Südost



Alles zum Schlagwort "Südost"


  • 2. Künstlermeile

    So., 30.06.2019

    Kunst unter freiem Himmel

    Anne Balsmeyer , Rüdiger Klebeck, Uschi Dillmann, Manfred Hesse und Annemarie Berlin (v.l.n.r.) verbanden ihre Kunstwerke – wie die hier gezeigten maritimen Sujets – mit der sie umgebenden Natur am Strandhof.

    27 Künstler zeigten an 13 Orten in Angelmodde und Wolbeck ihre Kunstwerke und boten Aktionen zum Mitmachen für Jung und Alt an. Die Kunstmeile in Südost fand zum zweiten Mal statt.

  • Kunstmeile Südost

    Di., 25.06.2019

    Mitmachen und Kunst erleben

    Der Künstler-Treff führt sie zusammen. Gemälde und vieles mehr werden bei der Kunstmeile gezeigt. Die Groß-Aktion ist auch in der zweiten Auflage eine „Beziehungs-Kiste“

    Mitmachen und Kunst erleben - aktiv dabei sein, mit dem Fahrrad von Station zu Station fahren – die Verantwortlichen haben sich wieder einiges einfallen lassen für das kommende Wochenende.

  • Pfarrfest auf Kirchplatz von St. Agatha

    Fr., 21.06.2019

    Pfarrfest bietet neue Kontakte

    Gut angenommen wurde der Gottesdienst zu Fronleichnam von St. Nikolaus Münster, der im Garten des ehemaligen Pfarrhauses von St. Agatha in Angelmodde-Dorf stattfand.

    Der Ortswechsel der Fronleichnams-Prozession von St. Nikolaus Münster in den Pfarrgarten von St. Agatha bereitete keine Probleme.

  • Gemeinsamer Antrag aller Parteien

    Mi., 05.06.2019

    Musikschule braucht mehr Platz

    Die Big Band muss auf engstem Raum in der Geschäftsstelle der Musikschule Wolbeck zwischen Büroschränken proben. Obwohl auf diesem Foto nicht einmal alle Bandmitglieder anwesend sind, kommen sich die Musiker häufig in die Quere. Der Raum dient zudem als Instrumentenlager.

    Die Musikschule Wolbeck braucht mehr Platz – das sehen die Parteien in der Bezirksvertretung Südost genauso.

  • Zweite Auflage der „Kunstmeile Südost“

    Do., 23.05.2019

    Fortsetzung bereits im Sommer

    Neue Ideen werden bei der zweiten Auflage der „Kunstmeile Südost“ am 29. und 30. Juni umgesetzt. Unter anderem präsentieren die beteiligten Künstler ein gemeinsam geschaffenes Kunstwerk aus fünf mal fünf Kacheln – sie sollen für einen guten Zweck verkauft werden.

    Die zweite „Kunstmeile Südost“ steigt bereits in diesem Sommer – anstatt erst im kommenden Jahr. Die beteiligten Künstler wollen am 29. und 30. Juni neue Ideen umsetzen. Neue Ausstellungsorte sind ebenfalls geplant.

  • Sicherung des Wolbecker Schulzentrums

    Mi., 08.05.2019

    Bezirksvertretung setzt auf Kameras

    In einem Pilotprojekt sollen die Außenbereiche des Schulzentrums Wolbeck mit Kameras überwacht werden.

    Die Bezirksvertretung Südost stimmte in ihrer Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich für eine Kameraüberwachung des Schulzentrums Wolbeck. Das Pilotprojekt soll ein Jahr laufen und findet in engen Grenzen statt.

  • Baugebiet „Telgte Südost“

    Fr., 05.04.2019

    Fördergelder zurückgefordert

    So sah der Stadtfeldgraben vor der Bebauung im Jahr 2009 aus.

    Ein Bürger hat bemerkt, dass die Stadt einen Teil der Auflagen für die Ausgleichsflächen im Baugebiet „Telgte Südost“ nicht eingehalten hat. Er trat den Weg durch die Instanzen an. Jetzt wurde die Stadt aufgefordert, einen Teil der Fördergelder zurückzuzahlen.

  • Bezirksvertretung Südost

    Do., 21.02.2019

    Diskussion um WLE-Reaktivierung hält an

    Über die Reaktivierung des Personenverkehrs bei der Westfälischen Landeseisenbahn (WLE) wurde in der Sitzung der Bezirksvertretung Südost diskutiert. Seit 1975 verkehrt auf den Schienen nur noch Güterverkehr. Foto: isa

    Die Diskussionen über die Reaktivierung der WLE halten weiter an. In der Bezirksregierung Südost wurde erneut das Gutachten und die darin genannten Zahlen scharf kritisiert.

  • Telgte Südost

    Di., 19.02.2019

    Zwei neue Brücken geschlagen

    Noch sind die beiden neuen Brücken, hier eine davon, mit Bauzäunen abgesperrt, denn es fehlen nicht nur die Anschlüsse an das bestehende Wegenetz, sondern auch die Gitterroste, die von einer anderen Firma gebaut werden.

    Zwei neue Brücken wurden gelegt, um das Neubaugebiet Telgte Südost mit den Drostegärten zu verbinden. Die Restarbeiten laufen.

  • Beim Neujahrsempfang der SPD Südost kamen zahlreiche aktuelle Themen zur Sprache

    Mo., 14.01.2019

    Europa, die Löhne und die Jugend

    Marius Herwig, Sarah Weiser, Dominik Lassak und Rolf Schönlau beim Neujahrsempfang des SPD-Ortsvereins Wolbeck.

    Um eine Europäische Union, die nahe am Bürger sein soll, drehte sich der Neujahrsempfang des Wolbecker Ortsvereins der SPD. Ihr Vorsitzender, Marius Herwig, hatte als Hauptrednerin Sarah Weiser gewonnen, Kandidatin für das EU-Parlament. Es wird im Mai gewählt.