Schülerfirma



Alles zum Schlagwort "Schülerfirma"


  • Warum sich Schüler in der „Auszeit“ engagieren

    Do., 11.06.2020

    „Man wächst zusammen, das macht total viel Spaß“

    Neuntklässlerin Mia (Mitte) erklärt Carlotta (links) und Lara, beide noch recht neu dabei, einige Abläufe.

    Da müssen sie nicht lange überlegen: Schüler der Nelson-Mandela-Gesamtschule können viele Gründe für ihr Engagement in der hauseigenen Schülerfirma benennen.

  • „Auszeit“ der Gesamtschule hat ein neues Café in Betrieb genommen

    Do., 11.06.2020

    Von Schülern für Schüler

    Preisübergabe mit coronabedingtem Abstand: Schulleiter Ingo Krimp­hoff übergab Aktiven der Schülerfirma die Auszeichnung, die sie eigentlich in Düsseldorf hätten erhalten sollen.

    Die Schülerfirma „Auszeit“ der Gesamtschule geht in die Vollen: Mit viel Geld und Fleiß entstand ein neues Café, das Aufenthaltsqualität in Pausen und Freistunden bietet.

  • Zweiter Auftrag für Schülerfirma des GAG

    Mi., 05.02.2020

    Variable Lösung gefunden

    Die Schüler haben bei einer Firma im Sauerland das neue System für ein Materiallager installiert.

    Den „Teck-Boards“ folgt ein Kommissionier-System. Die Schülerfirma „Teckdigital“ des GAG hat einen weiteren Auftrag an Land gezogen.

  • Ehemaligentreffen der Waldschule Kinderhaus

    So., 15.09.2019

    „Eat fresh“ sorgt für die Beköstigung

    Das Team der Schülerfirma „Eat fresh“ sorgte beim Ehemaligentreffen für das Catering.

    Eine Schülerfirma bereicherte die Wiedersehensfeier an der Waldschule mit leckeren Happen.

  • „Auszeit“ bereitet Umzug und Erweiterung vor

    Do., 30.05.2019

    Schüler-Firma hat große Pläne

    Neue Achter verstärken das Team, sie werden gerade eingearbeitet. Zuvor mussten sie ein Bewerbungsverfahren durchlaufen.

    Sie haben sich mit ihren Bewerbungsschreiben richtig Mühe gegeben, schließlich ging es um etwas. Um einen Platz in der Schülerfirma „Auszeit“ der Gesamtschule. Dort regeln Neuner- und Zehner-Schüler das operative Geschäft. Weil immer wieder Ältere ausscheiden, müssen Jüngere nachrücken. 20 Plätze waren aktuell neu zu vergeben. Rund 50 Achtklässler zeigten Interesse.

  • Schülerfirma der AFR

    So., 01.07.2018

    Essbar feiert dritten Geburtstag

    Vorstand sowie Aufsichtsrat wollen die Schülerfirma weiter tatkräftig unterstützen.

    Die Schülerfirma Essbar der Anne-Frank Realschule (AFR) feierte im Rahmen ihrer Generalversammlung ihr dreijähriges Bestehen. Gemeinsam mit vielen Gästen, darunter auch ehemalige Schüler, die sich weiterhin für die Entwicklung interessieren, blickte die Essbar auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück.

  • „Richie’s Store“ hat eröffnet

    Di., 30.01.2018

    Schülerfirma am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg gestartet

    Neueröffnung am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg: „Richie’s Store“ bietet in jeder ersten großen Pause alles rund um den Schulbedarf. Das Jungunternehmen wird von Schülern betrieben.

    „Collegeblöcke, Kugelschreiber und Co. jetzt auch am Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg – ein Schulladen geht an den Start!“: Jetzt war es endlich soweit. „Richie’s Store“, die neue Schülerfirma feierte am Standort Lüdinghausen ihre Eröffnung. Viele neugierige Schüler sowie Lehrkräfte tummelten sich in der ersten großen Pause vor Raum 44 im kleinen Forum des Kollegs, heißt es in einer Pressemitteilung der Schule.

  • Mit einer Schülerfirma ging es los

    So., 11.12.2011

    Tobit-Software feiert 25-jähriges Bestehen

    Ein Schulabbruch ist kein Grund zum Feiern. Es sei denn, er ist der Start einer außerordentlichen Erfolgsgeschichte. Vor 25 Jahren stellte der Schulleiter des Alexander-Hegius-Gymnasiums den damals 17-jährigen Schüler Tobias Groten vor die Wahl: Abitur oder Firma. Die Antwort des Primaners kennt jeder Ahauser: Tobit-Software, das wohl ungewöhnlichste Unternehmen der Stadt, feierte in diesen Tagen sein 25-jähriges Bestehen.

  • Lenz Thema

    Do., 21.02.2008

    Schülerfirmen: Big Business in der vierten Stunde