Sängerschar



Alles zum Schlagwort "Sängerschar"


  • 40 Jahre Madrigalchor

    Mo., 15.04.2019

    Sängerschar präsentiert „Messias“ zum Jubiläum

    Schon seit 40 Jahren gibt es den Madrigalchor in Laer. Erich Robert Sorge (1933-2005) und Heinrich Fischer haben ihn 1979 gegründet. Zum 40 Jubiläum hat sich die Sängerschar mit ihrem Chorleiter Ralf Junghöfer für ein besonders feierliches Konzert entschieden, nämlich für den „Messias“ von Georg Friedrich Händel mit dem berühmten Halleluja. Nummerierte Karten im Vorverkauf gibt es ab 29. April (Montag) in Laer bei den Geldinstituten und dem Dorfmarketing im Alten Speicher.

  • Gospelfeeling pur in der Marienkirche

    Sa., 13.04.2019

    Noch eine Schippe draufgelegt

    Gospel-Quenn Deborah Woodson zog in der Marienkirche gut 400 Zuhörer in ihren Bann.

    Gut 400 Gospelfans zogen Deborah Woodson sowie die gut 120-köpfige Sängerschar aus Gescher, Ahaus und Wettringen am Donnerstagabend in der Ochtruper Marienkirche in ihren Bann.

  • MGV Nottuln

    Mi., 30.01.2019

    Dank an langjährige Sänger

    Vorsitzender Michael Küper (hinten) nahm die Ehrung der langjährigen Mitglieder des MGV Nottuln vor (v.l.): Peter Perner, Heinz Bussmann und Rainer Voss.

    Der Männergesangverein Nottuln kann sich über eine treue Sängerschar freuen. Das wurde einmal mehr auf der Generalversammlung deutlich.

  • „Sing out“ feierte 50-Jähriges

    Mo., 05.11.2018

    Werkschau im Proben-Modus

    Die muntere Sängerschar von „Sing out“ feierte ihr Jubiläum im Gewand einer öffentlichen Probe im evangelischen Kirche.

    Es gehört ein wenig zu dem Understatement der Sängerschar von „Sing out“, ihren 50. Geburtstag als öffentliche Probe mit vielen Zuhörern und Gästen in der evangelischen Kirche in Ochtrup auszugeben und zu feiern.

  • Chor Gegenwind lädt zum Werkstattkonzert

    Mi., 27.06.2018

    Zuhören oder mitsingen

    Gut gelaunt war der Chor beim Proben-Wochenende in Stapelfeld bei Cloppenburg. Er hat sich dort auf zwei konzerte vorbereitet.

    Der Chor Gegenwind verbrachte jetzt ein Wochenende mit intensiven Proben in der katholischen Bildungsakademie Stapelfeld bei Cloppenburg. Die Sängerschar hat sich dort vorbereitet auf ein sommerliches Konzert am Sonntag, 1. Juli, ab 15 Uhr beim DRK-Ortsverein Ibbenbüren. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Rotkreuzhauses in der Groner Allee 29.

  • Chorgemeinschaft „Edelweiß“

    Fr., 10.03.2017

    Zwei Sänger sind Ehrenmitglieder

    Urkunden für die Ehrenmitglieder: Mit Arnold Beck (3. von links) und Werner Seidel (4. von rechts) freuen sich Reinhard Püning, Barbara Püning, Elisabeth Püning, Monika Wiggermann,

    Vielfältig waren die Aktivitäten der Chorgemeinschaft „Edelweiß“ Leeden. Das berichtete der Vorsitzende in der Jahreshauptversammlung und berichtete von Auftritten und Feiern. Chorleiter Jan Kampmeier mache die Arbeit mit dem aktiven Chor sehr viel Freude, heißt es in der Mitteilung der Sängerschar.

  • Evangelischer Kirchenchor

    Fr., 13.11.2015

    Probenarbeit lohnt sich

    Nach Stapelfeld in die Nähe von Cloppenburg führte eine Freizeit des evangelischen Kirchenchors. Untergebracht war die Sängerschar in der Katholischen Akademie Stapelfeld, einem Bildungs- und Veranstaltungszentrum.

  • Jahresfahrt des evangelischen Kirchenchores

    Mo., 03.11.2014

    Sängerschar besucht Emden

    Die Jahresfahrt des evangelischen Kirchenchores Leeden führte die Sängerschar jetzt nach Emden.

  • Chorios tritt im Seniorenheim und beim VdK auf

    Fr., 20.12.2013

    Besinnliche Lieder und kleine Geschichten

    Diese Auftritte haben einen festen Platz im Terminkalender von Chorios. Die Sängerschar hat sich am dritten Adventsnachmittag ins Seniorenheim begeben, um mit den Bewohnern eine besinnliche Stunde zu feiern.

  • Kirchenchor St. Peter und Paul feiert Jubiläum

    Fr., 06.09.2013

    Seit 100 Jahren erklingen Lieder

    Im Jubiläumsjahr stehen besonderes Veranstaltungen an. Heute startet der Kirchenchor nach Koblenz. Im November gibt es einen Festgottesdienst.

    Tecklenburg-Brochterbeck. Kaplan Wellingmeier war es, der 1913 den katholischen Kirchenchor St. Peter und Paul gründete. Zwölf Knaben und 20 Männer gehörten damals zur Sängerschar. Jetzt wird das 100-jährige Bestehen gefeiert.