Salzsäure



Alles zum Schlagwort "Salzsäure"


  • Kriminalität

    Do., 18.04.2019

    Attacke auf Gerichtsvollzieher: Frau verschüttete Salzsäure

    Ein Beamter des Spezialeinsatzkommandos steht mit Schutzmaske und Schild vor einem Haus in Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der Attacke auf einen Gerichtsvollzieher in einem Haus in Düsseldorf geht die Polizei davon aus, dass die mutmaßliche Täterin 30-prozentige Salzsäure auf den Mann und zwei Mitarbeiter eines Schlüsseldienstes geschüttet hat. Das hätten Untersuchungen der Uniklinik ergeben, so ein Polizeisprecher am Donnerstag auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft wollte am Donnerstag einen Antrag auf Unterbringung der Frau in einer psychiatrischen Anstalt stellen.

  • Dämpfe enthalten Salzsäure

    Mo., 21.05.2018

    Vulkan Kilauea bringt Hawaii durch giftiges Gas neue Gefahr

    Der Kilauea Vulkan auf Hawaii gibt keine Ruhe. Ein Soldat der US Air Force neben einer Wand aus Lava. Seit Anfang Mai speit er auf Big Island in Hawaii Lava aus dem Krater und aus Erdspalten.

    Lava, Vulkanasche, Rauch - als ob das noch nicht genug wäre. Nun droht den Bewohnern von Hawaii eine weitere Gefahr durch giftige Dampfwolken. Sie enthalten unter anderem Salzsäure.

  • Notfälle

    Do., 28.09.2017

    Kinder finden Salzsäure-Kanister beim Spielen

    Notarztaufnahme.

    Kinder haben beim Spielen auf einem Parkplatz in Dorsten einen Kanister mit Salzsäure gefunden, zwei kamen daraufhin verletzt in ein Krankenhaus. 

  • Lage unter Kontrolle

    Mo., 04.09.2017

    Chemieunfall: 500 Liter Salzsäure im Rheinland ausgelaufen

    Feuerwehrleute und Helfer vor dem Firmengebäude in Langenfeld in dem es zu einem Chemieunfall gekommen ist.

    Chemiealarm im Industriegebiet: Bei einer Firma im rheinischen Langenfeld läuft Salzsäure aus. Die Bevölkerung wird gewarnt. Doch die Feuerwehr bekommt die Lage schnell in den Griff.

  • Unfälle

    Mo., 04.09.2017

    500 Liter Salzsäure ausgelaufen: Gefahr gebannt

    Feuerwehrleute stehen in Langenfeld vor einem Firmengebäude.

    Chemiealarm im Industriegebiet: Bei einer Firma in Langenfeld läuft Salzsäure aus. Die Bevölkerung wird gewarnt, doch die Feuerwehr hat die Lage schnell im Griff.

  • Unfälle

    Mo., 10.07.2017

    Sechs Verletzte durch Salzsäure-Unfall

    Neu-Ulm (dpa) - Bei einem Unfall mit Salzsäure sind in Neu-Ulm sechs Menschen verletzt worden. Bei Ladearbeiten in einem Industriegebiet war die Säure durch ein Leck ausgetreten, wie die Polizei berichtet. Zunächst klagte nur ein Mitarbeiter über eine Atemwegsreizung. Später meldeten die Einsatzkräfte weitere Verletzte, obwohl relativ schnell alle Beschäftigten das Gebäude und das Betriebsgelände verlassen hatten. Die Feuerwehr versuchte, die austretenden giftigen Dämpfe der Säure mit einem Sprühnebel einzudämmen.

  • Notfälle

    Do., 16.02.2017

    Säurewolke zieht nach Chemieunfall über Oberhausen

    Oberhausen (dpa) - Es war wohl eine simple Verwechslung - in einem Chemiebetrieb in Oberhausen haben Mitarbeiter heute beim Umladen Salzsäure in einen falschen Tank gepumpt. Der Fehler versetzte die Stadt im Ruhrgebiet stundenlang in Aufruhr: Eine Säurewolke zog über Oberhausen hinweg. Der Verkehr war stark beeinträchtigt. Mindestens acht Menschen erlitten Atemwegsreizungen. Die Menschen wurden aufgefordert, ihre Häuser nicht zu verlassen und Fenster und Türen geschlossen zu halten. Inzwischen hat sich die Lage entspannt.

  • Notfälle

    Do., 16.02.2017

    Fehler verursacht gefährliche Säurewolke

    Oberhausen (dpa) - Der Zwischenfall mit einer großen Säurewolke in Oberhausen ist nach Angaben des betroffenen Chemiebetriebs durch einen Fehler beim Entladen eines Schiffes ausgelöst worden. Demnach wurde Salzsäure in einen Tank mit Schwefelsäure eingeleitet. Die Säurewolke war stundenlang über Teile der Ruhrgebietsstadt gezogen. Rund 150 Menschen meldeten sich mit Atemwegsbeschwerden beim Rettungsdienst. Anwohner wurden aufgefordert, ihre Wohnungen nicht zu verlassen und Fenster und Türen geschlossen zu halten.

  • In Hamburger Jobcenter

    Mo., 07.11.2016

    Frau wird von Ex-Mann mit Salzsäure überschüttet

    Feuerwehrfahrzeuge vor der Jugendberufsagentur Hamburg-Wandsbek. Eine 46 Jahre alte Frau ist in dem Jobcenter von ihrem Ex-Partner mit Säure überschüttet worden.

    Hamburg (dpa) - Nach einem Säure-Angriff auf seine Ehefrau hat die Hamburger Polizei einen 56-Jährigen festgenommen. Der Mann soll der 46-Jährigen im Jobcenter Wandsbek 30-prozentige Salzsäure über den Kopf geschüttet haben.

  • Feuerwehr entsorgt Salzsäure

    So., 15.11.2015

    Mulmiges Gefühl bei Einsatz

    Das Einsatzstichwort „Säure in der Öffentlichkeit“ sorgte am Samstag bei dem einen oder anderen Polizisten oder Feuerwehrmann für ein mulmiges Gefühl im Bauch.