Risotto



Alles zum Schlagwort "Risotto"


  • Nicht nur in der Suppe

    Di., 17.04.2018

    Risotto oder Milchreis aus Graupen kochen

    Graupen sind ein Produkt aus Gerste. Werden die Körner der Gerste zerkleinert und entsprechend verarbeitet, spricht man von Perlgraupen.

    Als nahrhafte, aber wenig schmackhafte Suppeneinlage aus Nachkriegszeiten blieb sie vielen im Gedächtnis. Die Perlgraupe feiert inzwischen aber ein kleines Comeback. Ist sie doch ähnlich einfach wie Reis, schnell und vielseitig, zuzubereiten.

  • Salmonellen und Glasstücke

    Fr., 16.03.2018

    Lidl und Rewe rufen Lebensmittel zurück

    Weil das Risotto der Eigenmarke «Feine Welt» Glasstücke enthalten könnte, ruft Rewe das Produkt zurück. Betroffen sind die Chargennummern L 247 E 50402 und L 261 E 40501.

    Salmonellen in Amaranth, Glasstücke in Risotto und Holzstücke in Müsli - derzeit sind gleich mehrere verunreinigte Lebensmittel im Handel. Die Hersteller fordern betroffene Kunden zur Rückgabe auf.

  • Verbraucher

    Do., 15.03.2018

    Rückruf von Rewe-Risotto wegen möglicher Glasstückchen

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Glasstückchen im Reis werden zwei Risotto-Produkte der Rewe-Eigenmarke «Feine Welt» zurückgerufen. Betroffen seien die Sorten «Rewe Feine Welt Risotto mit Safran» (280 g) und «Rewe Feine Welt Risotto mit Steinpilzen» (280 g), teilte der Hersteller der Rewe-Eigenmarke, die Manolo's Food GmbH aus Salzburg, mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Reis kleine transparente Glasstückchen befänden. Verkauft wurde das Produkt in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Niedersachsen und im Saarland.

  • Verbraucher

    Do., 15.03.2018

    Rückruf von Rewe-Risotto wegen möglicher Glasstückchen

    Köln (dpa) - Wegen möglicher Glasstückchen im Reis werden zwei Risotto-Produkte der Rewe-Eigenmarke «Feine Welt» zurückgerufen. Betroffen seien die Sorten «Rewe Feine Welt Risotto mit Safran» (280 g) und «Rewe Feine Welt Risotto mit Steinpilzen» (280 g), teilte der Hersteller der Rewe-Eigenmarke, die Manolo's Food GmbH aus Salzburg, mit. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich im Reis kleine transparente Glasstückchen befänden. Verkauft wurde das Produkt unter anderem auch in Bayern.

  • Mehr als ein Magenfüller

    Mi., 18.10.2017

    Reis ist eine Delikatesse für sich

    Ein Klassiker der Reisküche: Eine Paella, für die man Rundkornreis (Arborio) verwendet.

    Was haben Risotto, Paella und Sushi gemeinsam? Überall ist Reis dabei. Davon gibt es verschiedene Sorten, die alle unterschiedlich schmecken.

  • Verbraucher

    Fr., 11.09.2015

    Holzspäne in Babynahrung: Alete ruft Risotto zurück

    In das Champion-Risotto von Alete könnte Holzspäne gelangt sein. Der Hersteller ruft das Produkt daher zurück.

    Alete nimmt eine Sorte Baby-Risotto aus dem Handel, da das Produkt Fremdpartikel enthalten könnte. Welche Gläschen betroffen sind, ist am Haltbarkeitsdatum zu erkennen.

  • Verbraucher

    Fr., 11.09.2015

    Alete ruft Risotto zurück - Möglicherweise Holzspäne in Babynahrung

    Bad Homburg (dpa) - Der Babynahrungshersteller Alete hat ein möglicherweise mit Holzspänen verunreinigtes Champignon-Risotto aus seinem Sortiment zurückgerufen. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in den Produkten mit den Mindesthaltbarkeitsdaten September, Oktober und November 2016 Holzstücke befinden, teilte das Unternehmen in Bad Homburg mit. Alete rief Kunden dazu auf, das Champignon-Risotto mit diesen Haltbarkeitsdaten nicht zu verwenden. Verbraucher können die Babynahrung unter anderem in Supermärkten und bei dem Unternehmen selbst ohne Vorlage eines Kassenbons zurückgeben.

  • Gesellschaft

    So., 27.07.2014

    Kochpartys mit Wildfremden liegen im Trend

    Teilnehmer einer Kochpart in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

    Bremen (dpa) - Thomas rührt im Risotto. Erika zupft Petersilie. Gastgeber Daniel schenkt Aperol Spritz ein.

  • Ernährung

    Fr., 01.03.2013

    Pustertaler Schlutzkrapfen mit brauner Butter

    Herzhaft, würzig und vor allem richtig schön «schlutzig»: Pustertaler Schlutzkrapfen mit brauner Butter, garniert mit Parmesan und Schnittlauch. Foto: Jo Kirchherr/Verlag Zabert Sandmann

    Risotto müsse schlotzig sein - und Schlutzkrapfen eben schlutzig, sagt Markus Lanz. Das Rezept hat der TV-Moderator von einem italienischen Spitzenkoch, ließ sich bei der Zubereitung aber nochmal von seiner Mutter beraten. «Mehr Geling-Garantie geht nicht!», meint Lanz.

  • Ernährung

    Mi., 18.07.2012

    Kräuterseitlinge ähnlich wie Steinpilze verwendbar

    Bonn (dpa/tmn) - Ob angebraten oder als Zutat für Suppe und Risotto: Kräuterseitlinge sind vielseitig. Beim Kauf sollten Verbraucher darauf achten, dass die Stielenden nicht trocken sind und die Pilze festes Fleisch haben.