Südenstadtteil



Alles zum Schlagwort "Südenstadtteil"


  • Feuerwehr rückte mehrfach aus

    So., 28.07.2019

    Flächenbrand an der Eixtenbrede

    Auf einem Acker an der Eixtenbrede in Ahlen kam es am Samstag durch Mäharbeiten zu einem Flächenbrand.

    Aller guten Dinge sind drei: Ein Flächenbrand an der Eixtenbrede hielt die Feuerwehr am Samstag in Atem. Dreimal rückten die Kameraden in den Südenstadtteil aus.

  • Aus dem Etat des Stadtteilbüros

    Do., 11.07.2019

    Sicher Radfahren mit „Mexiko“-Fahnen

    Mit einer Fahne am Fahrrad geht’s für die angehenden Schulkinder des Kindergartens „Milchzahn“ bald sicher zur Schule. Ihre Verbundenheit mit dem Südenstadtteil unterstreicht die Aufschrift „Mein Mexiko – meine Heimat“.

    Mit kleinen Fahnen macht das Stadtteilbüro die Fahrräder der angehenden Schulkinder im Südenstadtteil sicherer. Aufdruck: „Mein Mexiko“.

  • „Fiesta Mexikana“ im Südenstadtteil

    So., 16.06.2019

    Besucherzahl hoch wie nie

    In Stimmung für eine große Party: Die „Mexikaner“ feiern eben gern. Leckereien aus aller Welt erwarteten die Genießer, vielseitige Darbietungen die Zuschauer des Bühnenprogramms.

    Wenn die „Mexikaner“ feiern, dann ist was los. So geschehen am Samstag auf der teilweise gesperrten Gemmericher Straße. Nachmittags das Familien- und später das Abendprogramm sorgten für nie dagewesene Besucherzahlen.

  • Brand einer Gartenlaube am Ahornweg

    Mo., 14.01.2019

    Aufmerksamer Nachbar weckte Hausbewohner

    Dichter Rauch und Feuerschein drang aus der Gartenlaube, was ein Nachbar am Buchenweg bemerkt hatte.

    Auf circa 5000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, der in der Nacht zu Montag beim Brand einer Gartenlaube am Ahornweg im Südenstadtteil entstanden ist. Die Ursache war vermutlich ein technischer Defekt. Verletzt wurde niemand.

  • St.-Martins-Umzug im Südenstadtteil

    Di., 06.11.2018

    Anwohner sollen Strecke beleuchten

    Freuen sich auf einen stimmungsvollen Martinszug durch Mexiko: (v.l.) Elke Walter, Hermann Huerkamp, Anna Wroblewski und Alexandra Gwosdz.

    Kinder der Kindertagstätten Jona und Milchzahn ziehen beim Martinszug mit den Mammutschülern durch Mexiko. Die Veranstalter hoffen, dass viele Anwohner durch einen entsprechende Beleuchtung für einen stimmungsvollen Rahmen sorgen.

  • Südenstadtteil übt plakativen Umweltschutz

    Do., 19.07.2018

    Bunte Baumwolltaschen aus „Mexiko“

    Baumwolle statt Plastik: Die Auflage der neuen Taschen ist vorerst auf 500 begrenzt. Unser Bild zeigt Matthias Bußmann, Beate Szymanski (Blumen de Kunder), Marc Szymanski (A.P.O.), Giovanni Acampora (Eis-Café Capri) sowie Hermann Huerkamp und Anna Wrobolewski (v. l.).

    Solidarität und ein enger Zusammenhalt sind im Südenstadtteil – im Volksmund „Mexiko“ genannt – keine Worthülsen. Sie werden gelebt.

  • Public Viewing im Südenstadtteil

    So., 17.06.2018

    „Mexiko“ fiebert für Deutschland

    Die schwarz-weißen Trikots kommen wieder an die frische Luft. In St. Ludgeri stimmten sich Fans beim Rudelgucken auf das deutsche Auftaktspiel ein.

    Wo fiebern Mexikaner mehr für die deutsche Elf, als in Ahlens südlichem Stadtteil „Mexiko“? Beim Public Viewing war die Stimmung vor Anpfiff (noch) euphorisch.

  • Südstadtteil lädt zur „Fiesta Mexikana“

    Di., 29.05.2018

    Viel Musik und ein buntes Programm

    Die Organisatoren aus dem Südenstadtteil freuen sich schon auf die „Fiesta Mexikana“

    Auf zur „Fiesta Mexikana“ lautet am Samstag, 9. Juni, das Motto nicht nur für die Bewohner im Südenstadtteil. Denn dazu laden das Stadtteilforum Süd-Ost und das Juk-Haus alle Ahlener ein.

  • Fassadenprogramm im Südenstadtteil

    Di., 20.03.2018

    Bis zu 40 Prozent Förderung

    Das Doppelhaus an der Jung-Stilling-Straße ist bereits zum Teil eingerüstet. Hermann Huerkamp, Ralf Vogt, Nicole Wittkemper und Anna Wroblewski (v.l.) erläutern an diesem Beispiel den Sinn des Fassadenprogramms.

    Das Fassadenprogramm zur Verschönerung des Südenstadtteils geht weiter – und lässt durch die Verlängerung bis zum 31. Dezember 2019 noch weitere Interessierte zum Zuge kommen.

  • Fassadenprogramm

    Mo., 12.06.2017

    Zuschuss für die Schönheit

    Präsentierten die erste Baustelle im Fassadenprogramm: Wolfgang Kochmann, Hermann Huerkamp, Nicole Wittkemper und Anna Wroblewski.

    Das Fassadenprogramm im Ahlener Süden nimmt Gestalt an. Zwei Projekte wurden bereits bewilligt.