Rotstift



Alles zum Schlagwort "Rotstift"


  • Bis 2025 sind 32,7 Millionen Euro strukturelle Einsparungen vorgesehen

    Mo., 21.09.2020

    Das Bistum Münster setzt den Rotstift an

    Der Diözesanrat und der Kirchensteuerrat des Bistums Münster haben während ihrer jüngsten Sitzung erste Beschlüsse im Rahmen eines Spar- und Strategieprozesses gefasst.

    Der Spar- und Strategieprozess im Bistum Münster hat am Freitag im Mittelpunkt der gemeinsamen Sitzung des Diözesanrates und des Kirchensteuerrates gestanden. Die Gremien sprachen sich dafür aus, den Prozess fortzusetzen, der für das Jahr 2025 strukturelle Einsparungen von 32,7 Millionen Euro im Vergleich zum Haushaltsplan 2020 vorsieht.

  • Sparen in der Krise

    Mi., 29.07.2020

    Wo Verbraucher den Rotstift ansetzen können

    Wer regelmäßig spart, kann die Rate reduzieren. Das kann bei finanziellen Engpässen Luft verschaffen.

    Jobverlust, Kurzarbeit - in Krisenzeiten müssen Haushalte mit weniger Geld auskommen als bislang. Das gilt für einige auch in der Corona-Krise. Es gibt jedoch Möglichkeiten zu sparen.

  • Abweichender Sprachgebrauch

    Mi., 16.01.2019

    Ein Onlinekatalog zeigt die Freiheiten der Grammatik

    Beim Korrigieren der Klassenarbeiten liegen Lehrer nicht immer richtig. Mit einem Onlinekatalog will eine Sprachforscherin zeigen, dass es einen abweichenden Grammatik-Gebrauch geben kann.

    Wenn Lehrer mit dem Rotstift im Aufsatz wüten, liegen sie zumindest bei vermeintlichen Grammatikfehlern nicht immer richtig. Denn viele Varianten sind gebräuchlich. Dafür gibt es jetzt eine Online-Datenbank.

  • Banken

    Do., 24.05.2018

    Deutsche Bank setzt Rotstift an - wieder einmal

    Frankfurt/Main (dpa) - Der neue Deutsche Bank-Chef Christian Sewing macht Druck: Mit einem verschärften Sparkurs will er kurz nach seinem Amtsantritt das Geldhaus voranbringen. Nach drei Verlustjahren in Folge soll die Zahl der Vollzeitstellen im Konzern von derzeit gut 97 000 auf deutlich unter 90 000 sinken. Das Aktiengeschäft soll geschrumpft, riskante Geschäfte eingedampft werden. Anleger reagierten aber enttäuscht. Der Aktienkurs sackte bis zum Nachmittag auf den tiefsten Stand seit Herbst 2016.

  • Hauptversammlung in Frankfurt

    Do., 24.05.2018

    Deutsche Bank setzt Rotstift an - wieder einmal

    Christian Sewing, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, zu Beginn der Hauptversammlung in der Frankfurter Festhalle.

    Anleger der Deutschen Bank sind sauer. Der Aktienkurs ist nach drei Verlustjahren im Keller. Der neue Bankchef Sewing versucht, Investoren auf der Hauptversammlung von seinen Plänen zu überzeugen.

  • Kämmerer Stephan Wolff legt Sparliste für 2018 vor

    Di., 08.05.2018

    Aufgeschoben, aufgehoben?

    Im Eingangsbereich des Eiskellers wird vorerst keine Klimaanlage installiert. Ursprünglich waren dafür im aktuellen Haushalt 20 000 Euro eingeplant.

    Die Gemeinde hat den Rotstift angesetzt, um den Haushalt 2018 in den Griff zu bekommen. Zahlreiche Projekte werden zunächst auf Eis gelegt. Baumaßnahmen, wie Kanalerneuerungen, sollen frühestens in 2019 wieder Thema sein.

  • OLG Düsseldorf hat entschieden

    Do., 22.03.2018

    Gericht dämpft Hoffnung auf etwas niedrigere Stromkosten

    Die Netzkosten sind Teil des Strompreises.

    Ein knappes Viertel der privaten Stromrechnung entfällt allein auf die Kosten für die Leitungen. Die Bundesnetzagentur wollte hier den Rotstift ansetzen. Damit ist sie vor Gericht gescheitert.

  • Entfesselungsgesetz

    Di., 19.12.2017

    Schwarz-Gelb setzt Rotstift an

    Alle Flughäfen in NRW sind künftig gleichbedeutend. Eine Bevorzugung entfällt somit.

    Kurz vor Weihnachten beeilt sich die schwarz-gelbe Landesregierung: Mit einem zweiten Entfesselungsgesetz hat das Kabinett am Dienstag eine Reihe von Wahlversprechen auf den Weg gebracht: Insgesamt 23 Regelungen der rot-grünen Vorgängerregierungen würden entschlackt oder gestrichen, kündigte Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Dienstag an.

  • Sparprogramm

    Di., 11.07.2017

    Thyssenkrupp streicht bis zu 2500 Stellen in der Verwaltung

    Thyssenkrupp will in den kommenden drei Jahren bis zu 2500 Stellen in der Verwaltung abbauen.

    Thyssenkrupp setzt den Rotstift auch in der Verwaltung an. In den kommenden drei Jahren soll dort mindestens jede neunte Stelle gestrichen werden. Es ist nicht das einzige Sparprogramm.

  • Abstimmung in Vollversammlung

    Sa., 01.07.2017

    UN kürzen Etat für Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar

    Ein Soldat in Mali mit einem Helm der Vereinten Nationen. Die UN haben ihr Budget für Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar gekürzt. 

    Afrika, Naher Osten, Haiti, Kosovo: Die weltweiten Blauhelm-Einsätze sollen Frieden sichern und in Krisen stabilisieren. Doch die USA setzen den Rotstift an. Nach Druck aus Washington wird das Budget zum Peacekeeping bei den UN gekürzt. Die Folgen sind kaum absehbar.

Die aktuell häufigsten

Orte Artikelanzahl
Münster 111
Warendorf 26
Deutschland 20
Ahlen 18
Telgte 16
Berlin 14
Gronau 14
Steinfurt 13
Lengerich 12
Greven 11

Die aktuell häufigsten

Organisationen Artikelanzahl
SPD 20
CDU 18
Die Grünen 13
Westfälische Nachrichten 13
Preußen Münster 10
EU 9
Kreisliga 9
RKI 9
Bezirksliga 8
DRK 6

Die aktuell häufigsten

Schlagworte Artikelanzahl
Corona 117
Fußball 24
Regionalliga 12
Virus 10
Todesfall 8
Impfung 6
Impfzentrum 6
Apotheke 5
Homeschooling 5
Innenstadt 5