettungshubschrauber landeten am Freitagnachmittag auf der Walstedder Straße. In Höhe von „Haus Quante“ war ein 52-jähriger Ahlener mit seinem Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr geraten und mit dem Pkw eines entgegenkommenden 70-jährigen Hammensers kollidiert.

  • In Gegenverkehr geraten

    Fr., 04.09.2020

    Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Ahlen

    Krankenwagen mit Blaulicht.

    Ahlen (dpa/lnw) - Gleich zwei Rettungshubschrauber sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten in Ahlen zum Einsatz gekommen.

  • Notfälle

    Fr., 28.08.2020

    Radler stürzt über Katze: Rettungshubschrauber im Einsatz

    Ein Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht.

    Meschede (dpa/lnw) - Nachdem er nach eigenen Angaben über eine Katze gefahren und gestürzt war, ist ein Radfahrer in Meschede (Sauerland) schwer verletzt worden. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei am Freitag berichtete, war der Mann am Vorabend auf einer Kreisstraße verunglückt. «Die Katze lief anschließend weiter und konnte auch trotz Absuche nicht gefunden werden», so die Polizei.

  • Luftrettungsstation mit Nachtsicht-Technologie

    Mo., 10.08.2020

    Rettungshubschrauber „Christoph Westfalen“ rettet jetzt auch nachts

    Der Rettungshubschrauber „Christoph Westfalen“ kann jetzt auch nachts bei Notfällen helfen.

    Der Rettungshubschrauber „Christoph Westfalen“ fliegt jetzt auch Notfalleinsätze bei Nacht. Das hat die ADAC Luftrettung berichtet. 

  • Krankheiten

    Fr., 17.07.2020

    Erster Rettungshubschrauber mit spezieller Isolationstrage

    Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers.

    Nicht nur ein nagelneuer Hubschrauber soll die Arbeit der Luftretter besser machen: Als erste NRW-Luftrettungsstation wird Dortmund mit einer Spezialtrage für Patienten mit ansteckenden Krankheiten ausgerüstet. Das ist auch eine Antwort auf die Corona-Pandemie.

  • Notfälle

    Mo., 25.05.2020

    Rettungshubschrauber beim Start von Drohne behindert

    Die Aufschrift Notarzt steht auf der Unterseite eines Rettungshubschraubers.

    Schmallenberg (dpa/lnw) - Ein Rettungshubschrauber mit einer Schwerverletzten an Bord ist im Sauerland beim Abflug zum Krankenhaus von einer Drohne behindert worden. Als der Pilot in Schmallenberg starten wollte, habe er eine Drohne in der Luft bemerkt, teilte die Polizei am Montag zu dem Vorfall am vergangenen Dienstag mit. Der Start verzögerte sich demnach um einige Minuten. Die Ermittlungen liefen. Bei dem Rettungseinsatz sei es um eine 16-Jährige gegangen, die sich beim Sturz vom Balkon schwer verletzt habe.

  • Rettungshubschrauber landet auf der A2

    So., 12.04.2020

    Junge Frau in Pkw eingeklemmt

    Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den jungen Mann aus seinem Fahrzeug.

    Ein Rettungshubschrauber landete Karsamstag nach einem schweren Alleinunfall auf der A 2 in Höhe der Abfahrt Beckum / Ahlen.

  • Unfälle

    Di., 07.04.2020

    Mann lebensgefährlich verletzt: Rettungshubschrauber auf A44

    Die Leuchtschrift «Unfall» ist auf dem Dach einer Polizeistreife zu sehen.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44 ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der 39-Jährige am Montagabend aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Sattelzug aufgefahren. Dieser war auf der Autobahn 44 zwischen der Anschlussstelle Büren und dem Kreuz Wünnenberg-Haaren in Fahrtrichtung Kassel aufgrund eines geplatzten Reifens auf der linken Spur zum Stehen gekommen. Die Feuerwehr befreite den lebensgefährlich verletzten Mann mit schwerem Gerät aus seinem Auto. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Sattelzuges blieb unverletzt.

  • Rettungshubschrauber im Einsatz

    Mo., 23.03.2020

    77-jährige Radfahrerin bei Sturz lebensgefährlich verletzt

    Unfall auf der Wolfsberger Straße

    Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine 77-jährige Lüdinghauserin bei einem Unfall am Samstag (21.März) Sie stürzte aus bislang ungeklärter Ursache auf die Fahrbahn der Wolfsberger Straße.

  • Mit Rettungshubschrauber nach Enschede

    Mo., 06.01.2020

    Schwerverletzter bei Verkehrsunfall

    An dem Wagen des 56-jährigen Eperaners entstand Totalschaden. Der Mann musste mit schwersten Verletzungen in die Klinik nach Enschede geflogen werden.

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Montag gegen 16 Uhr im Kreuzungsbereich Schumacherring/Dieselstraße/Fleehook.