Südfeld



Alles zum Schlagwort "Südfeld"


  • Vier Jubilare geehrt

    Do., 15.08.2019

    100 Jahre bei Firma Krampe

    „Chefs“ und Jubilare (v.l.): Angelika Krass, Christiane Krampe-Höring, Maria Meinke, Stephan Krampe, Ulla Krampe, Franz Krampe, Barbara Hörstrup und Klara Krampe.

    Die Firma Franz Krampe im Südfeld gratulierte in dieser Woche vier treuen Mitarbeitern.

  • Ende einer achtmonatigen Vakanz

    Di., 29.01.2019

    Bösensell bekommt die Post zurück

    Den Betrieb der Partnerfiliale nahmen Ravenna Krause und Oliver Bluhm am Dienstag auf.

    Nach achtmonatiger Vakanz erhält Bösensell eine Anlaufstation der Post zurück. Sie liegt im Gewerbegebiet Südfeld, wo Oliver Bluhm, Chef der Firma „Daten & Technik“, die Partnerfiliale betreibt. Sie bietet nicht nur Service rund um Brief und Paket an.

  • Partnerfiliale im Südfeld

    Sa., 19.01.2019

    Neueröffnung: „Ein Dorf braucht einfach eine Post“

    Bis vor einigen Monaten war die Post-Agentur im Autohof untergebracht. Jetzt zieht sie ins Südfeld um.

    Die Vakanz neigt sich dem Ende zu. Die Eröffnung der neuen Post-Partnerfiliale in Bösensell steht bevor.

  • Anlaufstelle im Südfeld

    Fr., 23.11.2018

    Post findet Partner in Bösensell

    Die Post-Filiale, die im Autohof (Foto) geschlossen worden war, lässt sich jetzt im Südfeld nieder.

    Die Vakanz hat ein Ende: Der Post ist es gelungen einen Partner für ihren Service in Bösensell zu finden.

  • Menschenkicker-Turnier mit 18 Teams

    Fr., 14.09.2018

    Munteres Pöhlen an der Stange

    Sport, Spiel und jede Menge Spaß wie im Vorjahr (Foto) erwartet die teilnehmenden Mannschaften sowie die Besucher des Menschenkicker-Turniers in Herbern.

    Die Herberner Landjugend lädt zum Menschenkicker-Turnier ein, das am Sonntag (16. September) um 11 Uhr auf dem MSC-Platz (Südfeld) beginnt.

  • Der Hofstaat steht

    So., 29.07.2018

    Jakobi-Bruderschaft lässt Schützenfest ausklingen

    Der Hofstaat steht: Jakobi-Bruderschaft lässt Schützenfest ausklingen

    Die Jakobi-Bruderschaft holte neuen König aus dem Gewerbegebiet Südfeld ab.

  • Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Bösensell

    Di., 05.06.2018

    Datenschutz und Südfeld bereiten Sorge

    Manfred Tiemann ist erneut zum Vorsitzenden des Gewerbevereins Bösensell gewählt worden.

    Unsicherheiten durch die neue Datenschutz-Grundverordnung und die Gestaltung des Gewerbergebietes Im Südfeld standen bei der Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Bösensell im Fokus.

  • ITB GmbH findet im Südfeld neuen zukunftsorientierten Standort

    Do., 08.03.2018

    Optimierte Technik aus einer Hand

    Beim Antrittsbesuch von Bürgermeister Sebastian Täger (r.) und Wirtschaftsförderin Melanie Baßenhoff (2.v.r.) stellten Martin Zimmer (3.v.r.) und sein Sohn Felix (5.v.r.) das Ingenieurbüro ITB sowie das zu dieser Zeit anwesende Mitarbeiterteam vor.

    Das Ingenieurbüro ITB ist mit seinen 41 Mitarbeiter von Münster nach Bösensell umgesiedelt und hat dort im Gewerbegebiet Südfeld einen zukunftsorientierten neuen Standort gefunden.

  • MSC sucht Holz

    Mo., 26.02.2018

    Fürs Osterfeuer fehlt dem MSC noch Holz

    Christian Overmeyer und der MSC suchen noch Holz fürs Osterfeuer.

    Traditionell wird auch in diesem Jahr wieder ein öffentliches Osterfeuer am 1. April (Ostersonntag) vom Motorsportclub Herbern (MSC) auf dem Vereinsgelände am „Südfeld“ in Herbern organisiert

  • Antonia Südfeld ist die älteste Teilnehmerin der Eggeroder Strickrunde

    Fr., 19.01.2018

    Mit 95 Jahren immer noch dabei

    Langeweile kommt bei (v.l.) Maria Lipphaus, Margret Löderbusch, Ulla Rinsche und Mathilde Rose sowie den anderen Frauen der Strickrunde nie auf. Dafür gibt es einfach zu viele Gesprächsthemen.

    „Wieso sind denn bei diesen Handschuhen die Finger locker und nicht vernäht? Eine Seniorin in der großen, 18-köpfigen Runde hält die wolligen Exemplare schmunzelnd in die Höhe. „Die sind für die KFD-Fahnenträger. Damit können sie die Fahnenstange mit bloßen Fingern halten, der Rest der Hand ist aber dann trotzdem warm einpackt“, folgt die Erklärung auf dem Fuße.