Riesterrente



Alles zum Schlagwort "Riesterrente"


  • Altersvorsorge

    Mi., 18.09.2019

    Kosten bei der Riester-Rente in der Kritik

    In manchen Fällen werden Riester-Sparer doppelt zur Kasse gebeten.

    Mit der Riester-Rente sollen Menschen privat fürs Alter vorsorgen. Abschluss- und Vertriebskosten sind Verbraucherschützern jedoch ein Dorn im Auge - manche Sparer trifft es doppelt.

  • Kann Sparer doppelt treffen

    Mi., 18.09.2019

    Verbraucherschützer kritisieren Kosten bei Riester-Rente

    Verbraucherschützer haben die Praxis mancher Versicherer kritisiert, Riester-Sparer in bestimmten Fällen doppelt zur Kasse zu bitten.

    Mit der Riester-Rente sollen Menschen privat fürs Alter vorsorgen. Abschluss- und Vertriebskosten sind Verbraucherschützern jedoch ein Dorn im Auge.

  • Reicht das Geld im Alter?

    Mo., 29.04.2019

    Verbraucherzentralen fordern Modell einer «Extrarente»

    Die Verbraucherzentralen fordern ein neues, staatlich organisiertes Angebot zur privaten Altersvorsorge.

    Viele Menschen machen sich Gedanken, ob das Geld im Alter reicht. Doch private Vorsorge über die Riester-Rente überzeugt nicht alle. Verbraucherschützer werben nun für ein konkretes Alternativmodell.

  • Renten-Tipp

    Mi., 14.11.2018

    Jetzt noch Zulagen für die Riester-Rente sichern

    Wer bisher versäumt hat, einen Antrag auf Riester-Zulagen zu stellen, hat noch Zeit bis 31. Dezember 2018. Der Anspruch besteht dann bis zu zwei Jahre rückwirkend.

    Riester-Sparer bekommen die staatliche Zulage nicht automatisch. Wichtig ist, einen Antrag zu stellen. Dafür gibt es jedoch Fristen. Was Vertragsinhaber wissen sollten:

  • Riester-Rente eigentlich gescheitert

    Fr., 26.10.2018

    SPD-Diskussionsabend über Rentenlücke und Altersarmut

    Für die gesetzliche Rentenversicherung warb Wilfried Gleitze, (r.) ehemaliger Direktor der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, mit SPD-Ratsherr Rainer Sobottka (l.) und den anderen Teilnehmern.

    Der Kamin im Clubhouse strahlt eine wohlige Wärme aus. Weniger wohlig könnte es hingegen in Zukunft für viele Rentner werden. Die SPD Schöppingen hatte zu einem Diskussionsabend zum Thema „Rentenlücke und Altersarmut“ eingeladen.

  • Altersvorsorge

    Mi., 20.06.2018

    Auszahlung betrieblicher Riesterrente versicherungsfrei

    Altersvorsorge: Auszahlung betrieblicher Riesterrente versicherungsfrei

    Arbeitnehmer können seit Beginn des Jahres von neuen Regeln bei der betrieblichen Riesterrente profitieren: So sind Leistungen bei der Auszahlung von Sozialversicherungsbeiträgen befreit.

  • Rente sichern

    Mi., 11.04.2018

    Warum gerade Frauen für das Alter vorsorgen sollten

    Frauen verdienen oft weniger als Männer. Das macht sich auch bei der späteren Rente bemerkbar. Daher ist Altersvorsorge für Frauen ein besonders wichtiges Thema.

    Viele Frauen verdienen weniger als Männer. Eine Folge: Im Alter müssen sie mit einer niedrigeren Rente rechnen. Umso wichtiger ist eine private finanzielle Vorsorge - je früher, desto besser.

  • Private Altersvorsorge

    Do., 04.01.2018

    Verbraucherschützer: Riestern fast immer zu teuer

    Riestern ist Verbraucherschützern zufolge häufig zu teuer.

    Die Riester-Rente soll die Lücke bei der gesetzlichen Rente stopfen. Doch es gibt Kritik - insbesondere an den Kosten. Verbraucherschützer fordern neue Wege in der privaten Altersvorsorge.

  • Stiftung Warentest

    Mi., 03.01.2018

    Teure Riester-Versicherungen: Alte Verträge laufen lassen

    Stiftung Warentest: Teure Riester-Versicherungen: Alte Verträge laufen lassen

    Mit der Riester-Rente soll die sinkende gesetzliche Rentenversicherung ausgeglichen werden. Viele finden jedoch, dass die Angebote oft zu teuer sind und nicht die erhoffte Rendite bringen. Aus Sicht der Stiftung Warentest gibt es aber Vorteile.

  • Private Altersvorsorge

    Mi., 03.01.2018

    Verbraucherschützer: Riestern fast immer zu teuer

    Riestern ist Verbraucherschützern zufolge häufig zu teuer.

    Die Riester-Rente soll die Lücke bei der gesetzlichen Rente stopfen. Doch es gibt Kritik - insbesondere an den Kosten. Verbraucherschützer fordern neue Wege in der privaten Altersvorsorge.