Riesenschrecken



Alles zum Schlagwort "Riesenschrecken"


  • Windrad hatte sich nicht abgeschaltet

    Mo., 02.01.2017

    Eisbrocken fallen aus 98 Metern Höhe

    Werner van Veenendaal mit seinen Enkelinnen Hanna (links) und Helena vor dem Windrad, von dessen Spitze Eisklumpen fielen.

    Der Schreck sitzt Werner van Veenendaal immer noch in den Gliedern. Als er Silvester am Vormitttag auf dem Mähneweg bei Bocholt unterwegs war, krachte nur wenige Meter von ihm entfernt ein Eisbrocken auf die Erde. „Ich hab natürlich einen Riesenschrecken bekommen“, sagt er. Das rund 60 Zentimeter große Eisstück war von einem 98 Meter hohen Windrad herabgeflogen.