Schützenbruderschaft



Alles zum Schlagwort "Schützenbruderschaft"


  • Mitgliederversammlung der Vereinigten Schützenbruderschaft

    So., 18.10.2020

    Im konstruktiven Austausch

    Die Vorsitzenden der Vereinigten Schützenbruderschaft Laer, Lars Bücker, und sein Stellvertreter David Potthoff laden die Mitglieder am 31. Oktober (Samstag) um 20 Uhr zur Versammlung ein. Wegen der Corona-Pandemie kann diese nicht wie sonst üblich im Vereinslokal stattfinden. Deswegen weichen die Schützen in die Werkhalle der Firma farmer mobil an den Hagenbach 5 a ins Gewerbegebiet aus. Dort soll ein lebhafter Austausch stattfinden.

  • Erbpachtvertrag aufgelöst

    So., 23.08.2020

    Hubertus ohne Schießstand

    Zur außerordentlichen Mitgliederversammlung hatte der Vorstand der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld eingeladen.

    Bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Schützenbruderschaft St. Hubertus Reckenfeld stand die Auflösung des Erbpachtvertrages für das Grundstück, auf dem der bruderschaftseigene Schießstand steht, auf der Tagesordnung. Mit einer Enthaltung stimmte die Versammlung einstimmig für die Auflösung der Verträge und das Ende des Schießstandes.

  • Schützenbruderschaft St. Hubertus feiert in diesem Jahr nicht

    Fr., 07.08.2020

    Vorfreude aufs Jubiläumsjahr 2021

    An den Albachtener Ortseingängen haben die St.-Hubertus-Schützen Strohpuppen und Banner aufgestellt.

    Da das Schützenfest in Albachten in diesem Jahr ausfallen muss, haben die Hubertus-Schützen Strohpuppen an der Ortseingängen aufgestellt und einen Info-Flyer verteilt.

  • St. Johanni-Bruderschaft Bösensell

    Fr., 26.06.2020

    Flagge zeigen für die Bruderschaft

    Wünschen sich am eigentlichen Schützenfestwochenende viele mit der Schützenfahne beflaggte Häuser: Der erste und der stellvertretende Vorsitzende, Stephan Baumeister und Wilderich von und zur Mühlen.

    Das ausgefallene Schützenfest ist nicht zu ersetzen, aber die Traditionspflege wollen die Schützen der St. Johanni-Bruderschaft Bösensell wahren.

  • Schützenbruderschaft St. Georg

    Fr., 29.05.2020

    Jan-Hendrik Erdmann regiert einfach weiter

    Zusammen mit Königin Nina Eustergerling, den Königsoffizieren Martin Eckhoff und Michael Holtrup sowie dem gesamten Hofstaat hat König Jan-Hendrik Erdmann ein tolles Jahr der Regentschaft erlebt.

    Genau ein Jahr ist es her, dass sich Jan-Hendrik Erdmann mit dem 474. Schuss zum ersten Walstedder König der Schützenbruderschaft St. Georg Mersch-Ameke gekrönt hat. Damals ahnte er noch nicht, dass sich seine Regentschaft nun sogar über zwei Jahre erstrecken würde.

  • Nienberge

    Do., 28.05.2020

    St. Jacobi sagt Schützenfest ab

    Die Regentschaft des Königspaares Andreas und Angelika Geßmann verlängert sich.

    In diesem Jahr feiert die Schützenbruderschaft St. Jacobi kein Schützenfest

  • Aktion der St.-Sebastian-Bruderschaft

    Mo., 27.04.2020

    Am 13. und 14. Juni sollen die Vereinsfahnen wehen

    Die Fahnen der Sebastianer an der Plettendorfstraße sollen zeigen, dass die Bruderschaftler auch weiterhin aktiv sein wollen.

    Auf die Mitglieder der Nienberger Schützenbruderschaft St. Sebastian wartet ein besonderes Highlight: Der Vorstand ruft sie zum Fotografieren auf. 30 Liter Bier winken.

  • Josef Breul wird 90

    Do., 23.04.2020

    Schützen gratulieren Ehrenvorsitzendem

    Feiert am heutigen Freitag seinen 90. Geburtstag: Josef Breul (r.).

    Er hat die Schützenbruderschaft St. Pantaleon entscheidend mitgeprägt. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag. Die Rede ist von Josef Breul, Ehrenvorsitzender der Schützen.

  • Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul

    Fr., 17.04.2020

    Schützenfest fällt ins Wasser

    Angesichts der aktuellen Lage mag mancher Schützenbruder jetzt noch mal auf die Bilder vergangener Schützenfeste schauen. Zum Beispiel auf dieses aus dem Jubiläumsjahr 2015. Seinerzeit sicherte sich der erste Vorsitzende Thomas Bitter die Königswürde. Die Schützenbrüder ließen ihn sogleich hochleben.

    Die Corona-Epidemie legt das öffentliche Leben lahm. Großveranstaltungen sind mindestens bis Ende August verboten. Das trifft auch das Schützenfest der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul. Doch der erste Vorsitzende hat noch ein Trostpflaster in petto.

  • Spenden der Bruderschaft St. Josef

    Mi., 15.04.2020

    Schützen überreichen frisches Obst

    Günter Korves (r.), der erste Brudermeister der Kinderhauser Schützenbruderschaft St. Josef, überreichte Benjamin Barmeyer vom Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) frisches Obst

    Die Kinderhauser Schützenbruderschaft St. Josef hat eine besondere Aktion durchgeführt.