Sardine



Alles zum Schlagwort "Sardine"


  • Hannah-Arendt-Gymnasium

    Di., 28.01.2020

    Informieren und mitmachen

    Die Viertklässler hatten beim Tag der offenen Tür die Möglichkeit, im Unterricht älterer HAG-Schüler mitzumachen.

    „Wie die Sardinen in der Büchse“, lachte Schulleiterin Angelika Heitmann. Am Tag der offenen Tür des Hannah-Arendt-Gymnasiums drängten 96 Kinder und etwa 120 Eltern in die Studiobühne, und viele Kinder nahmen den Aufruf, sich nach vorn zu setzen, sehr wörtlich. Nach kurzer „Ausbreitungsphase“ begann dann mit Musikstücken der Bläserklasse 5a das Programm.

  • Regionalwahl in Italien

    Mo., 27.01.2020

    Sardinen und Angler

    Matteo Salvini, ehemaliger Innenminister von Italien und Chef der Partei Lega Nord, spricht während einer Wahlkampfveranstaltung in der Emilia-Romagna.

    Italiens lautstarkem Oppositionschef Matteo Salvini gelingt bei einer wichtigen Regionalwahl doch nicht der erhoffte Schlag gegen die Regierung in Rom. Doch die Aussicht bleibt düster.

  • «Sardinen» machen mobil

    Sa., 14.12.2019

    Rom: Massenprotest gegen Rechtspopulismus

    Viele der Demonstranten trugen Bilder und Figuren von Sardinen bei sich.

    Vor einem Monat begannen sie als spontaner Flashmob in Bologna. Jetzt füllten die «Sardinen» einen symbolträchtigen Platz in Rom. Sie wollen eine andere Politik in Italien.

  • Demonstrationen

    Sa., 14.12.2019

    «Sardinen» demonstrieren in Rom gegen Rechtspopulismus

    Rom (dpa) - Viele tausend Menschen sind in Rom gegen Rechtspopulismus auf die Straße gegangen. Die Kundgebung in der italienischen Hauptstadt ist der bisherige Höhepunkt der sogenannten «Sardinen»-Bewegung, die erst vor einem Monat in Italien entstanden war. Viele der Demonstranten trugen Bilder und Figuren von Sardinen bei sich. Medien rechneten mit rund 100 000 Teilnehmern. Die «Sardinen» hatten sich am 14. November als Flashmob in Bologna gebildet, als der Chef der rechten Lega, Matteo Salvini, dort eine Wahlkampfkundgebung abhielt.

  • Was ist was?

    Do., 24.08.2017

    Sardinen und Sardellen? Das sind die Unterschiede

    Sardellen werden meist gebraten serviert.

    Fisch ist nicht gleich Fisch - vor allem im Geschmack. Dies gilt auch für Sardinen und Sardellen. Aber wie lassen sich diese beiden Fischarten auseinander halten?

  • Klassiker immer noch beliebt

    Mo., 31.07.2017

    Trend aus Rimini: Sardinen-Eis

    Früchtebecher bereitet Angestellte Saxsana Sakayam im Eiscafé San Remo zu, die Lüdinghauser mögen ihr Eis lieber klassisch.

    Geschmäcker sind unterschiedlich, das weiß auch Eisdielen-Besitzer Paulo Cortes. Doch was sich die Erfinder der Geschmacksrichtungen Sardine und Knoblauch gedacht haben, kann er sich nicht vorstellen. Bei seinen Kunden stehen andere Eissorten hoch im Kurs.

  • Kulinarische Reise

    Di., 09.05.2017

    Lecker in Lissabon: Salzige Sardinen und süßer Kirschlikör

    Mit Chili, Zitrone oder Olive: Sardinen stehen in Lissabon kulinarisch im Mittelpunkt - auch in der Dose.

    Egal ob Street Food, Tapas oder Haute Cuisine – Lissabon mausert sich gerade zur neuen kulinarischen Metropole Europas. Die portugiesische Landesküche ist facettenreich - und findet sich in edlen Sterne-Restaurants ebenso wie in einfachen Fischgaststätten.

  • Klimawandel

    Mo., 20.02.2017

    Austern und Anchovis schätzen wärmere Nordsee

    Eine Frau hält auf der Nordseeinsel Sylt eine offene Auster in der Hand.

    Die Nordsee wird wärmer. Der Klimawandel lässt die Temperaturen steigen. Das lockt viele neue Arten an.

  • Unberechenbare Angreifer

    Mi., 15.02.2017

    Segelfische haben ausgefeilte Jagdtechnik

    Segelfische vor der Küste von Mexiko bei der Jagd auf Sardinen.

    Flügelspieler im Fußball haben oft einen starken rechten oder linken Fuß für präzise Flanken vors Tor. Ganz ähnlich ist es, wenn Segelfische im Ozean Jagd auf Sardinen machen.

  • Wissenschaft

    Mi., 21.08.2013

    Meeresökologe erwartet für Ostsee Zuwanderung anderer Fischarten

    Kiel (dpa) - Fische aus dem Süden machen sich in nördlichen Gewässern breit, weil diese wärmer werden. Sardinen oder Doraden könnten die Ostsee erobern, der Dorsch verschwinden.