Südseite



Alles zum Schlagwort "Südseite"


  • Geplante Arbeiten an der Roxeler Straße im Bereich der ehemaligen Oxford-Kaserne

    Di., 26.05.2020

    Neuer Knotenpunkt entsteht

    Der Radweg an der Roxeler Straße wird im Bereich der ehemaligen Oxford-Kaserne ausgebaut.

    Der von der SPD beantragte zweite Radweg an der Südseite der Roxeler Straße zwischen Dingbängerweg und Albert-Schweitzer-Straße wird nicht gebaut. Diesem Ansinnen erteilte der Haupt- und Finanzausschuss jüngst mit Stimmen der CDU und der Grünen bekanntlich eine Absage. Doch was bedeutet das konkret für den den Bereich am Oxford-Quartier?

  • Das Hafenfest Münster lockt auf die Südseite

    Mi., 29.05.2019

    Volles Programm am Wasser

    Auf dem Stadtwerke-Vorplatz (im Hintergrund) steht eine von drei Hafenfest-Bühnen. Die Veranstalter locken das Publikum ansonsten erstmals auf die Südseite des Stadthafens.

    Nach einem Jahr Pause müssen sich die Besucherinnen und Besucher jetzt umgewöhnen. Die Neuauflage des Hafenfests Münster findet erstmals auf der anderen Seite des Stadthafens statt – nämlich vom Hafenplatz bis zur B-Side.

  • Neues Markt-Karree

    Sa., 30.03.2019

    Viele Fotos fürs Lengerich-Fenster?

    So sieht der von den Mitgliedern des Hauptausschusses favorisierte Entwurf für das Lengerich-Fenster aus. Entscheiden muss der Rat.

    Am 23. Mai soll das Neue Markt-Karree eröffnen. Dann dürfte es auf der Südseite einen besonderen Hingucker geben: das Lengerich-Fenster. Wie das gestaltet werden sol, darüber beriet jetzt der Hauptausschuss.

  • Bahnhof Telgte

    Mo., 11.06.2018

    Zwei Plätze für Kurzzeitparker

    Thomas Riddermann stellte die neue Parkregelung am Gildeweg auf der Südseite der Schiene am Montagmorgen vor.

    Am Gildeweg auf der Südseite der Schiene sind zwei Kurzzeitparkplätze eingerichtet worden.

  • Sanierung der Clemenskirche

    Mi., 28.03.2018

    Mit Hammer und Meißel im Einsatz

    Die Südseite der Clemenskirche ist derzeit eingerüstet. Steinmetze sind dabei, das Außenmauerwerk zu sanieren.

    Saniert wird derzeit die Südseite der Clemenskirche. Die Arbeiten erfolgen in insgesamt drei Abschnitten.

  • Kultur-Spektakel im Hansaviertel

    So., 24.09.2017

    Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

    Kultur-Spektakel im Hansaviertel: Buntes Programm für Jung und Alt beim "B-Side-Festival"

    Irgendwann soll auf der Südseite des Hafens ein Zentrum für „Kreative“ und „innovatives Gewerbe“ entstehen, das zugleich auch Kulturstätte sein soll. So stellen es sich die Initiatoren des Projekts „B-Side“ vor. Damit ihr Plan Wirklichkeit wird, ergreifen die 50 Aktiven und Ehrenamtlichen häufiger die Initiative, um Werbung in eigener Sache zu machen. 

  • Baumaßnahmen an der Ev. Stadtkirche

    Mo., 31.07.2017

    Jetzt ist die Nordseite dran

    Während an der Ev. Stadtkirche das Baugerüst für die Sanierung der Nordseite aufgebaut wird, stehen (v.l.) Karl-Gerhard Ludewig (Presbyter), Pfarrer Uwe Riese und Hans-Joachim Jastrow (Presbyter) vor dem Walter-Thiemann-Haus. Dort haben sie sich über die Sanierungsmaßnahmen der Stadtkirche informiert.

    Holzplanken knallen in ihre Halterungen, Metall singt unter dem Werkzeug der Arbeiter. Am Freitag ist weder zu übersehen noch zu überhören, dass sich an der Ev. Stadtkirche wieder etwas tut. Nach der Sanierung des Turms und der Südseite verschwindet nun die Nordseite hinter einem Baugerüst. Läuft alles nach Plan, sind die Arbeiten spätestens im November 2018 abgeschlossen – und die Kirche ist für Jahrzehnte grundlegend saniert.

  • Zuschlag für Düsseldorfer Büro

    Mi., 19.04.2017

    Hafen-Südseite bekommt eine Promenade

    Auch die Südseite des Stadthafens soll in den kommenden Jahren eine repräsentative Uferpromenade erhalten.

    Ein Düsseldorfer Büro hat den Wettbewerb für die Neugestaltung der Südseite des Stadthafens gewonnen. Clou des Entwurfs sind zwei Sonnenterrassen, die über dem Wasser schweben.

  • Entwicklung

    Mi., 19.04.2017

    Viel los auf der Hafen-Südseite

    Während die weitere Entwicklung der Nordseite des Stadthafens – wo sich unter anderem die Osmo-Hallen befinden – derzeit zu stocken scheint, ist auf der Südseite eine Menge los. In direkter Nähe zu den Lehnkering-Hallen haben die Stadtwerke schon vor längerer Zeit drei Grundstücke an das Beratungsunternehmen Cronos, an den Super-Biomarkt sowie an die Hafenkäserei verkauft, repräsentative Neubauten sind entstanden. Ferner wurden der Flechtheimspeicher sowie der Rhenus-Speicher renoviert, hier befinden sich Büros und das Borchert-Theater. Im Gespräch ist zudem die Verlagerung des Ruderclubs von der Bennostraße zum Stadthafen, wobei sich die Ruderer einen Hafenspeicher mit den Kreativen von der B-Side-Initiative teilen sollen, so das aktuell vom Rat beschlossene Konzept.

  • Freizeit

    Mi., 15.06.2016

    Sie brauchen viel Wasser: Vorsicht mit Geranie auf Südbalkon

    Geranien können toll aussehen - wenn sie Sonne, Wasser und Pflege bekommen.

    Die Südseite ist ein Traum für einen Balkon. Nicht aber für die Pflanzen darauf. Hier müssen Hobbygärtner vorsichtig sein.