Rinkerodeer



Alles zum Schlagwort "Rinkerodeer"


  • Reihe „Kirche heute“

    Fr., 24.11.2017

    „Lillymaus“ ist schon erwachsen

    Erklären den Kindern mit der „Lillymaus“ die Welt: Petra Buxtrup, Birgit Voss und Daniela Perathoner vom neuen Team sowie die ehemaligen Mitglieder Mechthild Steinhoff und Elisabeth Horstkötter (v.li.). Es fehlt das neue Teammitglied Annemarie Allendorf.

    Ein Team aus Rinkeroder Eltern erklärt Kleinkindern seit 18 Jahren mit einem Kuscheltier, der „Lillymaus“, die Welt. Der nächste Gottesdienst ist am kommenden Sonntag, 26. November.

  • Leichtathletik: 22. Volkslauf beim SV Rinkerode

    So., 23.07.2017

    Verschärftes Tempo

    Keine Zeit verlieren: Wer über die Sechs-Kilometer-Distanz vorn mit dabei sein will, braucht vom Start weg schnelle Beine – so wie diese Läufer beim Rinkeroder Volkslauf.

    Ein Event ist der Rinkeroder Volkslauf allemal – aber auch sportlich konnten sich die Resultate der Ausdauerkönner sehen lassen.

  • Tennis: Erfolgreicher TCR-Nachwuchs

    Fr., 23.06.2017

    Mit Spaß bei der Sache: Rinkeroder Nachwuchs sammelt Spielpraxis

    Zusätzlicher Motivationsschub: Mit den neuen Team-Hoodies biegen die Jugend-Teams in den Saisonendspurt ein.

    Nicht nur die Senioren, sondern auch der Nachwuchs des TC Rinkerode ist momentan sehr aktiv.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 21.05.2017

    Con. Albachten - SV Rinkerode

    Kolja Zeugner hofft auf eine Überraschung.

    Concordia Albachten will am Sonntag die Meisterschaft vor heimischem Publikum feiern. Doch das wollen die Rinkeroder Fußballer wenn möglich verhindern.

  • Rinkeroder Jugendheim

    Fr., 05.05.2017

    Die letzten Bewohner ziehen aus

    Schon bald soll das Rinkeroder Jugendheim wieder von den Vereinen und vor allem von der Jugend genutzt werden können.

    Für die letzten noch im Rinkeroder Jugendheim verbliebenen Flüchtlinge wird einen Wohnung gesucht. Nach deren Auszug muss das derzeit schon weitgehend leere Gebäude auf Vordermann gebracht werden, bevor es wieder seinen ursprünglichen Nutzern übergeben werden kann. Jugendliche und Vereine fiebern diesem Tag entgegen.

  • KFD Rinkerode

    So., 26.03.2017

    „Für jeden ist etwas dabei“

    Das Vorstandsteam um Elisabeth Horstkötter, Ursula Bartelt, Monika Buxtrup, Edith Hemkendreis und Sprecherin Cordula Buxtrup (kl. Bild) führte durch die Versammlung.

    Zufrieden blickte die Rinkeroder KFD auf das vergangene Jahr zurück. Auch für 2017 sind wieder Ausflüge und Aktionen geplant.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 26.03.2017

    Jan Hoenhorst dreht das Spiel

    Jan Hoenhorst (li.) avancierte mit seinen drei Toren in der Endphase der Partie zum Matchwinner für die Rinkeroder.

    Mit 4:2 setzten sich die Rinkeroder Fußballer gegen SW Hohenholte durch.

  • Versammlung des Rinkeroder Tennisclubs

    Fr., 10.03.2017

    Die Jugend ist am Zug

    Der Vorstand des TC Rinkerode wurde einstimmig gewählt. Vorsitzender Bernd Horstkötter (4. v. re.) kündigte an, seinen Posten in zwei Jahren räumen zu wollen.

    Der TC Rinkerode steht vor einem personellen Umbruch. Vorsitzender Bernd Horstkötter kündigte an, nur noch zwei Jahre weitermachen zu wollen. Danach soll das Ruder in jüngere Hände übergehen.

  • „Hygiene-Ampel“ sorgt für Ärger

    Fr., 17.02.2017

    „Schlag ins Gesicht“

    Ortstermin: Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum besuchte gemeinsam mti dem Ortsunionsvorsitzenden Reinhard Pöhler die Rinkeroder Landfleischerei Lechtermann, um sich vor Ort über das Thema „Hygieneampel“ zu informieren.

    Die Einführung der „Hygiene-Ampel“ sorgt in den betroffenen Betrieben für viel Unmut. Der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Henning Rehbaum bezog bei einem Besuch der Rinkeroder Landfleischerei Lechtermann mit deutlichen Worten Stellung.

  • Reiten: RV Rinkerode

    Di., 14.02.2017

    RVR: Fundiertes Fachwissen erworben

    Esther Lükens (li.) und Verena Beckamp freuen sich schon auf ihre neuen Herausforderungen als Lizenz-Trainer.

    Esther Lükens und Verena Beckamp haben die Trainer-C-Lizenz erworben und coachen nun den Rinkeroder Reiternachwuchs.