Rudel



Alles zum Schlagwort "Rudel"


  • Kostümierung ausdrücklich erlaubt

    Mo., 15.01.2018

    Pokemons gaben die Richtung vor

    Die Showtanzgruppe „Saltare“ begeisterte die feierwütigen Narren im Haus Drüen mit der Froschkönig-Geschichte.Mit dem Einmarsch des Elferrates als Pokemons begann eine närrische Sitzung, die allen viel Spaß machte.

    Ein ganzes Rudel Pokemons eroberte am Samstag den Festsaal bei Drüen. Die Dörper Jungs und die St.-Dionysius-Männerbruderschaft hatten zum Karnevalsfest eingeladen.

  • Erstes Albersloher Weihnachtsliedersingen im Rudel

    Di., 19.12.2017

    „O du fröhliche . . .“

    Das Ludgerushaus drohte anlässlich des ersten Weihnachtsliedersingens im Rudel aus allen Nähten zu platzen. Alle Generationen hatten sich auf den Weg gemacht, um gemeinsam zu singen. Musikalisch wurde das „Rudel“ von Beate Terbaum, Kirsten Rehbaum, Henning Rehbaum, Ulla Brinkschulte und Elin Hanna Klumb (v.li.) begleitet.

    Volles Haus: Der Heimatverein hatte zum Singen von Weihnachtsliedern im Rudel gerufen – und das halbe Dorf war auf den Beinen. Aufgelockert durch Glühwein und Erfrischungsgetränke, stimmten die Sänger die Lieder an. Auf instrumentale Begleitung mussten sie dabei nicht verzichten: Beate Terbaum und Kirsten Rehbaum sorgten mit ihren Akkordeons für den musikalischen Hintergrund.

  • Mit Kind und Rudel

    So., 17.12.2017

    Zehnjährige wird das «Supertalent 2017»

    Die zehnjährige Alexa mit ihren Hunden im Finale der RTL Show "Das Supertalent 2017".

    Das Finale der Castingshow «Das Supertalent» auf RTL im XL-Format sahen 3,36 Millionen Zuschauer. Gewonnen hat die zehnjährige «Hundeflüsterin» Alexa Lauenburger.

  • Heimatverein lädt alle Generationen ein

    Mo., 11.12.2017

    Albersloh singt im Rudel

    Am Sonntag sollen im Ludgerushaus auf der Wiemhove im Rudel Weihnachtslieder gesungen werden. Der Vorstand des Heimatvereins kann sich auf die musikalische Unterstützung von Beate Terbaum (Mi.) und anderen verlassen.

    Auch jene, die sonst lieber alleine unter der Dusche trällern, sollen sich angesprochen fühlen, am Sonntag, 17. Dezember, ins Ludgerushaus zu kommen. Um 17 Uhr werden dort gemeinsam Weihnachtslieder angestimmt, die verschiedene Genres bedienen wollen.

  • Bundesamt für Naturschutz

    Mi., 22.11.2017

    Mehr Wölfe in Deutschland: 60 Rudel nachgewiesen

    Im Natur- und Umweltpark in Güstrow ist ein Rudel Wölfe unterwegs.

    Berlin (dpa) - Die Wölfe in Deutschland haben sich weiter vermehrt. 60 Rudel sind wissenschaftlich nachgewiesen, 13 mehr als vor einem Jahr.

  • Premiere: Neue Produktion des Theater X

    So., 10.09.2017

    Facetten des Verlassenseins

    Wer sagt, dass Clowns lustig sind? Einsamkeit in allen Facetten bringen die Schauspieler von Theater X in der Meerwiese auf die Bühne.

    Zirkusmusik scheppert aus den Boxen, und ein Rudel weiß geschminkter Clowns stürmt in die Manege. Dann tritt die Direktorin auf, scheucht ihre Assistentin hierhin und dorthin und macht auch sonst mächtig Tamtam. Nur die Tiere fehlen. Und die Akrobaten. Dafür gibt es Szenen der Einsamkeit und des Verlassenseins.

  • 29. Kreuzviertelfest

    So., 27.08.2017

    Trubel im Rudel

    Publikumsmagnet: Aus voller Kehle ließen sich die Sangesfreudigen von David Rauterberg beim Rudelsingen mitreißen.

    Tausende von Besuchern haben am Samstag und Sonntag rund um die Heilig-Kreuz-Kirche gefeiert. Das Traditionsfest war ein voller Erfolg und hatte etwas Neues zu bieten.

  • Aufgeklebt

    Mi., 05.07.2017

    Besucher beschädigt Beuys-Kunstwerk

    Die Installation «Das Rudel» von Joseph Beuys.

    Ein Unbekannter hat sich wohl einen Spaß machen wollen und einen Aufkleber an der Windschutzscheibe eines VW-Busses angebracht - nur ist der Bus Teil Installation.

  • Gesang im Rudel

    Fr., 09.06.2017

    Gemeinsam singen macht Spaß

    Klassiker aus der Welt der Schlager gehörten zum Repertoire. Im Rathaus fanden sich viele Ladberger ein, um gemeinsam zu singen und Freude daran zu haben.

    Allein macht es schon Spaß, in der Gruppe ist das Singen für viele aber noch schöner. Wenn man dann noch ohne besondere Vorkenntnisse und „talentfrei“ mitmachen darf, ist die Freude am gemeinsamen Gesang garantiert. Denn das Vergnügen daran sollte zweifellos im Vordergrund stehen. Zu erleben war dieses Amüsement am Donnerstag im Rathaus. Ein ganzes Rudel sangesfreudiger Ladberger erhob gemeinsam die Stimme, eine Aktion der „Chorios“-Sängerschar im Rahmen der Bärenwoche.

  • Kultursonntag in Glanerbrug

    So., 28.05.2017

    Elche scharren mit den Hufen

    Ob Aktionskunst der Theatergruppe Babok , Evergreens der Brüder Gema‘s, eine fantasievolle Modenschau oder einfach nur Wohnzimmerambiente im Grünen: Das Kulturangebot war riesig.

    Ein Wohnzimmer mitten im Grünen, ein Rudel Elche, das über die Wiese trabt, oder futuristische Kleidung aus Folie und Blechdosen. Dazu jede Menge handgemachter Musik: Kunst ist grenzenlos. Den Beweis lieferte der Kultursonntag Enschede rund um den Redemptoristenpark in Glanerbrug.