Richtfest



Alles zum Schlagwort "Richtfest"


  • Hauptstadtflughafen

    Di., 30.07.2019

    Richtfest am BER: Zusatzterminal soll pünktlich fertig sein

    Planmäßig fertiggestellt: Der Rohbau des Terminals 2.

    Es besser machen als anderswo und das ohne Bauerfahrung: Auch dieser Ehrgeiz führte in Berlins Flughafendebakel. Nun lassen die Betreiber andere machen. Und denken über die Zukunft des Fliegens nach.

  • Standortfrage war Thema

    Sa., 13.07.2019

    Richtfest mit Donnergrollen

    Richtfest der besonderen Art: In Ermangelung eines Dachbalkens sprach Zimmermann Marc Boing seinen Spruch, indem er seine Hand auf eine Hauswand legte. Oberbürgermeister Markus Lewe (3.v.r.) und dem Vorsitzenden der ASB, André Weber (4.v.l.) bereitete dies Freude.

    Die neue Kita in Alt-Angelmodde soll nach dem Gründer des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Gustav Friedrich benannt werden. Das verkündete André Weber, Vorsitzender des ASB Münster, der Träger der Kita ist, beim Richtfest.

  • Erweiterungsbau des Clemenshospitals

    Di., 09.07.2019

    50-Millionen-Projekt feiert Richtfest

    Richtfest am Clemenshospital (v.l.): Geschäftsführer Hartmut Hagmann mit dem technischen Direktor Udo Kraft und Projektleiter Wilhelm Tarner von der Firma Lühnbau in Lingen.

    Ein 50-Millionen-Projekt feierte am Dienstagvormittag Richtfest. Das Clemenshospital wird um eine Tiefgarage, ein fünfgeschossiges Bettenhaus und einen neuen Haupteingang erweitert. Ende 2021 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

  • Richtfest bei LIS am Hansaring

    Mi., 03.07.2019

    Software-Schmiede wächst weiter

    Mit dem Einschlagen des symbolischen letzten Nagels durch Vorstand Hilmar Wagner hat die Logistische Informationssysteme AG (LIS) das Richtfest für ihr neues Bürogebäude gefeiert.

    Mit dem Einschlagen des symbolischen letzten Nagels durch Vorstand Hilmar Wagner hat die Logistische Informationssysteme AG (LIS) jetzt das Richtfest für ihr neues, drittes Bürogebäude am Hansaring gefeiert. Bereits Ende dieses Jahres sollen dort die ersten Entwickler und Programmierer einziehen.

  • Übung der Feuerwehr im SCR-Neubau

    Mi., 03.07.2019

    Vermissten-Suche im dichten Rauch

    In voller Montur machten sich zwei Trupps auf die Suche nach der „vermissten“ Person und mussten sich im verrauchten Rohbau erst einmal zurechtfinden.

    Gerade erst wurde das Richtfest gefeiert, jetzt rückte die freiwillige Feuerwehr an: Der Rohbau des SCR-Neubaus am Wittlerdamm diente als Übungsörtlichkeit für den Löschzug Reckenfeld. Zwei Löschgruppen übten dort ein Brandereignis mit vermisster Person.

  • SC Reckenfeld feiert Richtfest am Wittlerdamm

    So., 16.06.2019

    „Da kann man nur den Hut ziehen“

    Alle fünf Fehlschläge ein Schnaps: SCR-Vorsitzender Andrew Termöllen (Mitte) und Beigeordneter Cosimo Palomba (zweiter von links) schlugen sich wacker.

    Auf dieser Baustelle scheint kein Wunder unmöglich, kein Zeitplan zu ambitioniert zu sein. Der SCR feierte am Samstag mit Gästen Richtfest am Wittlerdamm.

  • Edeka-Neubau in Alt-Lotte nimmt Gestalt an

    Do., 13.06.2019

    Kein Richtfest geplant

    Das große Betonlängsband markiert den künftigen Eingangsbereich des neuen Edeka-Marktes.

    Hinter dem Bauzaun wächst der Neubau für die Erweiterung von Edeka Cord Kutsche in Alt-Lotte sichtbar in die Höhe. Seit vergangenen Donnerstag mithilfe des Krans das große Beton-Längsband eingesetzt wurde, ist auch das künftige Eingangsportal deutlich zu erkennen. Ein Richtfest wird es aber nicht geben.

  • „Gemeinschaftliches Wohnen in Mecklenbeck“

    Mi., 05.06.2019

    Einzug vor Weihnachten geplant

    Der Richtkranz hängt über dem Neubaukomplex, der bereits weit vorangeschritten ist.

    Das geförderte Wohnbauprojekt am Elisabeth-Hürten-Weg im Herzen Mecklenbecks ist auf bestem Weg: Nach nur sechs Monaten Bauzeit konnte bereits Richtfest gefeiert werden.

  • Neue Behinderteneinrichtung

    Do., 30.05.2019

    Selbstbestimmtes Leben in kleinen Wohneinheiten

    Blick vom Balkon der Krankenpflegeschule auf den Rohbau der neuen Einrichtung. Hier entstehen vier Wohneinheiten für insgesamt 24 Menschen mit geistiger Behinderung. Die Eröffnung ist für April / Mai 2020 geplant.

    Die St.-Vincenz-Gesellschaft setzt mit einer neuen Behinderteneinrichtung an der Robert-Koch-Straße auf die Einbindung der Nachbarschaft. Und das schon zum nahenden Richtfest.

  • Richtfest für Erweiterung des Offenen Ganztags in Westerkappeln

    Mi., 29.05.2019

    Mehr Raum zur Ruhe und zum Toben

    Richtfest: Applaus gab´s dafür von Kindern, Eltern und pädagogischem Personal.OGS-Leiterin Gabi Hermann und Architekt Edmund Flatau im Obergeschoss des Erweiterungsbaus. Dieses soll nun doch gleich ausgebaut werden.

    „Raum, um toben zu können, Raum, um miteinander spielen zu können oder auch Raum, um zur Ruhe kommen zu können.“ Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer sorgte anlässlich des Richtfestes für Erweiterung des Offenen Ganztags vor allem bei den Kinder für Vorfreude.