Schärpe



Alles zum Schlagwort "Schärpe"


  • Reiten: RV St. Georg Saerbeck

    Mi., 10.07.2019

    Kampf um die „Goldene Schärpe“

    Einen starken Eindruck hinterließ die Equipe des RV St. Georg Saerbeck in Beedenbostel.

    Sehr gute Leistungen boten die Aktiven des RV St. Georg Saerbeck beim Kampf um die Goldene Scherpe in Beedenbostel.

  • Reiten: Goldene Schärpe der Ponyreiter

    Di., 09.07.2019

    Kreisreiterverband Coesfeld: Sensationeller Erfolg

    Riesenjubel bei den Reiterinnen und dem Reiter aus dem Kreis. Die Mannschaft „Westfalen III“ hat bei der „Goldenen Schärpe der Ponyreiter“ in Beedenbostel den zweiten Platz errungen (v.l.): Fritz Jelkmann (RV Billerbeck), Mia Henrichmann (RV Havixbeck-Hohenholte), Gina Austrup und Lina Jablonski (beide RV Nottuln) sowie Theresa Isabell Welsch (RV Selm-Bork-Olfen).

    28 Topmannschaften aus ganz Deutschland waren in Beedenbostel angetreten, den Deutschlandpreis der Ponyreiter, die „Goldene Schärpe“ zu gewinnen. Und die Mannschaft auf dem Kreis Coesfeld überraschte.

  • Reiten: Goldene Schärpe Ponys

    Di., 09.07.2019

    Carina Schlieper vom RFV Gustav Rau Westbevern mit Chester auf Platz fünf

    Carina Schlieper (RFV Gustav Rau Westbevern) mit Chester.

    Bei der Goldenen Schärpe landete Carina Schlieper vom RFV Gustav Rau Westbevern mit ihrem Pony Chester auf dem fünften Rang. Sie zeigte konstante Leistungen in den einzelnen Disziplinen.

  • Reiten: Goldene Schärpe

    Do., 23.05.2019

    Ponyreiter des Kreisreiterverbandes Coesfeld sind dabei

    Freuten sich riesig (v.l.): Lina Jablonski, Gina Austrup, Theresa Isabell Welsch, Mia Henrichmann und Fritz Jelkmann.

    Die jahrelange Aufbauarbeit des Kreisreiterverbandes Coesfeld trägt Früchte: Bei der Sichtung zur „Goldenen Schärpe“ für Ponys in Handorf gewann die Mannschaft des Kreisreiterverbandes Coesfeld souverän und darf damit vom 5. bis zum 7. Juli in Beedenbostel (Niedersachsen) starten.

  • Die Turniere der Reitvereine

    Do., 25.04.2019

    Kampf um Siege, Schärpen und Schleifen

    Am Gronauer Dinkelhof (das Foto zeigt Jana Schiballa) richtet der LZRFV Gronau vom 30. Mai bis 2. Juni das mittlerweile 52. Grenzlandturnier aus. Ein Höhepunkt ist die Qualifikationsprüfung zur Westfälischen Springförderserie „L-Tour“ für U15-Ponyreiter.

    Die erste Entscheidung bei den Kreismeisterschaften der Reiter rückt näher. Mitte Mai (17. - 19.) geht es beim Turnier in Barlo-Bocholt um den Titel für die besten Ponyreiter im Kreisgebiet.

  • Partnerschaftsjubiläum mit Montargis

    So., 16.09.2018

    „Eine freundliche Migration“

    Nach der Auffrischung der Partnerschaftsurkunden halten viele Fotografen den Moment im Bild fest.

    Greven und Montargis feiern gemeinsam Geburtstag ihrer 50-jährigen Beziehung. Ein Fest mit vielen Etappen.

  • Ein Besuch bei Spargelkönigin Christine Hengemann

    Sa., 15.09.2018

    „Meeting with the Queen“

    Zwei Jahre lang ist Christine Hengemann als Spargelkönigin NRW die Repräsentatin des Edel-Gemüses. Für die Termine in dieser Saison hatte sie auch ein königliches Gefährt zur Verfügung, mit dem sie reichlich Aufmerksamkeit erregte.

    Das rote Kleid und die weiße Schärpe hängen schon lange im Schrank. Gewaschen, gebügelt, geschützt. So, wie auch das weiße Edelgemüse längst aus dem Blickfeld verschwunden ist. Der Spargel hat Sommer-, Herbst- und Winterpause. Damit ist auch die Königin derzeit „arbeitslos“. Keine Repräsentationstermine, keine Hoffeste, keine Schäl-Wettbewerbe, keine Vorträge. Halbzeitpause für Christine Hengemann. Zeit zum Durchatmen für die nordrhein-westfälische Spargelkönigin 2018/2019 nach elf intensiven Wochen von April bis Juni, in denen sich fast alles ums weiße Feld-Gold drehte.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    Mi., 11.07.2018

    Doppelter Erfolg für Ole Ottmann bei der Goldenen Schärpe

    Sieger im Einzel und mit der Mannschaft: Ole Ottmann räumte bei der Goldenen Schärpe mit Pony Dream it ab.

    Drei Jahre ist es erst her, dass sich Ole Ottmann entschied, aufs Pferd zu steigen. Ein weiser Entschluss, heute ist der 14-Jährige vom RFV Handorf-Sudmühle ein erfolgreicher Vielseitigkeitsreiter. Am Wochenende feierte er einen Doppelerfolg.

  • Reiten: Goldene Schärpe

    Di., 10.07.2018

    Schwarz-Rot-Golden Girls – Tönnissen und Volle gewinnen Deutschlandpreis

    Gewinner der Goldenen Schärpe mit der Equipe Westfalen: Amelie Tönnissen vom RV Lüdinghausen und Just for fun.

    Beim „Deutschlandpreis der Ponyreiter“ trumpften am Wochenende im hessischen Lauterbach zwei Nachwuchsreiterinnen des RV Lüdinghausen und des RV Seppenrade groß auf. Eine sicherte sich sogar zwei Mal Edelmetall.

  • Reiten: Goldene Schärpe und Nachwuchs-Schärpe

    Di., 10.07.2018

    RFV Gustav Rau Westbevern mischt vorne mit

    Bei der Goldenen Schärpe stellten nur Westbevern (Foto) und Saerbeck reine Vereinsmannschaften, ansonsten waren ausschließlich Verbandsteams vertreten.

    Das Trainerteam des RFV Gustav Rau Westbevern war nach den Vielseitigkeits-Wettkämpfen um die Goldene Schärpe und die Nachwuchs-Schärpe in Hessen angetan von den Leistungen seiner Schützlinge mit ihren Ponys.