Rezession



Alles zum Schlagwort "Rezession"


  • Generation Corona?

    Mi., 12.08.2020

    Duale Ausbildung weiter auf Schrumpfkurs

    Die Erhebungen des Statistischen Bundesamtes zeigen: Die Zahlen der neuen Ausbildungsverträge waren schon vor der Krise rückläufig.

    Für Arbeitsminister Heil gehört die duale Ausbildung zum Markenkern Deutschlands. Aber immer weniger junge Menschen entscheiden sich für die Kombination aus betrieblicher Ausbildung und Berufsschule. Corona dürfte die Situation noch verschärfen.

  • «Doppelte Bedrohung»

    Mi., 12.08.2020

    Corona-Krise löst schwere Rezession in Großbritannien aus

    Menschen mit Mundschutz gehen Ende Juni an einem geschlossenen Laden im Stadtzentrum von Leicester vorbei. Großbritannien ist wegen der Corona-Krise in eine Rezession gerutscht.

    Die Corona-Pandemie trifft die britische Wirtschaft voll ins Mark. Nun ist die Rezession amtlich. Es könnte sogar noch schlimmer kommen.

  • Zweites Quartal in Folge

    Do., 30.07.2020

    Historischer Konjunktureinbruch in der Corona-Krise

    Ein Arbeiter ist auf einer Baustelle beschäftigt und wirft dabei einen dunklen Schatten. Die Wirtschaftsleistung in Deutschland ist im zweiten Quartal in Folge der Corona-Krise erheblich eingebrochen.

    Die Corona-Pandemie stürzt die deutsche Wirtschaft in eine tiefe Rezession. Der Absturz ist noch heftiger als in der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise. Dennoch gibt es erste Lichtblicke.

  • Deutliches Minus

    Di., 21.07.2020

    Corona-Krise lässt Steuereinnahmen des Staates einbrechen

    «Die konjunkturellen Auswirkungen der Corona-Krise sowie die aufgrund dieser Krise umgesetzten steuerlichen Maßnahmen belasteten weiterhin das Steueraufkommen signifikant», heißt es im Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums.

    Die Rezession sowie steuerliche Hilfen für Unternehmen hinterlassen tiefe Spuren bei den Steuereinnahmen. Bei vielen Steuerarten gibt es ein Minus.

  • Corona-Krise

    Sa., 11.07.2020

    Gentiloni warnt vor Auseinanderbrechen der Euro-Zone

    EU-Währungskommissar Paolo Gentiloni: «Die Covid-Rezession droht die Euro-Zone zu zerreißen.».

    Berlin (dpa) - Der EU-Währungskommissar Paolo Gentiloni hat die Staats- und Regierungschefs der EU aufgerufen, sich schnell auf einen Plan zum Wiederaufbau nach der Corona-Krise zu einigen.

  • Irischer Finanzminister

    Do., 09.07.2020

    Paschal Donohoe wird Chef der Eurogruppe

    Paschal Donohoe wird neuer Chef der Eurogruppe.

    Mit erst 45 Jahren übernimmt der irische Finanzminister Paschal Donohoe einen der mächtigsten Posten in Brüssel. Mitten in der Corona-Krise wartet viel Arbeit auf ihn.

  • Größte Wirtschaftskrise der EU

    Di., 07.07.2020

    EU-Prognose: Corona-Rezession noch tiefer als befürchtet

    Der ökonomische Schaden der Pandemie war noch größer als gedacht, sagt Paolo Gentiloni, EU-Kommissar für Wirtschaft.

    Auch wenn die Wirtschaft wieder langsam anläuft: Der Schaden der Pandemie war noch größer als gedacht. So hält es die EU-Kommission in ihrer Sommerprognose fest. Und sieht noch weitere Risiken.

  • Wegen Corona-Krise

    Mi., 24.06.2020

    IWF senkt globale Wirtschaftsprognose erneut

    Containerterminal im chinesischen Qingdao.

    Es ist die schwerste globale Wirtschaftskrise seit Jahrzehnten. Die Corona-Pandemie führt auch in Industrieländern zu einem verheerenden Wachstumseinbruch. Für nächstes Jahr gibt es aber Hoffnung.

  • Corona-Rezession

    Di., 16.06.2020

    Institute: Deutschland kommt glimpflich durch die Pandemie

    Die deutsche Wirtschaft kommt nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung relativ glimpflich durch die schwere Corona-Rezession.

    Das Coronavirus wird die Wirtschaft noch länger im Klammergriff halten. Ökonomen halten vom Sommer an einen sachten Aufschwung für möglich. Doch alle Prognosen könnten schnell Makulatur werden.

  • Chefökonomin Laurence Boone

    Mi., 10.06.2020

    OECD: Corona löst schlimmste Rezession seit 100 Jahren aus

    Containerschiff in Newark: Die OECD erwartet die schlimmste Rezession zu Friedenszeiten seit 100 Jahren.

    Die Corona-Krise wird die Wirtschaft jahrelang begleiten, sagen Experten der OECD, die zwei Zukunftsszenarien präsentierten.