Sanierungsfall



Alles zum Schlagwort "Sanierungsfall"


  • Erstes Gutachten zur Stadtverwaltung / Ideenwerkstatt zur Nutzung der Alten Post

    Do., 05.03.2020

    „Neubau“ ist ein Sanierungsfall

    Fenster, Dach und Fassade sind fällig: Der „neue“ Teil der Stadtverwaltung weist mittlerweile zahlreiche Mängel auf.
  • Deutscher Beamtenbund schlägt Alarm

    Mo., 06.01.2020

    Es fehlen 300.000 Staatsdiener

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Köln.

    Der Chef des Deutschen Beamtenbunds, Ulrich Silberbach, bezeichnet den öffentlichen Dienst als „Sanierungsfall“.

  • Umfassende Erneuerungsmaßnahmen geplant

    Di., 06.08.2019

    Petrikirche ist ein Sanierungsfall

    Seit mehr als zwei Jahren wird die Petrikirche, die sich zwischen dem Fürstenberghaus und dem Juridicum auf dem Uni-Campus befindet, durch Bauzäune gesichert. Demnächst soll sie saniert werden.

    Schon seit über zwei Jahren sichern Bauzäune die Petrikirche auf dem Uni-Campus. Arbeiten haben noch nicht stattgefunden, der Bau- und Liegenschaftsbetrieb (BLB) Münster hat allerdings in der Zwischenzeit gemeinsam mit dem NRW-Finanzministerium, dem die Kirche gehört, den Umfang der erforderlichen Sanierungsmaßnahmen ermittelt. Nun liegt das Ergebnis vor, es ist ernüchternd: Das komplette Gebäude ist ein Sanierungsfall, so der BLB auf Anfrage unserer Zeitung.

  • Lienener Straße: Offizielle Einweihung

    Sa., 18.05.2019

    Das gute Ende eines Sanierungsfalls

    Ein letztes Mal wurde die Lienener Straße am Freitag im Zuge der Sanierungsmaßnahme gesperrt – allerdings nur einspurig und für wenige Minuten. Es galt, mit Band und Scheren für die offizielle Freigabe zu sorgen. Mit dabei waren Bürgermeister Wilhelm Möhrke (2. von links) und Landrat Dr. Klaus Effing (3. von rechts).

    Am Freitag ist offiziell das rund einen Kilometer lange sanierte Teilstück der Lienener Straße eingeweiht worden. Rund 3,1 Millionen Euro hat die Infrastruktur-Investition gekostet. Landrat Dr. Klaus Effing und Bürgermeister Wilhelm Möhrke stellten während einer kleiner Feierstunde die große Bedeutung der Maßnahme heraus.

  • Smartphone-Verkäufe rückläufig

    Fr., 26.04.2019

    Sony rechnet mit Gewinnrückgang nach Rekordzahlen

    Besucher der Gamescom testen die Playstation 4 von Sony.

    Noch vor einigen Jahren galt Sony als Sanierungsfall, jetzt schreibt der japanische Konzern den zweiten Rekordgewinn nacheinander. Doch fortlaufende Probleme im Smartphone-Geschäft und eine alternde Playstation stellen Sony vor neue Herausforderungen.

  • Bauarbeiten 2019 geplant

    Sa., 27.10.2018

    Straßenpflaster wird zum Sanierungsfall

    Zwischen Prinzipalmarkt und Rosenstraße ist das Altstadt-Pflaster in teilweise schlechtem Zustand. Ausnahme: der Drubbel, wo die Steine 2003 neu verlegt wurden.

    Das Kopfsteinpflaster in der Altstadt entwickelt sich immer mehr zum Sanierungsfall. Viele Fugen sind verschwunden, Steine wackeln. Ab 2019 will die Stadt das Problem angehen – zwei wichtige Straßen müssen allerdings weiter auf eine Erneuerung warten.

  • Kleiderstube St. Bartholomäus

    Mi., 20.06.2018

    Kleiderstube ein Sanierungsfall

    Hildegard Wonnemann, Sabine Holzkamp, Pfarrer Joseph Thota und die Ehrenamtlichen Gisela Meßmann, Gerda Kampmann und Antonia Marquardt (v.l.) suchen nach einem Ladenlokal für die Kleiderstube.

    Die Kleiderstube St. Bartholomäus ist ein Sanierungsfall. Die Suche nach einem Alternativstandort läuft. Dabei bitten die Ehrenamtlichen jetzt selbst um Hilfe.

  • Auto

    Fr., 20.04.2018

    Betriebsrat: Opel laufen die Leute weg

    Frankfurt/Main (dpa) - Beim Sanierungsfall Opel verlassen Tausende Beschäftigte das Unternehmen. «Opel laufen wirklich die Leute weg», sagte Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug in Frankfurt. Nach seinen Angaben haben schon mehr als 2500 Beschäftigte die Abfindungen zum Vorruhestand angenommen. Dazu kämen mindestens 500 Mitarbeiter in Altersteilzeit und eine unbekannte Zahl von Beschäftigten, die weitere Abfindungsangebote annähmen. Schäfer-Klug befürchtet unter der Regie des neuen Mutterkonzerns PSA großen Schaden für die Zukunft des Autobauers: «Es wollen mehr gehen, als notwendig ist.»

  • Allgemeiner Schützenverein Vorhelm

    Di., 20.03.2018

    Sanierungsfall: Sektions-Standarte

    Für seine 15-jährige Tätigkeit im Vorstand des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm überreichte der Vorsitzende Friedrich Eilert dem scheidenden Koordinator Stefan Schlautmann eine Ehrentafel.Im Namen der Schützensektion präsentierte Sven Klünder der Versammlung die sanierungsbedürftige Standarte.

    Zu ihrem 25-jährigen Bestehen im Jahr 1974 erhielt die Sektion als zentrale Abteilung des Allgemeinen Schützenvereins Vorhelm eine eigene Standarte aus Spendenmitteln. Inzwischen zeigt diese starke Gebrauchsspuren, teilweise sogar Löcher, wie am Freitagabend im Saal Pelmke deutlich wurde.

  • Sanierungsfall Rathaus

    Fr., 02.03.2018

    Architekt Parade einer Einigung nicht abgeneigt

    Ahlens Rathaus. Ein Sanierungsfall

    Der Stadt liegt seit kurzem das Denkmalschutzgutachten des Landschaftsverbandes für das Rathaus vor.