Sachsenhof



Alles zum Schlagwort "Sachsenhof"


  • Aktionstag am Sachsenhof

    Mo., 08.07.2019

    Gyros nach Art des Mittelalters

    Frisch gedünstete Forellen mit Brennnessel-Aroma gab es an diesem Stand zu probieren. Sie wurden so zubereitet, wie es die Sachsen einst auch taten.

    Wenn die Sachsen im Mittelalter Hunger hatten konnten sie nicht in den Supermarkt gehen. Essen zuzubereiten war Arbeit, das wurde beim Aktionstag am Sachsenhof deutlich. Besucher probierten es aus: Vor dem Backen musste zum Beispiel Getreide gemahlen werden.

  • Aktionstag am Sachsenhof am Sonntag

    Fr., 05.07.2019

    Eisen gewinnen und Knochen schnitzen

    Um Eisen aus Erz gewinnen zu können, muss ein spezieller Ofen angeheizt werden – so wie im Früh-Mittelalter.

    Am Sonntag, 7. Juli, findet der Aktionstag am Sachsenhof statt. Die Veranstaltung in der Zeit von 11 bis 18 Uhr kann kostenlos besucht werden und wird vom Arbeitskreis Sachsenhof des Heimatvereins Greven geleitet.

  • Filmdreh am Sachsenhof

    Mi., 27.03.2019

    Wenn aus gelben Blüten blauer Stoff wird

    Bei den gestrigen Filmaufnahmen am Sachsenhof stand nicht der Hof selbst im Mittelpunkt. Vielmehr ging es um die Kunst des Färbens.

    Als Filmkulisse bietet sich der Sachsenhof in Pentrup ja förmlich an. Aber gestern ging es bei den Filmaufnahmen weniger um den Sachsenhof. Vielmehr standen die Akteure und ihre Arbeit im Mittelpunkt. Ein Kamera-Team der Firma „Story House Production“ drehte im Auftrag des WDR den Vorgang des Färbens.

  • Heimatverein plant Erweiterung für den Sachsenhof

    Mi., 20.02.2019

    Mehr Hygiene für Mittelalter-Hof

    Mitglieder des Heimatvereins mit einem Modell des neuen Gebäudes für den Sachsenhof (v.l.): Angelika Lang, Werner Peters, Ferdi Mehl und Herbert Runde.

    Der Heimatverein lädt derzeit mögliche Unterstützer für ein Zukunftsprojekt ein. Am Sachsenhof soll ein multifunktionales Gebäude entstehen. Vor allem auch, um ein Besucherproblem zu lösen.

  • Landtagsabgeordnete Christina Schulze-Föcking beim Heimatverein

    Di., 19.02.2019

    Sachsenhof soll besser werden

    Christina Schulze Föcking (Mitte) beim Besuch des Heimatvereins.

    Die CDU-Landtagsabgeordnete Christina Schulze Föcking war jetzt mit Vertretern der CDU Greven beim Heimatverein zu Gast. Der zweite Vorsitzende des Heimatvereins, Ferdinand Mehl, informierte sie dabei über die Ziele und Aktionen des Vereins, heißt es in einer Pressemitteilung.

  • Sachsenhof

    Mi., 16.01.2019

    Wo Geschichte erlebbar wird

    Im Jahre 1973 begann das Westf. Museum für Archäologie (Münster) mit Ausgrabungen im Emsbereich von Münster-Gittrup. Um die Bedeutung der archäologischen Untersuchungen und die gewonnenen Erkenntnisse Besuchern schon während der laufenden Grabungen zu vermitteln, wurde 1983 die Rekonstruktion eines sächsischen Hauses aus dem 6.–8. Jahrhundert n. Chr. in unmittelbarer Nähe der Ausgrabungsfläche erstellt.

  • Typisch Greven: der Sachsenhof

    Sa., 05.01.2019

    Wo Geschichte erlebbar wird

    Die beiden Haupthäuser auf dem Sachsenhof.

    Im Jahre 1973 begann das Westf. Museum für Archäologie (Münster) mit Ausgrabungen im Emsbereich von Münster-Gittrup. Um die Bedeutung der archäologischen Untersuchungen und die gewonnenen Erkenntnisse Besuchern schon während der laufenden Grabungen zu vermitteln, wurde 1983 die Rekonstruktion eines sächsischen Hauses aus dem 6.–8. Jahrhundert n. Chr. in unmittelbarer Nähe der Ausgrabungsfläche erstellt.

  • Kein Eintritt

    Di., 24.07.2018

    Location und Kontakt

    Der Sachsenhof befindet sich am Rand der Bundesstraße B219, auf Höhe der Gaststätte Top­hoff zwischen Greven und Saerbeck. Die Gebäude können jederzeit besichtigt werden, Eintritt wird nicht erhoben. Führungen werden auf Anfrage von Greven Marketing angeboten,  02571 1300, Email: info@greven-marketing.de. Titel

  • Hier wird noch mit der Hand gearbeitet

    Di., 24.07.2018

    Gärtnern wie im Mittelalter

    Liesel Drexler demonstriert, wie die Sachsen Stoffe gewebt haben.

    Mittelalterspiele sind groß in Mode. Massenhaft lassen sich Fans an langen Wochenenden in die Zeit von Rittern, Kreuzzügen, Burgen und Hellebarden zurückversetzen. Doch wer diese Art von Folklore am Sachsenhof erwartet, wird enttäuscht werden.

  • Sachsenhof: Das Open-Air-Museum in Greven

    Di., 24.07.2018

    Die Emsbauern aus dem Mittelalter

    Der Sachsenhof in Pentrup. Das Museum liegt zwischen Greven und Saerbeck, direkt am Radweg, und ist das ganze Jahr über geöffnet.

    So lebten die alten Sachsenbauern: Karg und in dunklen Häusern. Der Grevener Heimatverein hat mit dem Sachsenhof in der Bauerschaft Wentrup einen Ort geschaffen, wo Leben und Produktionsweisen der Altvorderen nachempfunden werden kann.