Riesenslalom



Alles zum Schlagwort "Riesenslalom"


  • Riesenslalom

    Sa., 18.01.2020

    Rebensburg auch in Sestriere ohne Podestplatz

    Viktoria Rebensburg kam beim Riesenslalom in Sestriere nicht über Platz sieben hinaus.

    Ein dritter Platz im ersten Lauf machte Viktoria Rebensburg berechtigte Hoffnungen auf den ersten Riesenslalom-Podestplatz des Winters. Mit der Entscheidung in einem hochspannenden Weltcup-Krimi hatte sie dann aber in Sestriere trotzdem nichts zu tun.

  • Weltcup in Adelboden

    Sa., 11.01.2020

    Schmid und Luitz patzen im Riesenslalom - Kranjec siegt

    Kommt in dieser Saison nicht richtig in die Spur: Stefan Luitz.

    Die deutschen Skirennläufer sind weiter auf der Suche nach ihrer Form. Bester Deutscher beim Riesenslalom von Adelboden ist Schmid auf Rang 21. In einer dicken Krise steckt Luitz, der erneut den finalen Durchgang klar verfehlt und harsch kritisiert wird.

  • Ski alpin

    Sa., 28.12.2019

    Rebensburg auf Formsuche - Shiffrin holt 63. Weltcup-Sieg

    Viktoria Rebensburg kam beim Riesenslalom in Lienz nicht über Rang 14 hinaus.

    Viktoria Rebensburg schließt das Jahr mit einem enttäuschenden Rang 14 in ihrer Lieblingsdisziplin ab. Weder im Weltcup noch bei der WM gelingt ihr 2019 im Riesenslalom ein Sieg. In Lienz ist Mikaela Shiffrin erneut das Maß aller Dinge und peilt den nächsten Rekord an.

  • Ski alpin

    So., 22.12.2019

    Schmid nach Aufholjagd 13. in Alta Badia

    Alexander Schmid rast in Alta Badia über die Piste.

    Alta Badia (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben beim Riesenslalom von Alta Badia einen durchwachsenen Tag erlebt. Nachdem Stefan Luitz die Qualifikation für das Finale verpasst und eine große Niederlage kassiert hatte, gelang Alexander Schmid im zweiten Lauf eine Aufholjagd.

  • Finale verpasst

    So., 22.12.2019

    Alpin-Ass Luitz kommt nicht in Schwung

    Stefan Luitz verpasste in Alta Badia das Finale im Riesenslalom.

    Drei Jahre ist es her, dass Stefan Luitz in einem Riesenslalom zwar ins Ziel kam, aber einfach zu langsam war für den zweiten Durchgang. In Alta Badia ist ihm das nun wieder passiert. Panik soll deswegen nicht aufkommen. Aber die Saison läuft für ihn überhaupt nicht rund.

  • Riesenslalom-Weltcup

    Di., 17.12.2019

    «Bissl enttäuscht»: Hundertstelpech für Rebensburg

    Viktoria Rebensburg verpasste in Courchevel knapp das Treppchen.

    Schon wieder ist Viktoria Rebensburg als Vierte von einem Skirennen abgereist. In Courchevel war sie kurz nach dem Rennen enttäuscht - kann angesichts des Formanstiegs aber optimistisch in die Zukunft blicken. Eine Teamkollegin lieferte ein famoses Rennen ab.

  • Ski alpin

    Mo., 09.12.2019

    Bald Speed-Queen? Rebensburg grübelt nach Sieg

    Viktoria Rebensburg gewann den Super-G in Lake Louise.

    Viktoria Rebensburg feiert seit Jahren Erfolge im Riesenslalom. Dabei bringt sie alle Voraussetzungen mit für eine starke Super-G-Athletin. Der Sieg in Lake Louise könnte den Fokus der routinierten Sportlerin etwas verschieben. Erhört Rebensburg nun endlich ihren Coach?

  • Ski Alpin: Slalom und Riesenslalom

    Mi., 04.12.2019

    Freie Fahrt für Frost – Münsteraner will in den Europacup

    Nach dem bestandenen Abitur geht der gebürtige Münsteraner Roman Frost frei von jeglichem Schuldruck in sein erstes Jahr als Profi-Rennfahrer.

    Das Abitur hat Roman Frost in der Tasche, nun möchte sich der Münsteraner als Vollprofi im Leistungssport etablieren. In dieser Saison möchte der inzwischen 20-Jährige den Sprung in den Europacup schaffen, die Voraussetzungen sind nicht schlecht.

  • Riesenslalom

    Sa., 30.11.2019

    Rebensburg verpasst auch in Killington Podestplätze

    Nach Platz 13 in Sölden erreichte Viktoria Rebensburg in Killington Rang sieben.

    Viktoria Rebensburg sucht noch ihre Form. Auch im zweiten Riesenslalom des Winters sind die Podestplätze für Deutschlands beste Skirennfahrerin außer Reichweite - eine andere Deutsche dagegen konnte zufrieden sein.

  • Sölden-Siegerin

    Do., 07.11.2019

    Robinson verzichtet auf Riesenslalom in Killington

    Alice Robinson verblüffte mit ihrem Weltcup-Erfolg in Sölden die Ski-Welt.

    Killington (dpa) - Auftaktsiegerin Alice Robinson muss auf den nächsten Weltcup-Riesenslalom im US-amerikanischen Killington Ende des Monats verzichten.