Satirepreis



Alles zum Schlagwort "Satirepreis"


  • Theater

    Do., 15.10.2020

    «Prix Pantheon 2020» für Hape Kerkeling

    Der Schauspieler Hape Kerkeling.

    Bonn (dpa) - Der Komiker und Autor Hape Kerkeling («Ich bin dann mal weg») hat den Satirepreis «Prix Pantheon 2020» bekommen. Der 55-Jährige habe die Auszeichnung in der Kategorie «Reif und bekloppt» für sein Lebenswerk erhalten, teilte das Bonner Pantheon Theater am Donnerstag mit. «Er hat Kult erschaffen und ist selbst einer geworden», hieß es in der Laudatio. Als Autor hatte das Ruhrgebietskind Kerkeling großen Erfolg mit seiner auch verfilmten Autobiografie «Der Junge muss an die frische Luft».

  • Theater

    Do., 30.04.2020

    «Prix Pantheon»: Preisträger werden im Oktober ermittelt

    Bonn (dpa/lnw) - Die Verleihung des Kabarett- und Satirepreises «Prix Pantheon» ist auf Oktober verschoben worden. Inzwischen sei absehbar, dass es illusorisch sei, an den geplanten Terminen im Mai für die Vorentscheidung und das Finale dieser Kleinkunst-Olympiade festzuhalten, teilte das Pantheon Theater am Donnerstag mit. Zehn junge Künstler wie der Stand-Up-Comedian Amjad oder die Kabarettistin Erica Ratcliffe sind für den diesjährigen Jury- und Publikumspreis nominiert und sollen am 13. Oktober im Vorentscheid auf der Bühne stehen. Am 14. Oktober finden das Finale und die Preisverleihung statt. Außerdem vergibt das Pantheon Theater den Sonderpreis «Reif und bekloppt» für das Lebenswerk eines noch geheimen Kabarettisten.

  • Medien

    Do., 22.09.2016

    «extra 3» feiert - Erdogan für Satirepreis nominiert

    Der Kabarettist und Moderator Christian Ehring gibt der NDR-Satireshow «extra 3» Gesicht.

    Zum 40. Geburtstag vergibt das Satiremagazin «extra 3» einen Satirepreis - und der Moderator Christian Ehring freut sich auf rosige Zeiten für Satiriker.

  • Theater

    Do., 21.04.2016

    Satirepreis «Prix Pantheon» an Zymny und «Lumpenpack»

    Jan Philipp Zymny kann mit Worten zaubern.

    Bonn (dpa) - Der Wuppertaler Poetry Slammer Jan Philipp Zymny (23) und das Musik-Comedy-Duo «Das Lumpenpack» erhalten den Satire-Preis «Prix Pantheon 2016».

  • Theater

    So., 10.05.2015

    Satirepreis «Prix Pantheon» an Sebastian Nitsch und «Suchtpotenzial»

    Bonn (dpa) - Der Berliner Kabarettist Sebastian Nitsch sowie das Liedermacher-Duo «Suchtpotenzial» erhalten den Satire-Preis «Prix Pantheon 2015».

  • Auszeichnungen

    Mo., 19.08.2013

    «Göttinger Elch» geht an Michael Sowa

    Göttingen (dpa) - Der Berliner Maler, Illustrator und Autor Michael Sowa erhält in diesem Jahr den Satirepreis «Göttinger Elch». «Michael Sowa ist ein Magier der Bilder wie auch der Wirklichkeiten», hieß es in der Würdigung der Jury. «Es sind wundersame Bilder, die Sowa seinem weltweiten Publikum seit vielen Jahren schenkt. Bilder, die uns geheimnisvoll vertraut scheinen.»

  • Kultur

    So., 29.01.2012

    «Göttinger Elch» für Cartoonistin Franziska Becker

    Kultur : «Göttinger Elch» für Cartoonistin Franziska Becker

    Göttingen (dpa) - Die Hauskarikaturistin der Zeitschrift «Emma», Franziska Becker, hat den Satirepreis «Göttinger Elch» 2012 erhalten. Sie nahm die für ein satirisches Lebenswerk verliehene Auszeichnung in Göttingen entgegen. Die Jury würdigte Becker als «witzigste Frauenrechtlerin Deutschlands».

  • Kultur

    Do., 01.12.2011

    «Göttinger Elch» geht an Franziska Becker

    Göttingen (dpa) - Die «Emma»-Hauskarikaturistin Franziska Becker erhält 2012 den Satirepreis «Göttinger Elch». «Becker ist die führende Cartoonistin und witzigste Frauenrechtlerin Deutschlands», hieß es am Mittwoch in der Würdigung der Jury.