Sachsenring



Alles zum Schlagwort "Sachsenring"


  • Marquez siegt bei MotoGP

    So., 06.08.2017

    Folger Opfer eines Team-Fehlers - Georgi sorgt für Aufsehen

    Marc Marquez aus Spanien vom Team Repsol Honda feiert seinen Sieg beim Grand Prix von Tschechien.

    Nach dem starken Abschneiden der deutschen Motorrad-Piloten auf dem Sachsenring hatte man in Brünn mit der Fortsetzung des Höhenfluges geliebäugelt. Doch viele Fehler und auch Pech verhinderten das. Dabei waren nicht nur die Fahrer schuld.

  • Heim-Grand-Prix

    So., 02.07.2017

    MotoGP-Pilot Folger feiert auf Sachsenring

    Jonas Folger freute sich über Platz zwei beim Heimrennen auf dem Sachsenring.

    Motorrad-Pilot Jonas Folger hat den Sachsenring zum Beben gebracht. Mit Platz zwei im MotoGP-Rennen sorgte der Rookie für ein fulminantes Ergebnis. Es war der erste Podestplatz eines deutschen MotoGP-Piloten seit vier Jahren. Die anderen Deutschen fuhren solide Ergebnisse ein.

  • Qualifikation

    Sa., 01.07.2017

    Cortese startet auf dem Sachsenring von Rang drei

    Sandro Cortese startet beim Heim-Grand-Prix von Platz drei.

    Hohenstein-Ernstthal (dpa) – Für die deutschen Motorrad-Fahrer läuft es beim Heim-Grand-Prix auf dem Sachsenring so gut wie noch nie in dieser Saison.

  • Sachsenring-Dopppeljubiläum

    Fr., 30.06.2017

    Motorrad-Piloten wollen nicht nur gratulieren

    Hoffnungsträger der deutschen Fans für das Rennen auf dem Sachsenring ist MotoGP-Pilot Jonas Folger.

    Wenn auf dem Sachsenring ein deutscher Pilot eine Chance auf einen vorderen Platz hat, dann am ehesten Jonas Folger. Die Favoriten sind die Stars aus Spanien und Italien. Rund 220 000 Zuschauer werden bei dem Motorrad-Spektakel erwartet.

  • Auf dem Sachsenring

    Fr., 30.06.2017

    Deutsche Piloten starten hoffnungsvoll ins Heimrennen

    Marcel Schrötter schaffte beim Traifning trotz schwieriger Bedingungen in der Moto2-Klasse den zweiten Platz.

    Hohenstein-Ernstthal (dpa) – Die deutschen Motorrad-Piloten haben sich im zweiten freien Training zum WM-Lauf auf dem Sachsenring gut in Szene gesetzt.

  • Heimspiel für Hoffnungsträger

    Do., 29.06.2017

    Jonas Folger auf dem Sachsenring kein Außenseiter

    Yamaha Tech3-Pilot Jonas Folger fährt auf dem Sachsenring seinen Heim-Grand-Prix.

    Vier Deutsche haben in diesem Jahr einen festen Platz in der Motorrad-Weltmeisterschaft. Jonas Folger ist der einzige in der MotoGP, doch gerade er fährt als Neuling die besten Ergebnisse ein. Beim Heimrennen auf dem Sachsenring steht er besonders unter Druck.

  • Sachsenring-Rennen

    Di., 27.06.2017

    Motorrad-WM: Dynavolt IntactGP-Team braucht Erfolge

    Marcel Schrötter (l) und Sandro Cortese fahren für das Dynavolt IntactGP-Team.

    Das Dynavolt IntactGP-Team der Moto2-Motorrad-Weltmeisterschaft ist die einzige rein deutsche Besetzung im Grand-Prix-Zirkus. Wie lange noch? Die gewünschten Ergebnisse fehlen. Kann der WM-Lauf am kommenden Wochenende auf dem Sachsenring die Wende bringen?

  • WM-Kalender

    Mi., 21.09.2016

    Motorrad-WM 2017: Sachsenring-Rennen am 16. Juli

    Am 16. Juli 2017 wird der Sachsenring zu seinem 90. Jubiläum den 20. Grand Prix in Serie erleben.

    Leipzig (dpa) - Der Motorrad-Weltmeisterschaftslauf von Deutschland 2017 wird am 16. Juli auf dem Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal ausgetragen.

  • Motorsport

    Do., 11.08.2016

    Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring gesichert

    Der Sachsenring bleibt bis mindestens 2021 Austragungsort des deutschen WM-Laufs zur Motorrad-Weltmeisterschaft.

    Hohenstein-Ernstthal (dpa) - Der traditionsreiche Sachsenring bleibt bis mindestens 2021 Austragungsort des deutschen WM-Laufs zur Motorrad-Weltmeisterschaft. Die Sachsenring Management GmbH und der ADAC einigten sich auf einen neuen Fünfjahresvertrag.

  • Motorsport

    So., 17.07.2016

    Moto2-Pilot Folger beim Heim-Grand-Prix knapp geschlagen

    Moto2-Pilot Jonas Folger feiert seinen zweiten Platz bei der Siegerehrung mit Champagner.

    Vier Jahre mussten die deutschen Motorrad-Fans auf einen Podestplatz eines Einheimischen beim Sachsenring-Grand-Prix warten. Jonas Folger schaffte es und verpasste den Sieg dabei nur um Haaresbreite. Für Stefan Bradl endete der WM-Lauf bitter.