Schülerschaft



Alles zum Schlagwort "Schülerschaft"


  • AFR im Advent

    Mi., 02.12.2020

    Wichtelüberraschung für die Schülerschaft

    Täglich werden unter allen 555 Schülern und Schülerinnen zwei Stiefel verlost.

    Täglich werden unter allen 555 Schülern und Schülerinnen zwei Stiefel verlost.

  • Umbauarbeiten an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule

    So., 19.04.2020

    Unterricht ruht – die Schule nicht

    Der Bagger macht deutlich: An der MKG wird viel bewegt.

    An der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule nutzen Schulleitung und Gebäudemanagement die Ruhe derweil, um das Kollegium und die Schülerschaft mit Neuerungen zu überraschen. Nachdem in den vergangenen Tagen Abfragen versendet wurden, die Anregungen und Bedürfnisse im Zuge einer groß angelegten An- und Umbauplanung aufnehmen sollen, rollten nun an andere Stelle bereits Bagger und schweres Gerät an.

  • Folgen der Corona-Krise

    Fr., 10.04.2020

    Teile der Schülerschaft drohen abgehängt zu werden

    Im leeren Klassenzimmer einer Realschule steht ein Stuhl auf dem Tisch.

    Einzelne Schüler drohen in der Corona-Krise abgehängt zu werden - unter anderem, weil nicht alle Schulen im gleichen Maße auf die enormen Herausforderungen reagieren können. Wann wieder regulärer Unterricht stattfindet, bleibt weiter unklar.

  • SPD-Ratsfraktion spricht sich für Fünfzügigkeit des Gymnasiums Wolbeck aus

    Di., 10.12.2019

    Raumnot am Schulzentrum „nicht zuzumuten“

    Die Sorge bedrückt Eltern, Schülerschaft und Lehrerkollegium gleichermaßen: Seit vielen Jahren herrscht Raummangel am Schulzentrum Wolbeck. Zu dem Thema, mit dem sich der Rat der Stadt in seiner letzten Sitzung des Jahres am heutigen Mittwoch (11. Dezember) beschäftigt, will sich die SPD-Fraktion klar positionieren: Für das Gymnasium Wolbeck sollen fünf Eingangsklassen festgeschrieben werden, fordern die Sozialdemokraten. Nur dann würde das Raumangebot nämlich durch neue, in fester Bauweise errichtete Klassenräume erhöht. Die entsprechende Finanzierung solle gesichert werden.

  • Verstärkung für Verbundschule

    Di., 14.05.2019

    Schulsozialarbeit in neuen Händen

    Carolin Mertenskötter (Schulsozialarbeiterin), Schulleiter Hubertus Kneilmann-Uekötter und Sandra Klafke (Bereich Inklusion, v.l.).

    Carolin Mertenskötter verstärkt und unterstützt seit dem 1. April die Schülerschaft und das Kollegium der Verbundschule Everswinkel. Als Schulsozialarbeiterin übernimmt sie viele Aufgaben, die in der Schule im Bereich des „Sozialen Lernens“, in der Bearbeitung „Bildung und Teilhabe“ und in der Streitschlichtung tagtäglich anfallen.

  • Gesamtschule: Ein Drittel der Schüler in die Oberstufe

    Mo., 02.07.2018

    73 Meldungen fürs Abitur

    „Ein Drittel unserer Schülerschaft, das ist sehr beachtlich“, findet Schulleiterin Gertrud Korf. 79 der 179 Regelschüler der Städtischen Gesamtschule haben die Qualifikation für die Oberstufe in der Tasche. 65 von ihnen werden nach den Sommerferien weiter die Oberstufe besuchen, die im September erstmals an den Start geht. 14 schlagen einen anderen Weg ein, machen zum Beispiel eine Ausbildung. Insgesamt liegen der Schulleiterin 73 Anmeldungen für die Oberstufe vor, die im September erstmals startet und damit dreizügig ist.

  • Flexibler Ganztag

    Mo., 04.12.2017

    Zwei Ganztagsformen an einer Schule

    Das Geschwister-Scholl-Gymnasium 

    Flexibel möchte das Geschwister-Scholl-Gymnasium auf seine Schülerschaft reagieren können und plant deshalb eine Umstellung im Ganztag.

  • Titel „Schule ohne Rassiumus“ verliehen

    Do., 13.07.2017

    Espa-Kolleg zeigt Courage

    Schüler der Klassen Praxis in Ausbildung (PiA) und der Fachoberstufe singen „Schrei nach Liebe“; der Schulleiter der ESPA, Norbert Göttker (vorne,r.), und Pate Detlef Jöcker zeigen das Plakat des Titels.

    „Flagge zeigen – Verantwortung übernehmen“ war das Motto des Schulfests 2017 des Espa-Berufskollegs. Aktionen der Schülerschaft prägten es, aber die Schule bekam auch etwas verliehen am Donnerstag: Das Berufskolleg der Evangelischen Sozialpädagogischen Ausbildungsstätte Münster gGmbH erhielt den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

  • Das sagen aktuelle Abiturienten zum G9-Plan

    Do., 08.06.2017

    „Schüler sind keine Maschinen“

    Schüler des aktuellen Abi-Jahrgangs sehen Vor- und Nachteile.  

    In der Schülerschaft gehen die Meinungen durchaus auseinander, das ergab eine Umfrage im aktuellen Abiturjahrgang.

  • Schüler der Viktoriaschule rennen für soziale Projekte

    Sa., 03.06.2017

    Laufen für Afrika

    Start der Zweitklässler: 45 Minuten Zeit hatten sie, eine 600 Meter lange Strecke um die Schule möglichst oft zurückzulegen.

    Ein rundes Jubiläum feiert in diesem Jahr die Schülerschaft der Viktoriaschule: Seit zehn Jahren unterstützen die Kinder soziale Projekte in Afrika. Waren die Geldspenden bislang für den Niger-Aktiv-Kreis e.V. verwendet worden, so kommen sie in diesem Jahr erstmals dem Aktionskreis Kongohilfe zugute.