Sandstein



Alles zum Schlagwort "Sandstein"


  • Einsatz der Ehrenabteilung

    Di., 07.07.2020

    Feuerwehrleute retten Sandsteine

    Sandsteine ausbauen am alten Feuerwehrgerätehaus

    Rettungseinsatz für die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ascheberg: Am Dienstagmorgen retteten sie zwei Sandsteine mit Jahreszahlen aus dem alten Feuerwehrgerätehaus vor der Abrissbirne.

  • Sandstein-Workshop im Atelier von Mandir Tix

    Mo., 08.06.2020

    Bildhauerei mit der Meißelspitze

    Zu einer Art Markenzeichen sind für Mandir Tix die Felsendörfer (Skulptur rechts) geworden. Neben ihm steht eine Skulptur mit einer – Corona bedingt? – etwas aus der Form geratenen Erde.

    Wenn sich die Teilnehmer in das Material hineinfühlen, ist Mandir Tix zufrieden. Der Bildhauer hatte zu einem Sandstein-Seminar in sein Außen-Atelier eingeladen. Was einige Teilnehmer am eigenen Leib erfuhren – Ibbenbürener Sandstein ist, weil härter, schwieriger zu bearbeiten als Sandstein aus den Baumbergen.

  • Weihnachtmarkt Nottuln

    Fr., 13.12.2019

    Tolle Atmosphäre zwischen Fachwerk und Sandstein

    Premiere: Der Weihnachtsmarkt an der Domherrengasse in Nottuln. Viele Besucher loben die heimelige Atmosphäre zwischen Fachwerk und Sandstein.

    Der erste Nottulner Weihnachtsmarkt an der Domherrengasse ist eröffnet. Und er begeistert mit seiner tollen Atmosphäre.

  • Historischer Verein

    Mo., 16.09.2019

    Zu den Wurzeln der Region

    Die Gruppe des Historischen Vereins im Steinbruch Vieth in den Baumbergen.

    Das Thema Baumberger Sandstein stand im Mittelpunkt des Jahresausfluges des Historischen Vereins. Im Steinbruch Vieth gab es Spannendes zu entdecken und zu hören.

  • Wettbewerb

    Fr., 13.09.2019

    Junge Fotografen „knipsten“ Sandstein

    Den Siegern des Fotowettbewerbs gratulierten Vertreter des ausrichtenden Fördervereins Baumberger-Sandstein-Musseums und Sponsoren der Preise.

    13 Preisträger wurden am Donnerstagnachmittag im Café des Museums ausgezeichnet.

  • Ausstellung

    Di., 10.09.2019

    Kunst aus Sandstein-Resten

    Im Gewächshaus stehen neben seinem Kiepenkerl auch andere Sandstein-Werke. Aber der Sandstein dient auch als eine Art Rahmen für bunte Fliesen (kl. Bild).

    Seine ganze Leidenschaft gehört dem Sandstein. Speziell der aus den Baumbergen hat es dem Nienberger angetan. Seine zahlreichen Kunstwerke stellt der gelernte Steinmetz Dieter Steinkamp an diesem Wochenende der Öffentlichkeit vor.

  • Fotowettbewerb

    Mo., 09.09.2019

    Sandstein in Szene gesetzt

    Die Siegerfotos des Fotowettbewerbs zum Jubiläum des Sandstein-Museums wählten die Juroren (v.l.) Bernd Golisch, Maria Pieper, Katharina Heßler und Barbara von Hövel aus.

    Die Siegerbilder des Fotowettbewerbs „Knips – Sandstein ganz in meiner Nähe“ des Fördervereins Baumberger-Sandstein-Museum wählte eine Jury aus.

  • Traum aus Marmor und Sandstein

    Do., 05.09.2019

    So begann die Geschichte von Schloss Neuschwanstein

    Der Grundstein Neuschwansteins wurde gefunden. Aus Bauplänen war ersichtlich, dass sich dieser im Ritterbad befindet und dahinter eine Metallkapsel liegt.

    Vor 150 Jahren wurde der Grundstein von Schloss Neuschwanstein gelegt - und nun gefunden. Ein Blick in die Geschichte des weltberühmten Märchenschlosses, was eigentlich die Geschichte einer traurigen Existenz ist.

  • Fotowettbewerb für Schüler

    Sa., 13.07.2019

    „Knips“ den Sandstein

    Der Förderverein Sandstein-Museum lädt zum Fotowettbewerb ein.

    Die Sommerferien bieten sich dafür an, Fotos für den Fotowettbewerb des Fördervereins Baumberger-Sandstein-Museum zu machen. Das Motto lautet: „Knips! Sandstein ganz in meiner Nähe“. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler, die in Havixbeck wohnen oder eine der örtlichen Schulen besuchen.

  • Baumberger Sandstein Museum

    So., 28.04.2019

    Eine medial verwandelte Droste

    Die Installation „Westfälisch Blond“ von Kirsten und Peter Kaiser lockte im Außenbereich des Rabertshofes.

    Die Texte der Annette von Droste Hülshoff können spannend interpretiert werden. Das beweist eine neue Ausstellung im Baumberger Sandstein Museum. Dort sind Installationen, Grafiken, Videopräsentationen und Gemälde von 21 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.