Saisonfortsetzung



Alles zum Schlagwort "Saisonfortsetzung"


  • Tischtennis: Start im April?

    Fr., 19.02.2021

    Saisonfortsetzung auf tönernen Füßen

    Die heimische DJK liegt aktuell auf Rang zwei in der Verbandsliga – und damit aussichtsreich im Rennen. Doch ob die Saison fortgesetzt wird, ist fraglich.

    Wird die Saison im Tischtennis noch fortgeführt, oder müssen die Grevener Teams bereits für die nächste Spielzeit planen.

  • Tischtennis: Verband hofft nun auf Spiele ab dem 17. April

    Mi., 17.02.2021

    Saisonfortsetzung erneut verschoben

    Ob beispielsweise Carsten Schmedt und die TTG Beelen in dieser Saison noch an die Tische dürfen, scheint fraglich. Der Verband setzt nun auf einen Re-Start-Termin nach Ostern. Foto: Wegener

    Die Sorgenfalten bei den Verantwortlichen des Tischtennis-Verbandes werden mutmaßlich größer. Nachdem der Lockdown bis zum 7. März verlängert wurde, kann der Spielbetrieb natürlich nicht wie geplant zum 1. März wieder aufgenommen werden. Nun hofft man auf die Zeit nach den Osterferien.

  • Basketball: 2. Regionalliga

    Mo., 15.02.2021

    Telgte-Wolbeck Baskets wollen in Ruhe über Saisonfortsetzung sprechen

    Marc Schwanemeier

    Sollen sie an einer Fortsetzung teilnehmen oder nicht? Die Telgte-Wolbeck Baskets, die eigentlich in der 2. Regionalliga spielen, wollen darüber intern sprechen. Bei einer Onlinekonferenz mit Vereinsvertretern aus der Klasse gab es noch keine Entscheidung.

  • Fußball: Saisonfortsetzung

    Fr., 29.01.2021

    Spielbetrieb in Westfalen ruht bis Ende März

    Sieht die Vereine im Kreis Münster für eine komprimierte Saison-Fortsetzung durchaus gerüstet: Norbert Krevert

    Die Entscheidungen im Amateurfußball sollen sportlich fallen. Daran halten Verband und Kreis fest. Das machten die Gremien bei ihrem jüngsten Meinungsaustausch deutlich. Und in zwei Punkten wurde es konkret.

  • Handball: Die Saison ist beendet

    Mi., 27.01.2021

    Es wird keine Absteiger geben

    Szenen wie diese wird es in nächster Zeit nicht geben. Der HVW hat die Saison für beendet erklärt.

    Keine Absteiger, aber eine Aufstiegsrunde für solche Vereine, die möchten: Der Handballverband Westfalen hat die Saison für beendet erklärt, da eine Saisonfortsetzung in einer Einfachrunde ab Anfang März nicht mehr möglich sei. Dem hat sich auch der Handballkreis Münster angeschlossen.

  • Handball: Beschluss des HV Westfalen

    Mi., 27.01.2021

    Saisonfortsetzung nicht mehr möglich: So geht es jetzt weiter

    Eine Fortsetzung der Saison als Einfachrunde scheidet aus. Nun gibt es für die Handballer ein Alternativszenario.

    Der Handballverband Westfalen hält die Fortsetzung der Saison als Einfachrunde für ausgeschlossen. Darum tritt nun ein Alternativszenario in Kraft. Fünf Punkte sind hierbei für die Vereine von besonderer Bedeutung.

  • Handball: Saisonfortsetzung ungeklärt

    Di., 15.12.2020

    Reimers: „Das wäre fatal für den Handball“

    Der Handball-Spielbetrieb ruht. Im Moment zeichnet sich nicht ab, ob, wann und wie die Spielzeit fortgesetzt wird.

    „Wenn es uns ganz hart trifft, verlieren wir zwei Jahre. Das wäre fatal für den gesamten Handball“, mag Markus Reimers an einen Saisonabbruch nicht denken. Er ist stellvertretender Abteilungsleiter der Handballabteilung von Vorwärts Gronau, er ist in Sorge.

  • Fußball: Rechenspiele bei Saisonabbruch

    Mi., 25.11.2020

    50 Prozent sind nicht für alle die Hälfte

    Die Pandemie hat den Fußball-Betrieb auf Amateur-Ebene gestoppt. Dass die Saison in manchen Ligen nicht komplett zu Ende gespielt werden kann, ist wahrscheinlich.

    Wie geht es auf den Fußballplätzen weiter? Saisonfortsetzung? Saisonabbruch? Fragen über Fragen, auf die es momentan keine verlässlichen Antworten gibt. Mit einer Frage aber müssen sich die Funktionäre aber beschäftigen: Wie und ab wann wird diese Saison gewertet, sollte eine Fortführung nicht möglich sein? Nicht einfach, zumal 50 Prozent nicht unbedingt gleich 50 Prozent sind.

  • Handball: Saisonfortsetzung in der Ochtruper Landesliga

    Do., 19.11.2020

    Drei Varianten stehen im Raum

    Wie es für Timo Wiggenhorn (M.), Lars Oelerich (r.) und die Ochtruper Handballer in der Landesliga weitergeht, entscheidet sich Ende Dezember oder Anfang Januar.

    Bis Jahresende wird im HV Westfalen kein Handball mehr gespielt. Wie es danach mit der Männer-Landesliga weitergeht, hat der Verband nun mit Vereinsvertretern erörtert. Drei Szenarien sind aktuell denkbar. Arminia Ochtrups Trainer Christian Woltering hat diesbezüglich einen Favoriten.

  • «Black lives matter»

    Sa., 01.08.2020

    NBA: Isaac und Popovich verzichten auf Kniefall

    Nicht jeder in der NBA kann oder will sich am Kniefall beteiligen.

    Orlando (dpa) - Jonathan Isaac von den Orlando Magic hat sich bei der Saisonfortsetzung der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA als erster Spieler nicht am ligaweiten Protest für soziale Gerechtigkeit und gegen Rassismus beteiligt.