Ruhrpott



Alles zum Schlagwort "Ruhrpott"


  • Frauen-Landesliga

    Di., 10.03.2020

    Arminia Ochtrup wird im Pott übel zugesetzt

    Christin Dankbar (2.v.r.) wusste zu gefallen.

    Eine echte sportliche Abreibung haben Arminia Ochtrups Landesliga-Basketballerinnen verpasst bekommen. Beim Tabellenführer Ruhrpott Baskets Herne verloren sie mit 27:85. Trotzdem sah Trainer Thomas Oeinck nicht nur Schlechtes.

  • Basketball: Frauen-Landesliga

    Di., 19.11.2019

    Arminia Ochtrups Heimserie findet ein Ende

    Flügelspielerin Claudia Schürmann (r.) musste notgedrungen auf der Centerposition aushelfen.

    Als eine im wahrsten Sinne des Wortes „Nummer zu groß“ erwiesen sich die Ruhrpott Baskets Herne. Mit 70:42 ließen sie dem SC Arminia Ochtrup keine Chance.

  • Basketball: Frauen-Landesliga

    Do., 14.11.2019

    Ochtruper Basketballerinnen müssen die mentalen Hebel umlegen

    Mareen Leusder (2.v.l.) besitzt das Potenzial, auch mal zweistellig zu punkten.

    In eigener Halle sind Arminia Ochtrups Basketballerinnen eine Macht. Das wollen sie auch am Samstag gegen die Ruhrpott Baskets Herne beweisen. Allerdings muss offensiv deutlich mehr kommen als zuletzt.

  • Rollstuhlbasketball

    Do., 17.10.2019

    Im Ruhrpott wartet eine hohe Hürde auf den BBC Münsterland

    Michael Niehaus (Mitte) und der BBC Münsterland gastieren am Sonntag zum Spitzenspiel in Essen bei den Hot Rolling Bears.

    Die Rollstuhlbasketballer aus der Emsstadt reisen am Sonntag in das Herz des Ruhrgebiets und gastieren ab 15 Uhr bei den Hot Rolling Bears Essen. Dabei darf man mit Fug und Recht von einem Spitzenspiel sprechen.

  • „Königsblaue Biberknappen“

    Mo., 22.07.2019

    Ruhrpott-Tour des Fanclubs

    Die „Königsblauen Biberknappen“ haben eine Fahrt ins Ruhrgebiet unternommen.

    Die „Königsblauen Biberknappen“ unternahmen jetzt eine Fahrt ins Ruhrgebiet. Dort besichtigten sie unter anderem eine Bergarbeitersiedlung und den Gasometer.

  • Doppelkonzert im Ricordo

    Do., 25.04.2019

    Russland & Ruhrpott vereint

    Handgemachte Musik erwartet die Besucher des Doppelkonzerts der russischen Band APM und der Ruhrpott-Formation 12°Ost im Ricordo am 16. Mai (Donnerstag).

    Handgemachte und beseelte Musik, jeweils in der Muttersprache – die Besucher des Dopplekonzerts im Ricordo erwartet eine spannende musikalische Reise.

  • Museen

    Mi., 03.04.2019

    «Melting Pott»: Ausstellung kommt nach Duisburg

    Till Brönner Ausstellung kommt nach Duisburg.

    Duisburg (dpa/lnw) - Einen persönlichen Blick auf den Ruhrpott - das verspricht Jazz-Musiker Till Brönner in seiner Foto-Ausstellung mit dem Titel «Melting Pott». Vom 3. Juli bis zum 6. Oktober stellt er die Bilder von Ruhrgebietsbegegnung im Museum Küppersmühle (MKM) in Duisburg aus. «Das Ruhrgebiet hat in seiner Geschichte unterschiedlichste Rollen gespielt» sagt Brönner einer Pressemitteilung zufolge. «Es war Waffenschmiede zweier Weltkriege, Motor des Aufschwungs, dann Sanierungsfall - mich interessiert, was das aus den Menschen macht.»

  • Champions League

    Di., 19.02.2019

    Man City auf Schalke: Sané und Gündogan zurück in der Heimat

    Zwei DFB-Stars im ManCity-Trikot: Leroy Sané (M) und Ilkay Gündogan (r).

    Englands Fußball-Meister baut auf zwei Profis aus dem Ruhrpott. Leroy Sané und Ilkay Gündogan haben mehr Gelsenkirchener Stallgeruch als die komplette Schalke-Elf. Nun sind die deutschen Nationalspieler mit Manchester City zum Königsklassen-Duell zurück in der Heimat.

  • Dortmund-Tatort

    So., 20.01.2019

    Toter Bergmann und Tristesse im Ruhrpott

    Dortmund-Tatort: Toter Bergmann und Tristesse im Ruhrpott

    Die Dortmunder „Tatort“-Kommissare um Peter Faber und Martina Bönisch haben den Mord an einem Ex-Bergmann aufzuklären. Der Film „Zorn“ führt zu geschlossenen Zechen im Ruhrgebiet und Verlierern des Strukturwandels. Trist und trostlos, ein bisschen dick aufgetragen.

  • Martin Peitz gibt Unterricht ab und betreut Schulbands vorerst weiter

    Fr., 04.01.2019

    Neuer Takt schlägt im Ruhrpott

    Seinen Job als Booker im Hot Jazz Club hat Martin Peitz aufgegeben. Die Schulbands, darunter Mezzanine, betreut er noch bis zu den Sommerferien.

    Martin Peitz war lange vor die Konzert im Hot Jazz Club zuständig und hat Gitarrenunterricht erteilt. Jetzt orientiert sich der Sendener neu: Er übernimmt die Leitung der Fachbereichs Popularmusik an der Musikschule Dortmund. Die Bands am JHG betreut der dreifache Familienvater vorerst weiter.