Sauerstoff



Alles zum Schlagwort "Sauerstoff"


  • Wasser

    Di., 08.10.2019

    Fische in zwei Talsperren erhalten Extraportion Sauerstoff

    Die Fische in der Hennepetalsperre sollen auch weiterhin gut atmen können. In dem für einige Arten besonders wichtigen Tiefenwasser hat der Sauerstoffgehalt jedoch eine kritische Grenze erreicht. Jetzt soll Technik helfen.

  • Auftakt der Nobelwoche

    Mo., 07.10.2019

    Medizin-Nobelpreis für Sauerstoff-Forschung

    Das Nobelkomitee in Stockholm präsentiert die Medizin-Nobelpreisträger: Gregg Semenza (auf Leinwand l-r), Peter Ratcliffe und William Kaelin.

    Medikamente gegen Krebs und Blutarmut: Aus den Forschungsarbeiten der diesjährigen Medizin-Nobelpreisträger könnten viele neue Therapien resultieren. Die Forscher hatten grundlegende Vorgänge in Zellen aufgeklärt.

  • Interview

    Mo., 07.10.2019

    «Eleganter Mechanismus»: Wie Zellen mit Sauerstoff umgehen

    US-Professor Gregg Semenza ist einer der drei Forscher, die für ihre gemeinsame Entdeckung molekularer Mechanismen den Medizin-Nobelpreis erhalten.

    Sauerstoff ist für Menschen lebensnotwendig. Doch lange war unklar, wie Körperzellen den Gehalt in ihrer Umgebung messen und auf welchen Wegen sie auf Sauerstoffmangel reagieren. Interessant ist das auch für Therapien - etwa gegen Krebs.

  • Faktencheck

    Mi., 28.08.2019

    Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

    Die «grüne Lunge» ist bedroht: Abholzung bei Manaus im brasilianischen Regenwald.

    In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das?

  • Faktencheck

    Fr., 23.08.2019

    Der Amazonas-Regenwald als «grüne Lunge» und Klimaretter

    Die «grüne Lunge» ist bedroht: Abholzung bei Manaus im brasilianischen Regenwald.

    In Brasilien wüten die schwersten Regenwaldbrände seit Jahren. Fußball-Star Cristiano Ronaldo betet für den Amazonas-Regenwald, weil er ein Fünftel des weltweiten Sauerstoffs produziere. Stimmt das?

  • Vogelsterben an der Burg Vischering

    Mo., 29.07.2019

    Kanal-Öffnung sorgt für mehr Sauerstoff im Wasser

    Machten sich am Montag ein Bild vor Ort: Hermann Mollenhauer (r.), Leiter der Unteren Wasserbehörde, und Kreisveterinär Dr. Wilfried Hasert (l.) an der Außengräfte. Über den Zulauf von der Vischering-Stever gelangen täglich knapp 100 Kubikmeter Wasser in die Außengräfte.

    Mittlerweile haben Tierschützer über 40 tote Wasservögel aus der Gräfte an der Burg Vischering geborgen. Am Montag machten sich der Kreisveterinär und der Leiter der Unteren Wasserbehörde ein Bild von der Situation vor Ort. Handlungsbedarf sehen sie derzeit nicht – was mit der Einleitung von Wasser aus dem Dortmund-Ems-Kanal in die Stever zusammenhängt.

  • Natur

    Mi., 24.07.2019

    Zu wenig Sauerstoff im Wasser: Fische müssen umziehen

    Natur: Zu wenig Sauerstoff im Wasser: Fische müssen umziehen

    Herne (dpa/lnw) - Damit Fische nicht wegen der Hitze sterben, sollen sie in Herne aus Teichen geholt werden. Das kündigte die Stadt am Mittwoch mit. Wegen der Hitze nehme der Sauerstoffgehalt im Wasser stark ab. Ein Überleben der Fische sei so nicht mehr gewährleistet, so die Stadt. Am Freitag sollen die Tiere eingefangen und dann in den Rhein-Herne-Kanal gebracht werden.

  • Filme der Woche

    Do., 11.07.2019

    „Kursk“: Kein Sauerstoff im Atom-U-Boot

    Der Kapität (Matthias Schoe­naerts) geht an Bord – auf seine letzte Reise.

    Die K-141 „Kursk“ war gerade erst in der Barentssee angekommen, um an einem Manöver der russischen Nordflotte teilzunehmen, als ein Übungstorpedo explodierte: Das eindringende Wasser flutete das Atom-U-Boot, die Kursk sank auf den Meeresboden. Nur 23 der 118 Männer konnten sich in eine letzte ungeflutete Sektion flüchten. Die nun beginnende Taktierei ist denn auch der spannendste Aspekt des Films.

  • Brände

    Mi., 30.01.2019

    Wohnungsbrand: Feuerwehr versorgt Katze mit Sauerstoff

    Eine Katze wird mit Sauerstoff versorgt.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Feuerwehrleute haben bei einem Wohnungsbrand eine Katze gerettet und sie anschließend mit Sauerstoff versorgt. Passanten bemerkten das Feuer in einer Düsseldorfer Dachgeschosswohnung und wählten den Notruf, wie die Feuerwehr am Mittwoch berichtete. Die Einsatzkräfte brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Menschen waren bei dem Brand am Dienstagabend nicht in der Wohnung. Nur die Katze, die sich laut Feuerwehr verängstigt in einer Ecke versteckt hatte. Die Retter brachten das Tier ins Freie und nach der Erstversorgung mit Sauerstoff in eine Tierklinik.

  • In der kalten Jahreszeit

    Do., 03.01.2019

    Füße brauchen Sauerstoff - vor allem bei Neurodermitis

    Am besten täglich: Neurodermitis-Patienten sollten ihre Füße im Winter regelmäßig eincremen.

    Wenn im Winter die Füße den ganzen Tag in Schuhen stecken, ist das schlecht für die Haut. Im schlimmsten Fall droht ein Austrocknen der Füße. Aber wie lässt sich dies verhindern?