Schülerakademie



Alles zum Schlagwort "Schülerakademie"


  • 17. Schülerakademie

    So., 10.11.2019

    Eine Bühne für die Mathematik

    Viel Begeisterung für Mathematik haben die Schüler von der Schülerakademie mitgenommen.

    So manche Eltern mögen sich noch mit Graus an ihre eigenen Mathematik-Erfahrungen erinnert haben – ihre Kinder brannten bei der 17. Auflage der Schülerakademie für Mathematik in Münster (SAMMS) im Annette-Gymnasium hingegen ein Feuerwerk aus Knobeln, Basteln, Malen und Rechnen ab. Und verblüfften dabei nicht nur ihre Familien, sondern auch Lehrer.

  • JHG als Gastgeber für Schüler-Akademie

    Fr., 22.02.2019

    Mathe-magische Momente

    Zauber und Geheimnisse der Mathematik erforschten Sechstklässler mehrerer Schulen im JHG.

    Zahlentüftler unter sich: Bei der „SchülerAkademie Mathematik Münster“ tobten sich auf diesem Feld begabte Sechstklässler mehrerer Schulen am Sendener JHG aus.

  • JHG-Schüler qualifizieren sich für Akademien

    Di., 25.09.2018

    Mal richtig gefördert und gefordert

    Nahmen die Akademie-Angebote begeistert wahr (v.l.): Cedric Schulze, Antonia Pappenheim und Finn Risthaus.

    Nur ganz wenige Schüler waren nominiert und schafften den Sprung, bei der „JuniorAkademie“ oder der Deutschen Schülerakademie teilzunehmen.

  • Julian Göx bei der Schülerakademie

    Di., 18.09.2018

    Einblicke in die Psyche

    Julian Göx probt am Flügel für das Abschiedskonzert, mit dem die Schülerakademie endete.

    „Mensch und Maschine – eine unzertrennliche Beziehung“ war der Titel des Hauptkurses, den Julian Göx als Oberstufenschüler des Graf-Adolf-Gymnasiums bei der Schülerakademie für sich auswählte. Wissenschaftliche Überlegungen zur Verbindung von Psychologie und Technik standen für ihn im Fokus. Das berichtet das Graf-Adolf-Gymnasium (GAG).

  • St.-Antonius-Gymnasium richtet Mathematik-Akademie aus

    Do., 01.03.2018

    Sechstklässler werden zu Forschern

    Forschten zwei Tage unter dem Motto „Raum – Zeit – Strukturen“: Schüler der Jahrgangsstufe sechs, die jetzt an der Mathematik-Akademie des Anton teilnahmen.

    Zwei spannende Tage erlebten die Teilnehmer der Schülerakademie Mathematik, die das St.-Antonius-Gymnasium jetzt ausrichtete. Unter dem Motto „Raum – Zeit – Strukturen“ waren die Kinder in verschiedenen Workshop aktiv und kreativ.

  • Mathe-Ass

    Fr., 20.10.2017

    Codes knacken statt Schulbank drücken

    Niklas Hesse war bei der Schülerakademie für Mathematik und Informatik als Junge zwar Teil der Mehrheit, der Mädchenanteil lag aber bei ungefähr 40 Prozent. In seiner Gruppe war das Verhältnis sogar 50 zu 50.

    Eine Woche nur Mathe! Hört sich an wie ein Albtraum? Nicht für Niklas Hesse. Für den 18-Jährigen war die Schülerakademie für Mathematik und Informatik die pure Freude. Mal abgesehen vom Stress danach.

  • Schülerakademie zu Gast in Münster

    Mi., 02.08.2017

    Forschen gegen die globale Erwärmung

    Das Team „Energie“ verglich die Wirksamkeit verschiedener pflanzlicher Farbstoffe.

    Die globale Erwärmung auf maximal zwei Grad beschränken: Das ist das große Ziel auch der 20 Teilnehmer der deutschlandweiten Schülerakademie „2° Campus – unser Klima, deine Umwelt“ des World Wide Fund for Nature. Die 15- bis 19-Jährigen forschen zu den Themen Energie, Mobilität, Ernährung und Gebäude. Zwei von vier Gruppen waren jetzt zu Gast in den Laboren der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU).

  • Gymnasium Nottuln

    Fr., 17.02.2017

    Mathematik und Bewegung

    Beschäftigen sich gerne und erfolgreich mit Mathematik (v.l.):

    Vier Sechstklässler des Gymnasiums Nottuln nahmen mit großem Erfolg an der „SchülerAkademie Mathematik Münster-extern“ (SAMMs-extern) teil.

  • Wissenschaftsministerin Svenja Schulze in der Schülerakademie

    Fr., 09.09.2016

    Roboter gegen Zauberwürfel

    Bei der Schülerakademie ließen sich Wissenschaftsministerin Svenja Schulze (r.), Regierungspräsident Prof. Dr. Reinhard Klenke (2.v.r.) Gastgeber Wilhelm Schulte (3.v.l.) und Bertelsmann Ausbildungsleiter Klaus Röttger (2.v.l.) Roboter zeigen

    Der kleine Roboter hebt seinen Arm und beginnt eifrig den „Zauberwürfel“ zu entwirren. Er dreht und wendet ihn, bis die kniffelige Aufgabe gelöst ist. Nebenan fährt ein kleines Fahrzeug, aus einem „Raspberry Pi“-Computer gebaut, völlig autonom über den Boden.

  • Programmierwettbewerb für Mathematik- und Informatikschüler

    Mo., 08.09.2014

    Roboter „Kim“ kann tanzen

    Roboter „Kim“ beherrscht sowohl Tai Chi als auch klassische Liegestütze. Seine Programmierer haben ganze Arbeit geleistet.

    Eine Woche lang war Münster Programmier-Paradies für 100 Schüler aus NRW. Das Land lädt seit 2001 begabte und hochbegabte Mathematik- und Informatikschüler der gymnasialen Oberstufe zur Schülerakademie ein.