Schülerwettbewerb



Alles zum Schlagwort "Schülerwettbewerb"


  • Wettbewerb am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium

    Di., 04.02.2020

    Leidenschaftlich debattiert

    Am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium waren die verantwortlichen mit den Debattierkünsten ihrer Teilnehmer sehr zufrieden.

    Voller Engagement wurde beim Schülerwettbewerb „Jugend debattiert“ am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium diskutiert.

  • Bundesweiter Schülerwettbewerb der Ingenieurkammer

    Mo., 17.06.2019

    Erfolg für die GAG-Mädels

    Ajándék Biró, Emily Mikolai und Mia Mählmann freuen sich. In Berlin haben die Tecklenburger Schülerinnen mit ihrer Achterbahn den fünften Platz erreicht.

    Die besten Nachwuchs-Ingenieure kommen aus dem Saarland und aus Baden-Württemberg. Aber auch Tecklenburg kann punkten. Beim bundesweiten Schülerwettbewerb „Junior.ING“ landeten Ajándék Biró, Emily Mikolai und Mia Mählmann vom Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) mit ihrer selbst konstruierten Achterbahn auf dem fünften Platz in ihrer Altersklasse (bis zur 8. Klasse). In Berlin nahmen sie die Auszeichnung entgegen.

  • Europäischer Schülerwettbewerb in 66. Auflage

    Mi., 22.05.2019

    „YOUrope – Es geht um dich“

    Der Europäische Schülerwettbewerb fand zum 66. Mal statt. Die Preisträger, die im Kant-Forum präsentierten, zeigten sich als engagierte Europäer.

    Bereits zum 66. Mal fand in diesem Jahr der „Europäische Schülerwettbewerb“ statt. Damit ist der Wettbewerb der älteste Schülerwettbewerb in der ganzen Bundesrepublik. Auch aus dem Regierungsbezirk Münster haben in diesem Jahr 147 Schülerinnen und Schüler Projekte eingesendet. Diese standen, je nach Alter und Stufe der Schüler, immer unter einem anderen Motto.

  • Schülerwettbewerb

    Sa., 22.09.2018

    Kreative Auseinandersetzung ausgezeichnet

    Das Partnerschaftskomitee Chodziez zeichnete Carlotta Schönhauser (3.v.r.) und Melina Tenkhof (5.v.l.) für ihre Beiträge zum Schülerwettbewerb aus.

    Deutschland und Polen – Mythen und Märchen: Schüler aus Nottuln und Chodziez ließen ihre Fantasie spielen.

  • Deutsch-polnischer Schülerwettbewerb

    Sa., 05.05.2018

    Rotkäppchen und Smok Wawelski

    Die Jury aus den Reihen der Städtepartnerschaftskomitees Nottuln und Chodziez (v.l.): Dorota Idczak-Brummerloh, Renata Kaczmarek, Christian Wermert und Josef Lütkecosmann.

    „Die Mythologie Europas am Beispiel von Deutschland und Polen” – zu diesem Thema haben sich Schüler aus Nottuln und Chodziez viele Gedanken gemacht.

  • Klasse 5s der Münsterlandschule siegt bei Schülerwettbewerb

    Fr., 09.02.2018

    Der Bundespräsident gratuliert

    Jubel bei der Klasse 5s: Der Sieg im Schülerwettbewerb zur politischen Bildung wurde ausgiebig gefeiert. Mit dabei waren auch (hinten, v.l.) Klassenlehrer Jahan Daschty, Schulleiterin Martina Wolff, die stellvertretende Schulleiterin Monika Worrmann und Hans-Georg Lambertz, Leiter des Schülerwettbewerbs

    Bis zur Bekanntgabe durch den Leiter des Wettbewerbs wussten die Schüler nicht, dass sie den ersten Platz belegt haben. Jetzt dürfen sie eine Klassenreise nach München machen.

  • Wissenschaftsfestival mit Schülerwettbewerb / Show mit Ranga Yogeshwar

    Mi., 23.08.2017

    „Highlights der Physik“ in Münster

    Auch komplexe Zusammenhänge kann Ranga Yogeshwar verständlich machen.

    Jede Menge Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren bietet seit 2001 und jetzt erstmals in der Universitätsstadt Münster das große wie umfangreich bestückte Wissenschaftsfestival namens „Highlights der Physik“.

  • Sekundarschüler gewinnen bei Schülerwettbewerb

    Di., 04.07.2017

    „Topfgucker“ überzeugen Jury

    Elf Schüler der Sekundarschule waren erfolgreich beim Schülerwettbewerb „Begegnung mit Osteuropa“ und wurden dafür ausgezeichnet.

    Unter den 40 Schülerinnen und Schüler aus Nordrhein-Westfalen, die am 29. Juni als Hauptgewinner des diesjährigen Schülerwettbewerbs „Begegnung mit Osteuropa“ durch das Familienministerium ausgezeichnet wurden waren mit John Braun, Tanja Brockmann, Jan-Louis Gisbrecht, Liana Hein, Pavel Kasatschkin, Clemens Knoblauch, Tomas Orha, Alexa Ricker, Praveen Ravindran , Vivien Ruhe, Maximilian Turing, Till Viehmann und Kevin Moser elf Schüler der Sekundarschule Sassenberg.

  • Gut abgeschnitten

    Sa., 17.06.2017

    Es dreht sich alles um Mode

    Die Klasse 9c, Klassenlehrerin Nicole Hiepler und die Schulhündin freuen sich über den Sieg beim Schülerwettbewerb zur Politischen Bildung 2016.

    Die Klasse 9c hat beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung gewonnen. Dafür hat sie sich intensiv mit dem Thema Mode und Schuluniformen auseinandergesetzt.

  • Schülerwettbewerb

    Fr., 26.05.2017

    Hunde gehören dazu

    Ehrung der Teilnehmerinnen des Bundeswettbewerbs für politische Bildung (v.l.): Maya Lan­gener, AFG-Schulleiter Dr. Torsten Habbel, Emma Flüthmann, AFG-Lehrer Marten Möllers, Stella-Marie Althues und Inga Wieling.

    Mit der Frage „Sollten Hunde in der Stadt verboten werden?“ befassten sich vier Schülerinnen der Anne-Frank-Gesamtschule im Rahmen eines bundesweiten Wettbewerbs zur politischen Bildung.