Risikofaktor



Alles zum Schlagwort "Risikofaktor"


  • Arztpraxis immer wieder von der Außenwelt abgeschnitten

    Do., 14.09.2017

    Chronische Telekom-Beschwerden

    Das Lachen vergeht dem Team der Praxis Benedikt Geißler und Dr. Rox, wenn es um Telefonie, Fax und Internet geht. Seit Wochen sind Benedikt Geißler, Eva Moddemann, Kathrin Liebig, Luisa Sassen und Jutta Lammerskötter (v.l.) nicht oder nur eingeschränkt in der Praxis erreichbar.

    Das Telefon als Risikofaktor für die Gesundheit? Ja. Das Team der Gronauer Arztpraxis Benedikt Geißler und Dr. Rox leidet jedenfalls seit Wochen unter chronischen Telekom-Beschwerden: Mal funktionieren die Leitungen, mal eben auch nicht.

  • Gute Schulbildung

    Do., 20.07.2017

    Studie: Prävention kann Demenzfälle erheblich verringern

    Wer in seiner Kindheit eine gute Schulbildung bekommt, hat laut einer Studie ein geringeres Risiko, im Alter an Demenz zu erkranken.

    Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.

  • Studie

    Do., 20.07.2017

    Prävention kann Zahl der Demenzfälle erheblich verringern

    Eine an Demenz leidende Frau gestaltet unter Begleitung von klassischer Musik ein Bild.

    Demenzkrankheiten wie Alzheimer sind noch immer unheilbar. Die Forschung konzentriert sich deshalb auf vorbeugende Maßnahmen - und hat neun verschiedene Risikofaktoren identifiziert.

  • Wissenschaft

    Do., 20.07.2017

    Studie: Prävention führt zu weniger Demenzfällen

    London (dpa) - Die Zahl der weltweiten Demenz-Fälle ließe sich erheblich reduzieren, wenn die Risikofaktoren konsequent und von Kindheit an bekämpft würden. Zu diesem Ergebnis kommen internationale Experten in einem Artikel im Fachmagazin «The Lancet». In der Jugend sei mangelnde Bildung einer der wesentlichen Risikofaktoren. Im mittleren und höheren Lebensalter wirkten sich Übergewicht, hoher Blutdruck, Hörverlust oder soziale Isolation nachteilig aus. Insgesamt hatten die Wissenschaftler neun Risiko-Faktoren für verschiedene Demenz-Krankheiten identifiziert und bewertet.

  • Risikofaktor Alkohol

    Fr., 12.05.2017

    Deutsche trinken eine Badewanne voll alkoholischer Produkte

    Die gesellschaftliche Akzeptanz von Alkohol in Deutschland ist sehr groß. Im Rahmen der Aktionswoche Alkohol wird jedes Jahr auf die negativen Folgen des Trinkens hingewiesen.

    Hunderte Menschen sterben jährlich durch Unfälle unter Alkoholbeteiligung. Dabei wäre das vermeidbar. Die «Aktionswoche Alkohol» will auf die Konsum-Probleme hinweisen und Alternativen aufzeugen.

  • Industrie- und Handwerksunternehmen suchen händeringend qualifiziertes Personal

    Di., 27.12.2016

    Risikofaktor Fachkräftemangel

     

    Münster - Im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region wird so viel gearbeitet wie noch nie. Sowohl die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen als auch die Handwerkskammer Münster meldeten für das zu Ende gehende Jahr Beschäftigungsrekorde.

  • Lebensstil als Risikofaktor

    Di., 06.12.2016

    Optimierte Stress-Gesellschaft - mehr Muße gefragt

    Menschen sollten dem Optimierungsdruck öfter mal etwas Müßiggang entgegensetzen, raten Psychiater.

    Ein aufs Maximum beschleunigtes Arbeitsleben, Wochenenden voller Termine - und eine Gesellschaft, in der vor allem das Äußere eines Menschen zu zählen scheint. Wann nimmt die Psyche Schaden?

  • Auftakt der „Herzwoche“

    Di., 08.11.2016

    Risikofaktoren sind oft selbstverschuldet

    Auftakt der „Herzwoche“: Dr. med. Christoph Bozzetti, Dr. med. Jürgen Gude, Prof. Dr. George Bachour, Dr. med. Kay Rentelmann und Dr. med. Thomas Haak (v.l.) wollen über Herzkrankheiten aufklären.

    Unter großem Besucherzuspruch ist die „Herzwoche“ gestartet. Erstmals übernahm Dr. med. Kay Rentelmann die Moderation des Infoangebots rund um das wichtigste Organ des Menschen.

  • Formel-1-Chef

    Do., 27.10.2016

    Ecclestone wünscht sich höheren Risikofaktor

    Bernie Ecclestone sorgt mit seinen Ideen mal wieder für Aufsehen.

    Mexiko-Stadt (dpa) - Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone wünscht sich einen höheren Risikofaktor in der Formel 1. Der Brite würde dafür übereinstimmenden Medienberichten zufolge auf den Strecken gerne niedrige Mauern um die Kurven bauen lassen, um so den Nervenkitzel zu erhöhen.

  • Wissenschaft

    Fr., 10.06.2016

    Studie: Luftverschmutzung erhöht Schlaganfall-Risiko

    Smog in Peking: Laut einer aktuellen Studie zählt Luftverschmutzung zu den großen Risikofaktoren für einen Schlaganfall.

    Zu viel Zucker und Salz bei zu wenig Bewegung: Damit steigt das Risiko für einen Schlaganfall. Aber auch die Luftverschmutzung trägt einen Teil dazu bei.