Riesenschildkröte



Alles zum Schlagwort "Riesenschildkröte"


  • Ein Fossil namens «Mobbl»

    Mi., 19.02.2020

    Versteinerte Riesenschildkröte in Bamberg ausgestellt

    Bei wissenschaftlichen Grabungen in Wattendorf entdeckten Forscher 2018 das Fossil einer 1,40 Meter großen Schildkröte aus der Jura-Zeit. Es ist nun im Naturkundemuseum in Bamberg ausgestellt.

    Riesige Meeresschildkröten lebten vor vielen Millionen Jahren auch im Gebiet des heutigen Franken. Ein versteinertes Exemplar dieser urzeitlichen Tiere ist ab sofort im Naturkunde-Museum Bamberg zu bewundern.

  • Studie

    Di., 03.12.2019

    Riesenschildkröten können lernen und haben langes Gedächtnis

    Die 120 Jahre alte Riesenschildkröte Schurli frisst ein Stück Möhre im Wiener Tiergarten Schönbrunn.

    Unterschätzte Riesen: Im Wiener Tiergarten Schönbrunn wurde eine Langzeitstudie durchgeführt. Mit bemerkenswerten Resultaten.

  • Tiere

    Sa., 06.10.2018

    Über 100 Riesenschildkröten auf Galapagos-Inseln gestohlen

    Puerto Baquerizo Moreno (dpa) - Unbekannte haben auf den Galapagos-Inseln 123 junge Riesenschildkröten gestohlen. Die Tiere seien aus einer Aufzuchtstation auf der Isla Isabela entwendet worden, teilte das Umweltministerium mit. Die Staatsanwaltschaft leitete demnach Ermittlungen ein. Den Tätern drohen bis zu zehn Jahre Haft. Die Riesenschildkröten sind eine der größten Attraktionen der bei Touristen beliebten Galapagos-Inseln. Das Archipel gehört zu Ecuador und war 1979 zum Unesco-Weltkulturerbe erklärt worden.

  • Universitätsstudie

    Do., 30.11.2017

    Umgekippte Riesenschildkröten: Runder Panzer ist von Vorteil

    Gut, wenn man rund ist: Eine Galapagos-Riesenschildkröte im Zoo von Rostock.

    Das Leben als Riesenschildkröte könnte so entspannt sein. Dumm nur, wenn man auf den Rücken fällt. Forscher haben herausgefunden: Beim Aufrichten spielt die Form des Panzers eine entscheidende Rolle.

  • Riesenschildkröte

    Do., 14.09.2017

    Ausgestorben geglaubte Galapagos-Schildkröte wird vermehrt

    Zwei Riesenschildkröten im Nationalpark der Galapagos-Inseln in Ecuador.

    Die kuppelförmige Riesenschildkröte der Floreana-Insel galt seit über 150 Jahren als ausgestorben. Jetzt soll sie wieder angesiedelt werden.

  • Tiere

    Do., 26.05.2016

    Hugo II gewinnt Wettlauf der Riesenschildkröten

    Dresden (dpa) - Hugo II ist der Schnellste! Zumindest im Frühjahrswettlauf der Seychellen-Riesenschildkröten im Dresdner Zoo hatte der 121,4 Kilogramm schwere Schildkrötenmann die Nase vorn. Für den etwa 150 Meter langen Marsch, den die Tiere von ihrem Winterquartier in die Außenanlage zurücklegen müssen, brauchte Hugo II knapp 20 Minuten, teilte der Zoo mit. Damit lag er um Panzerlängen vor seinen Artgenossen, denn erst etwa eine Viertelstunde später traf Hugo III ein. Danach folgte Hugo I vor dem weit abgeschlagenen Hugo IV, der fast eine Stunde benötigte.

  • yangoContent

    Mi., 08.04.2009

    Training für Schurli

    - Schurli hat schon mehr als 100 Jahre auf dem Buckel. Trotzdem muss die Riesenschildkröte als ältester Bewohner des Wiener Tiergartens Schönbrunn Sport treiben. Das Training haben sich Forscher des Zoos und der Universität Jerusalem ausgedacht...