Schürhaus



Alles zum Schlagwort "Schürhaus"


  • Open-Air-Poetry Slam am Beach

    So., 14.07.2019

    Kunst, Kultur und Cocktailbar

    Stef aus Bochum ist einer der Slammer

    Auch in diesem Jahr laden Greven Marketing, Beach-Betreiber Christian „Tanki“ Schürhaus und Moderator Jens Kotalla zum Open-Air-Poetry Slam ein.

  • GoodNightFolks am Beach

    Fr., 31.05.2019

    Guiness und folkige Klänge

    Die Grevener Folkband GoodNightFolks tritt am kommenden Freitag am Emsstrand auf.

    Nach der Saisoneröffnung geht das Musikprogramm am Grevener Emsstrand am Freitag, 7. Juni, direkt weiter. Wirt Christian Schürhaus hat die bekannte Grevener Folkband GoodNightFolks verpflichten können, um am Freitagabend vor Pfingsten Folk-Stimmung aufkommen zu lassen.

  • Vorarbeiten am Beach

    Mi., 15.05.2019

    Bereit für einen Super-Sommer

    Christian „Tanky“ Schürhaus (rechts) und Bernd Thalmann tauschen aktuell die Stege rund um die Strandbar komplett aus. Das Holz war im Laufe der Jahre morsch geworden und muss ersetzt werden.

    Schon seit Wochen wird Strandwirt Christian „Tanky“ Schürhaus gefragt, wann es denn los geht am Beach. Nun kann er endlich verbindlich antworten: Der offizielle Auftakt ist für den 30. Mai vorgesehen, ein Barbecue-Event soll die Grevener dann erstmals an den Beach locken.

  • Tanki

    Mi., 16.01.2019

    Vom Tankstellenpächter zum Wirt

    „Tanki“ alias Christian Schürhaus hat es als einer der wenigen lebenden Grevener auf die Liste der typischen Grevener Begriffe gebracht.

    „Tanki“ heißt mit bürgerlichem Namen Christian Schürhaus und ist heute der Wirt des Restaurants „Otto forever“ an der Marktstraße. Aus der alten Gaststätte „Otto“ ist eine beliebte Kneipe geworden, gemütlich eingerichtet, wo man sich gerne mit Freunden trifft. Und außerdem ist es ein anerkanntes Restaurant geworden. Ludwig Otto, dessen Bild im Schankraum hängt, hätte seine helle Freude daran. Seinen Spitznamen „Tanki“ bekam Christian Schürhaus als Pächter einer Tankstelle an der Saerbecker Straße. Sie stand dort bis zum Jahre 1996, wurde dann aufgegeben und abgerissen. Den dadurch geschaffenen neuen (Park-)Platz vor der ehemaligen Werkstatt „Reifen Fauth“ gab es bis zum Mai 2018. Nun entsteht dort ein großes Wohnhaus. „Tanki“ ist aber auch der Wirt der Gaststätte „Tankis Strandbar“ am „Beach“, also auf der großen Veranstaltungsfläche an der Grevener Ems. Diese Gaststätte ist dann „in Betrieb“, wenn am „Beach“ eine Veranstaltung stattfindet und überraschenderWeise auch an jedem Tag mit gutem Wetter. Und heute heißt diese Gaststätte, die inzwischen eine gemütliche Kneipe und ein gutes Restaurant geworden ist, zur Erinnerung an ihn laut Ausleger „Ottos Forever“. So hat man das Gefühl, Ludwig Otto lebt unter uns weiter. Foto: Bez

  • Wirt Christian Schürhaus über den Personalmangel im Gastgewerbe

    So., 05.08.2018

    Keiner will mehr kochen

    Wirt Christian Schürhaus hat Spaß an seinem Job. Aber der zunehmende Mangel an Mitarbeitern macht ihm Sorgen.

    Heute heißt es wieder „Greven is(s)t“. Aber im Vorfeld der Großveranstaltung am Ems-Beach gab es durchaus kritische Stimmen unter den beteiligten Wirten: Weil es immer schwieriger wird, Kellner und Köche zu finden. Zumal einige der beteiligten Betriebe während des lukullischen Events ihr Hauptgeschäft weiter geöffnet haben. Mit Grevens Wirtesprecher Christian Schürhaus (Tanki) sprach unser Redaktionsmitglied Günter Benning über den Mitarbeitermangel

  • Tag des Bieres

    Fr., 04.08.2017

    Nachtwächter und Blumen

    Ein schönes Bier mit Blume zapfen dauerte früher deutlich länger. Aber mit Hilfe neuer Techniken kann ein Wirt ein schönes Bier auch in drei bis vier Minuten zaubern. Tanki demonstriert, wie es geht.

    Gestern war der Tages des Bieres. Grund genug mal nachzufragen, wie man ein Bier vernünftig zapft. Christian Schürhaus, Wirt der Kneipe Ottos, erklärt wie es geht.

  • Besitzerwechsel im „Blumenhaus“

    Di., 07.02.2017

    Die neue Herrin der Sträuße

    Blumen sind ihre Leidenschaft: Lisa Borkert übernimmt das „Blumenhaus“ an der Marktstraße von Andrea Schürhaus.

    23 Jahre lang war Andrea Schürhaus die „Herrin der Sträuße“ im Blumenhaus an der Marktstraße. Jetzt übernimmt Lisa Borkert.

  • Roetry Slam am Beach

    Fr., 10.07.2015

    Poesie bei Bier und Caipirinha

    Literatur am Beach: Der monatliche Dichterwettstreit, der sonst im Kesselhaus stattfindet, wurde diesmal an die Strandbar verlegt.

    Norm,alerweise tragen die Poeten ihre Werke über Gott und die Welt und vor allem die kleinen Dinge des Alltags im Kesselhaus vor. Diesmal jedoch fand die Veranstaltung draußen statt – bei Bier und Caipirinha in der Strandbar.

  • 2000 Euro Schaden

    Di., 23.06.2015

    Vandalen in der Strandbar

    Wie die Vandalen hausten Einbrecher in der Strandbar.

    Unbekannte Täter haben am Sonntag die Strandbar am Emsstrand verwüstet. Sie richteten einen Schaden von rund 2000 Euro an.

  • Krankenhaus-Übernahme

    Fr., 08.05.2015

    Franziskus übernimmt

    Auch künftig wird das Grevener Krankenhaus von den Rettungsfahrzeugen angesteuert, es wird ein Akut-Krankenhaus unter dem Mantel der Franziskus-Stiftung bleiben.

    Nun ist es amtlich: Die Franziskus-Stiftung mit Sitz in Münster übernimmt das Grevener Krankenhaus. Das Borghorster Krankenhaus wird von der Mathias-Stiftung in Rheine übernommen, das Emsdettener Krankenhaus wird geschlossen.