Rohrbruch



Alles zum Schlagwort "Rohrbruch"


  • Rohrbruch in der Vechtestraße / Hauptabwasserleitung betroffen

    Mi., 24.06.2020

    Plötzlich sackte der Boden weg

    Auf der Vechtestraße müssen 50 Meter Abwasserkanal ausgetauscht werden. Im Zuge von Tiefbauarbeiten durch die Deutsche Glasfaser ist das Rohr an mehreren Stellen gebrochen.

    Die Vechtestraße zwischen Langenhorst und Welbergen ist aktuell zur Baustelle umfunktioniert. Es stehen Tiefbaumaßnahmen an, da beim Verlegen der Glasfaserleitungen der Hauptsammler für Welbergen, also ein Abwasserkanalrohr, an mehreren Stellen beschädigt worden ist.

  • Coerde

    So., 22.03.2020

    Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

    Mit Schwankungen im Wasserdruck ist in Coerde nach einem Rohrbruch zu rechnen

    In Folge eines Wasserrohrbruchs ist im Bereich nördlich des Holtmannswegs und Königsberger Straße in Coerde bis vor­aussichtlich Montagabend mit Schwankungen im Wasserdruck zu rechnen.

  • Keine Unterbrechung der Trinkwasserversorgung

    Sa., 21.03.2020

    Coerde: Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

    Keine Unterbrechung der Trinkwasserversorgung: Coerde: Geringer Wasserdruck nach Rohrbruch

    Infolge eines Wasserrohrbruchs ist in Coerde im Bereich nördlich des Holtmannswegs und der Königsberger Straße bis voraussichtlich Montagabend mit Schwankungen im Wasserdruck zu rechnen.

  • Verkehr

    Di., 03.03.2020

    Abgesackte Straße in Köln bleibt bis Freitag gesperrt

    Nach einem Wasserrohrbruch ist eine Fahrbahn einer verkehrsreichen Straße großflächig abgesackt.

    Nach einem Rohrbruch klafft auf einer von Kölns meistbefahrenen Straßen ein 20 mal 20 Meter großes Loch. Das große Verkehrschaos blieb am Dienstag aus. Schlaglöcher gab es gleichzeitig auch auf der Severinsbrücke.

  • Unfälle

    Di., 05.11.2019

    Straße in Kiew sackt nach Rohrbruch ab

    Kiew (dpa) - In der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist eine unterirdische Leitung für Fernwärme gebrochen. Mehrere Autos brachen auf der unterspülten Asphaltstraße ein. Schaulustige filmten die apokalyptische Szenerie mit Nebelschwaden über der Fahrbahn. Der Rohrbruch löste im Zentrum Kiews ein Verkehrschaos aus. Ein halbes Dutzend Buslinien seien im abendlichen Berufsverkehr umgeleitet worden, teilten die Kiewer Verkehrsbetriebe mit. In der Dreimillionen-Metropole stammt die Infrastruktur zum größten Teil noch aus Sowjetzeiten und gilt als marode.

  • Notfälle

    Do., 29.08.2019

    Wasserrohrbruch in Hagen: Überflutete Keller und Straßen

    Anwohner und Feuerwehr schleppen Sandsäcke, um nach einem Wasserrohrbruch die Wassermassen einzudämmen.

    Ausgerechnet an einer dicken Wasser-Transportleitung kommt es in Hagen zum Rohrbruch: Wassermassen fluten Vorgärten, Straßen und Keller. Das Wasser ist abgepumpt. Nun soll die Leitung so schnell wie möglich repariert werden.

  • Betrügermasche

    Di., 27.08.2019

    Falsche Handwerker kassieren und verschwinden

    Der Rohrbruch war teuer. Betrüger legten eine Frau aus Gronau herein..

    Betrügern aufgesessen ist am Montag offensichtlich eine Gronauerin: Die Frau hatte wegen eines Rohrbruchs in ihrem Haus eine örtliche Firma anrufen wollen und dazu die Telefonnummer mit ihrem Smartphone im Internet gesucht.

  • Kein Wasser an Sandstraße und Witthoffs Weide

    Di., 30.07.2019

    Rohrbruch vor Schlachterei

    Auf der Sandstraße wurde gebuddelt, um den Rohrbruch zu finden und zu beheben.

    Das Waschen oder Duschen nach dem Aufstehen musste gestern Morgen am oberen Abschnitt der Sandstraße und in Witthoffs Weide ausfallen.

  • Lublinring weiter gesperrt

    Di., 23.07.2019

    Rohrbruch bremst Verkehr aus

    Die Trinkwasserleitung ist schon wieder repariert. Jetzt müssen rund 1000 Quadratmeter Asphalt aufgenommen werden, dann wird die Fahrbahn wiederhergestellt.

    Weil die Fahrbahn durch den Bruch der Trinkwasserleitung erheblich unterspült wurde, sind am Lublinring in Münster umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Der bleibt bis voraussichtlich Mitte nächster Woche gesperrt. Die erheblichen Verkehrsbehinderungen, die daraus resultieren, bekam die Stadt bereits am Dienstag zu spüren.

  • Schlichtungsstelle

    Do., 23.05.2019

    Beschwerden zur Gebäudeversicherung nehmen zu

    Gegen Sturm- und Hagelschäden abgesichert? Die Beschwerden zur Gebäudversicherung haben 2018 stark zugenommen.

    Ein Sturm fegt die Ziegeln vom Dach, ein Rohrbruch setzt das Haus unter Wasser: In solchen Fällen ist man froh, wenn die Wohngebäudeversicherung einspringt. Doch Versicherte sind nicht selten unzufrieden mit deren Leistungen, wie neue Zahlen zeigen.