Richtfest



Alles zum Schlagwort "Richtfest"


  • Bau am Hauptbahnhof

    Mi., 13.01.2021

    Richtfest im März: Hansator wächst in die Höhe

    Der Südturm des Hansatores - am Ausgang des Hamburger Tunnels gelegen – ist bereits im Rohbau fertig. Hier hat auch schon der Innenausbau begonnen.

    Rasant wächst das Hansator in die Höhe. Der Rohbau des Südturmes am Hamburger Tunnel ist bereits fertiggestellt, der Innenausbau angelaufen. Im März soll Richtfest gefeiert werden. Wir haben einen Rundgang über die Baustelle gemacht. [mit Video]

  • Bürgerbad-Eröffnung für Anfang 2021 geplant

    Mo., 12.10.2020

    Führung statt Richtfest

    Auf der Baustelle des neuen Handorfer Bürgerbads gab es am Wochenende Führungen

    Interessierte waren am Sonntag zu geführten Besichtigungen der Bürgerbad-Baustelle unter Corona-Hygienebedingungen eingeladen.

  • Kita Mirjam: Auch ohne Richtfest große Vorfreude

    Mo., 12.10.2020

    „Nachfrage ist ungebrochen“

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus (r.) und Pastorin Angelika Ludwig (2.v.r.) lobten das Engagement von BIB-Geschäftsführer Frederick Baackmann (3.v.r.) und Investor Friedhelm Weber (2.v.l.) beim Bau der neuen Kita Mirjam.

    Coronabedingt konnte kein zünftiges Richtfest gefeiert werden. Das tat der Freude über die Fertigstellung des Rohbaus für den neuen Mirjam-Kindergarten keinen Abbruch. Denn 70 Kinder können voraussichtlich im August 2021 ihr Domizil am Hoveloh beziehen.

  • Erweiterungsbau

    Do., 08.10.2020

    Sternenzelt in Vadrup: Richtfest mit Süßigkeiten

    Erweiterungsbau: Sternenzelt in Vadrup: Richtfest mit Süßigkeiten

    Ein „süßes“ Richtfest gab es am Erweiterungsbau des Kindergartens Sternenzelt in Vadrup.

  • Erweiterung der Anne-Frank-Gesamtschule

    Do., 24.09.2020

    Rohbau steht – Richtfest fällt aus

    Über den Baufortschritt an der Anne-Frank-Gesamtschule informierten (v.l.) Fachbereichsleiter Dirk Wientges, Schulleiter Dr. Torsten Habbel, Projektleiter Bernhard Pölling und Bürgermeister Klaus Gromöller.

    Die Arbeiten zur Erweiterung der Anne-Frank-Gesamtschule sind im Zeitplan. Der Rohbau steht, auf das Richtfest wird allerdings coronabedingt verzichtet.

  • Richtfest am Hotel „Naundrups Hof“

    Fr., 18.09.2020

    Eine stressfrei Baustelle

    Die letzten Nägel schlugen (v.l.) Bernd Lange, Zimmermeister Reinhard Buschmann, Christoph Lange und Mark Schulze-Icking in den Balken.

    Das neue Hotel „Naundrups Hof“ soll im Sommer kommenden Jahres eröffnet werden. Am Freitag wurde dort Richtfest gefeiert.

  • Richtfest an der neuen „Rappelkiste“-Halle

    So., 06.09.2020

    Schier: Emotional auf der Kante

    Stießen nach dem Richtspruch in luftiger Höhe freudig auf die Zukunft der „Rappelkiste“ an: Inhaber Markus Schier (M.) mit Lebensgefährtin Phyllis Piech und Projektleiter Simon Haves.

    Am 6. August 2019 vernichtete ein Großbrand die Lagerhalle der „Rappelkiste“. Zerstört hat sich auch Inhaber Markus Schier (l.) in diesen Stunden gefühlt. Doch er hat sich wieder aufgerappelt und am Freitag Richtfest an der neuen Halle gefeiert.

  • Richtfest am Anbau der Remise

    Di., 01.09.2020

    Nun kann der Markt kommen

    Stefan Streit (links) und Gerhard Wellemeyer

    Die Remise bekommt einen Anbau, damit Toiletten und Lager untergebracht werden können. Nun war Richtfest.

  • Richtfest auf früherem Leifeld-Gelände

    Mo., 24.08.2020

    Baulücke ist geschlossen

    Horst Gosda (Gosda-Bau), Bernd Wüller (Richtmeister der Zimmerei Bartmann), Markus Neumann (Gosda-Immobilien) und Daniel de Vries (Bauunternehmen Otto de Vries, v.l.) hinter dem bunten Richtkranz auf dem früheren Leifeld-Gelände.

    Mit dem Richtfest der beiden letzten Neubauten geht die Gestaltung des ehemaligen Leifeld-Areals am Westfalendamm in ihre finale Phase.

  • Richtfest am Kreishaus

    Mi., 12.08.2020

    Der Westflügel als Statement

    Richtfest am Kreishaus : Der Westflügel als Statement

    Beim Richtfest für den neuen Kreishaus-Westflügel bei drückenden Temperaturen am späten Dienstagnachmittag wollte der Kreis vor allem eines zeigen: dass er trotz der Corona-Krise und trotz drohender finanzieller Engpässe weiter an seinen großen Zielen und Projekten festhält. Der Westflügel-Neubau ist eines davon, und zwar ein äußerst wichtiges.