Rucksack



Alles zum Schlagwort "Rucksack"


  • Unfälle

    Fr., 02.10.2020

    Rucksack verhakt sich an Lieferwagen: 16-jähriger mitgezogen

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht am Straßenrand.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ein 16-jähriger Jugendlicher ist in Bielefeld von einem vorbeifahrenden Pritschenwagen mitgezogen worden, weil sich sein Rucksack an der Ladefläche des Fahrzeugs verhakt hatte. Der Lieferwagen habe den 16-Jährigen mitgerissen, bis der Rucksackriemen riss. Der 16-Jährige habe nur leichte Verletzungen erlitten, teilte die Bielefelder Polizei am Freitag mit. Der Jugendliche hatte bei dem Unfall am Donnerstag an der Einfahrt einer Schule gestanden - mit dem Rücken zur Straße und dem Rucksack auf den Schultern.

  • Rückkehrer

    Mi., 09.09.2020

    Rudy will Chance auf Schalke nutzen: «Rucksäcke ablegen»

    Will beim Revierclub durchstarten: Schalkes Sebastian Rudy in Aktion.

    Gelsenkirchen (dpa) - Sebastian Rudy ist fest entschlossen, seine zweite Chance beim FC Schalke 04 zu nutzen: «Für mich ist es wichtig, dass ich jetzt nicht mehr zurückblicke, sondern nur noch positiv nach vorne schaue.»

  • Fußball

    Mi., 09.09.2020

    Rudy will Chance auf Schalke nutzen: «Rucksäcke ablegen»

    Fußball: Sebastian Rudy am Ball.

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Sebastian Rudy ist fest entschlossen, seine zweite Chance beim FC Schalke 04 zu nutzen. «Für mich ist es wichtig, dass ich jetzt nicht mehr zurückblicke, sondern nur noch positiv nach vorne schaue. Man muss die Rucksäcke ablegen», sagte der im Sommer zum Revierclub zurückgekehrte Fußball-Profi am Mittwoch.

  • Amtsgericht Ahaus

    Do., 20.08.2020

    Kamera im Zug überführt Heeker als Dealer

    Im Bahnhof Gronau stieg der 26-jährige Mann aus Heek aus. In seinem Rucksack fanden Polizeibeamte insgesamt 247 Gramm Marihuana, das der Angeklagte laut Staatsanwaltschaft auch verkaufen wollte.

    Eine Regionalbahn aus Enschede fährt im Gronauer Bahnhof auf Gleis 1 ein. Es ist später Nachmittag an einem Sonntag im September 2019. Als der Zug angehalten hat, steigt auch ein Heeker (26) mit einem schwarzen Rucksack aus. Doch irgendetwas macht den Mann nervös. Er stellt den Rucksack in einem Wartehäuschen ab und entfernt sich. Doch die Polizei schlägt zu. Jetzt gab es das Nachspiel vor dem Amtsgericht Ahaus.

  • Rucksack, Handy und Fahrrad gestohlen

    Di., 11.08.2020

    Unbekannte überfallen 23-Jährigen an der Annette-Allee

    Rucksack, Handy und Fahrrad gestohlen: Unbekannte überfallen 23-Jährigen an der Annette-Allee

    Ein 23-Jähriger wurde in der Nacht zu Dienstag an der Annette-Allee überfallen. Mehrere Täter griffen den jungen Mann an, traten und schubsten ihn und stahlen sein Handy, seinen Rucksack und sein Fahrrad. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mi., 29.07.2020

    Unbekannter stiehlt Rucksack aus Fahrradkorb

    Polizei sucht Zeugen: Unbekannter stiehlt Rucksack aus Fahrradkorb

    Im Vorbeifahren hat in der Nacht zu Mittwoch ein unbekannter Radfahrer den Rucksack einer 39-Jährigen gestohlen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

  • Crowdfunding-Projekt

    Fr., 17.07.2020

    Obdachlosenhilfe ruft in Corona-Krise zu Spenden auf

    Junge Münsteraner sammeln Spenden, um Obdachlosen zu helfen.

    Schlafsack, Jacke, Shampoo: Das Projekt „Ein Rucksack voll Hoffnung für Münster“ versorgt Wohnungslose mit notwendigen Dingen. In der Corona-Krise ist das Team aber auf Hilfe angewiesen.

  • Kriminalität

    Do., 07.05.2020

    Mann vergisst Rucksack: Finder will Belohnung erpressen

    Der Schriftzug «Polizei» ist vor einem Polizeirevier zu sehen.

    Wegberg (dpa/lnw) - Ein Mann vergisst seinen Rucksack auf einen Parkplatz - und wird daraufhin um Finderlohn erpresst: 2000 Euro forderte der Unbekannte, wie die Kreispolizei Heinsberg am Donnerstag mitteilte. Demnach hatte der 54-Jährige aus Wegberg seinen Rucksack, in dem sich unter anderem Bargeld, Kreditkarten und ein Handy befanden, Ende April an einen Baumstamm in Wassenberg gelehnt und vergessen. Als er zurückkehrte, war die Tasche weg. Der Besitzer informierte die Polizei.

  • Raubüberfall am Ludgeriplatz

    Do., 16.04.2020

    Täter bedrohen 49-Jährigen mit Messer

    Raubüberfall am Ludgeriplatz: Täter bedrohen 49-Jährigen mit Messer

    "Gib Rucksack, sonst steche ich dich ab": Drei unbekannte Täter haben am Dienstagnachmittag einen Mann am Ludgeriplatz beraubt. Der 49-Jährige wurde dabei mit einem Messer bedroht.

  • Internetbetrug

    Do., 06.02.2020

    Falsche Freunde betteln per Mail um Hilfe

    Freunden hilft man doch gerne, oder? Genau darauf setzen Onlinebetrüger und verschicken gefälschte E-Mails.

    Der Rucksack mitsamt Geld und Reisepass im Urlaub gestohlen. Und das Hotel ist noch nicht bezahlt. Bitte leih mir doch schnell etwas! Bei Mails mit solchem Inhalt sollten die Alarmglocken schrillen.