Richtgeschwindigkeit



Alles zum Schlagwort "Richtgeschwindigkeit"


  • Was Autofahrer wissen wollen

    Di., 18.02.2020

    Sollte ich auf Autobahnen die Richtgeschwindigkeit beachten?

    Auch auf Autobahnen ohne streckenbezogenes Tempolimit gilt in Deutschland Tempo 130 als Richtgeschwindigkeit.

    Ein generelles Tempolimit gibt es auf Deutschlands Autobahnen nicht. Doch auch dort, wo keine Schilder die Höchstgeschwindigkeit begrenzen, gilt die Richtgeschwindigkeit.

  • Gesetz der Straße

    Fr., 30.08.2019

    Überschrittene Richtgeschwindigkeit: Geschädigter haftet mit

    Auf der Autobahn gilt eine Richtgeschwindigkeit von 130 km/h. Wer schneller fährt, kann bei einem dadurch mitverursachten Unfall mithaften.

    Die Richtgeschwindigkeit auf deutschen Autobahnen ist zwar kein verpflichtendes Tempolimit, dennoch kann es sich lohnen, sich daran zu halten. Das zeigt ein Fall, der vor dem Oberlandesgericht Celle verhandelt wurde.

  • Urteil zur Mithaftung

    Fr., 15.02.2019

    Schneller als Richtgeschwindigkeit auf glatter Straße

    Ist ein Unfallbeteiligter im Winter mit mehr als der empfohlenen Richtgeschwindigkeit unterwegs, kann er zur Mithaftung gezwungen werden - auch wenn er den Crash nicht verursacht hat.

    Kommt es im Winter zu einem Unfall, haftet nicht immer nur der Unfallverursacher. Entscheidend ist auch, wie schnell die anderen Beteiligten unterwegs waren.

  • Prozesse

    Do., 08.03.2018

    Schneller als Richtgeschwindigkeit kein Grund für Mithaftung

    Prozesse: Schneller als Richtgeschwindigkeit kein Grund für Mithaftung

    Hamm (dpa/lnw) - Autofahrer dürfen auf Autobahnen durchaus schneller als «Richtgeschwindigkeit 130» fahren, ohne gleich bei einem Unfall mithaften zu müssen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm im Fall eines Auffahrunfalls entschieden. Ein 30-Jähriger war auf der A31 bei Bottrop auf einen Wagen aufgefahren, der ohne erkennbaren Grund und ohne Blinkzeichen auf die linke Spur gewechselt war. Der 30-Jährige, der mit Tempo 150 unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

  • Was Autofahrer wissen wollen

    Di., 13.02.2018

    Was bedeutet eigentlich Richtgeschwindigkeit?

    Das Überschreiten der Richtgeschwindigkeit kostet zwar kein Bußgeld. Im Falle eines Unfall sind jedoch haftungsrechtliche Konsequenzen zu befürchten.

    Auf Straßen ohne Tempolimit wird häufig eine Richtgeschwindigkeit ausgewiesen. Das klingt wie eine Empfehlung. Doch Vorsicht: Bei einem Unfall kann eine Überschreitung schwere Folgen haben.

  • Sicherer Verkehr in den Nottulner Baumbergen

    Di., 17.09.2013

    FDP: Richtgeschwindigkeit auf der K19 ausschildern

    Die FDP Nottuln unternimmt einen neuen Anlauf für mehr Verkehrssicherheit auf der Kreisstraße 19 in den Baumbergen. Konkret fordert sie erneut dazu auf, für den Abschnitt vom Hotel-Restaurant Marienhof bis zum Gut Holtmann die Einführung eines Tempolimits zu prüfen.

  • Ahlener SG

    Fr., 30.10.2009

    Quote diktiert Richtgeschwindigkeit