Rockband



Alles zum Schlagwort "Rockband"


  • Rückzug

    Di., 07.07.2020

    Sänger Tom Meighan verlässt Rockband Kasabian

    Tom Meighan von Kasabian bei einem Konzert 2015 in Chelmsford.

    «Persönliche Probleme» sind der Grund für diesen Schritt: Tom Meighan verabschiedet sich von Kasabian.

  • The Who

    Di., 19.05.2020

    Promi-Geburtstag vom 19. Mai: Pete Townshend

    Pete Townshend von der britischen Band The Who 2013 in Amsterdam.

    Als Gitarrist und Songwriter der legendären britischen Rockband The Who wurde Pete Townshend mit Hits wie «My Generation» und der Rockoper «Tommy» weltberühmt. Daneben betätigte er sich als Solokünstler und Autor. Nun wird Pete Townshend 75 Jahre alt.

  • Kreativ im Lockdown

    Fr., 15.05.2020

    Scorpions-Sänger Meine möchte zurzeit nicht in den USA sein

    Die Mitglieder der Rockband Scorpions: Rudolf Schenker, Klaus Meine und Matthias Jabs (l-r), arbeiten in den Peppermint Park Studios an einem neuen Album.

    Die Corona-Pandemie hat auch die Pläne einer berühmten deutschen Rockband durchkreuzt, die seit Jahrzehnten um den Globus jettet. Gefangen im Lockdown in Hannover haben die Musiker einen Song aufgenommen, der Hoffnung machen soll.

  • Rockband

    Fr., 01.05.2020

    Queen veröffentlichen Benefiz-Single für Corona-Helfer

    Mitglieder der britischen Band Queen: Brian May (l-r), Gitarrist, Adam Lambert, Sänger (Ersatz für den verstorbenen Leadsänger Freddy Mercury)und Roger Taylor, Schlagzeug.

    Die Band um das Gründungsmitglied Brian May engagiert sich in der Corona-Krise mit der Neuaufnahme einer ihrer großen Hits. «You Are The Champions» texteten sie um.

  • Rockband „The Rosinenbomber“ belebte Wolbecker Kurhaus

    Sa., 11.04.2020

    Rock ‘n‘ Roll im Kurpark

    Im Treppenhaus des alten Kurhauses posierte die Band „The Rosinenbomber“ um 2010 in der Besetzung (v.l.) Martin Hähn (Bass), Hansi Meier (1948-2018), Norbert Fritsch, Karsten Wolff und Martin Gorenz (gestorben 2013).

    In der Gaststätte „Kiepe“ traf Wolff 2008 den kalifornischen GI Brad Irvin. Der hatte sich in die Wolbeckerin Melanie verliebt. Die beiden leidenschaftlichen Musik- und Geschichtsfans Karsten und Brad kamen ins Gespräch über die „Rosinen-Bomber“ der Amerikaner. Die hatten 1948/49 die Berliner vor dem Verhungern gerettet, nachdem die sowjetische Besatzungsmacht die Land- und Wasserwege gesperrt hatte.

  • Medizinische Hilfe

    Do., 09.04.2020

    Rockband U2 spendet Millionen für Kampf gegen Coronavirus

    Die Rockband U2 setzt sich seit Jahren für eine Reihe von sozialen und politischen Projekten ein.

    Die irische Band U2 setzt sich schon seit Jahren für soziale und politische Projekte ein. Mit dem jetzigen Geld wurde medizinische Ausrüstung finanziert.

  • Offizielle Deutsche Charts

    Fr., 31.01.2020

    Mono Inc. landen erstes Nummer-eins-Album

    Die Musiker der Hamburger Gruppe Mono Inc.: Carl Fornia (l-r), Martin Engler, Katha Mia und Manuel Antoni.

    Die Hamburger Rockband ist nicht das erste Mal in den Top Ten vertreten - aber das erste Mal an der Spitze des Rankings eingestiegen. In den Single-Charts die Rapperinnen Juju & Loredana auf dem Thron.

  • Konzert in der Gorilla Bar

    Mo., 13.01.2020

    „Lucid“ sind wieder da

    Markus Heitzig (v.l.), Wolfgang Becker, Joanna Becker und Michael Paaß bilden die münsterische Rockband Lucid.

    Ein Jahr waren sie auf den Bühnen der Stadt nicht zu sehen. Am Wochenende ist die Rockband „Lucid“ wieder aufgetreten – mit neuen Songs in der Gorilla Bar.

  • Tod mit 67 Jahren

    So., 12.01.2020

    Rush-Schlagzeuger Neil Peart gestorben

    Neil Peart ist tot.

    Nur sehr selten werden Schlagzeuger zu Stars einer Rockband. Bei Neil Peart, dem virtuosen Drummer des Erfolgs-Trios Rush, war es so. Seinen Tod mit 67 betrauert auch Kanadas Premierminister Trudeau.

  • Die Männer der Rockband „REED“ sind zwischen 45 und 70 Jahren jung

    Mo., 23.12.2019

    Sechs Jungs im besten Alter

    Das sind „Reed“: Harald Menzel, Wilfried Zimmermann, Klaus Bauer, Ulrich Detzner, Oliver Kortendieck und Tobias Becker (v.li.). Sie treten in der „Titanic“ auf.

    Von den sechs Jungs, die in der Scheune jede Menge Krach machen, stammen vier aus Sendenhorst, einer aus Albersloh (Ulrich Detzner), und der Keyboarder Wilfried Zimmermann wohnt in Hamm-Bockum. Und sie sind im besten Alter. Der Senior ist um die 70, und das „Küken“ der Band zählt 45 Lenze. Die sechs Freunde haben – musikalisch gesehen – einiges gemeinsam: Sie sind keine Profis, sie machen alle seit ewigen Zeiten Musik – und sie haben alle eine lange Familienpause an den Instrumenten eingelegt.