Schützenbruderschaft



Alles zum Schlagwort "Schützenbruderschaft"


  • Schützenbruderschaft hält am 31. Oktober ihre Mitgliederversammlung ab

    Do., 17.10.2019

    Vereinigte ziehen eine positive Bilanz

    Eine positive Bilanz zogen im Beisein von Präses Pastor Andreas Ullrich (l.) Vorsitzender Heinrich Lindenbaum (3.v.l.) und sein Stellvertreter David Potthoff (3..v.r. vorne) während der Klausurtagung des geschäftsführenden Vorstandes der Vereinigten Schützen Laer.

    Zur jährlichen Klausurtagung traf sich jetzt der geschäftsführende Vorstand der Vereinigten Schützenbruderschaft im Gasthaus Smeddinck. Dabei blickten die Teilnehmer auf das zurückliegende Geschäftsjahr mit dem Highlight des Diözesanjungschützentages zurück. Alle Verantwortlichen zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden. „

  • Oktoberfest der Schützenbruderschaft St. Peter und Paul

    So., 06.10.2019

    Königin Kortüm fungiert als Glücksfee

    Mit Tracht am Körper und Oktoberfestbier in der Hand feierte die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul ihre eigenen „Wiesn“.

    Was die in München können, kann die Schützenbruderschaft St. Peter und Paul schon lange. Traditionell bayerisch gekleidet feierten sie ihr Oktoberfest. Besonders glücklich über den Ausgang der Tombola waren fünf Gäste.

  • Stadtschützenfest in Münster

    So., 01.09.2019

    Ludger Davids ist neuer Stadtkönig

    Auf den Schultern seiner Freude wird der neue Stadtschützenkönig Ludger Davids unmittelbar nach dem entscheidenden Treffer dem Publikum präsentiert.

    Ludger Davids ist neuer Stadtschützenkönig in Münster, er holte um 18.50 Uhr im 226. Schuss den letzten Rest des Holzvogels von der Stange. Davids ist der erste Stadtkönig aus den Reihen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Pötterhoek.

  • Schützenbruderschaft ehrt die Jubiläumsmajestäten

    Mo., 26.08.2019

    Ein Ausflug in die Geschichte

    Jubiläumsmajestäten: Agnes König, Wilfried Schulte Strathaus, Elisabeth und Bernhard Riemann eingerahmt von Brudermeister Michael Frye und dem Königspaar Petra und Ludger Heubrock. David Siesmann und Kim Kröger regieren die Jungschützenkompanie von St. Katharina Berg und Tal.

    Tief in die Geschichte führte das Ehren der Jubilare bei der Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal.

  • Schützenbruderschaft St. Hubertus feiert

    So., 25.08.2019

    „Großes Albachtener Familienfest“

    Bürgerfrühschoppen der Schützenbruderschaft St. Hubertus: Beste Stimmung im Festzelt.

    Der Bürgerfrühschoppen gilt als Selbstläufer. Im Festzelt treffen sich alle. Mit dabei natürlich der Spielmannszug „Gut Schlag“ auf, der seit 1929 im Vereinsregister notiert ist.

  • Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal

    Fr., 23.08.2019

    Großes Kino mit zwei Laienspielern

    Ludger und Petra Heubrock regieren die Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal und wissen das gesamte feiernde Schützenvolk am Suerbuch hinter sich.

    Er war Liebhaber und Opa. Polizist und Knecht. Ludger Heubrock ist schon in viele Rollen geschlüpft. Seit Freitagabend sieht das Drehbuch ihn mit Frau Petra als König der Schützenbruderschaft Berg und Tal vor.

  • Schützenbruderschaft St. Katharina

    Do., 22.08.2019

    Einen Imperator wird es nicht geben

    Bernhard und Elisabeth Riemann grüßten vor 25 Jahren als Kaiserpaar, hier auf den letzten Metern beim Fest im Jahr 1995.

    „Imperator!“ Der Schützensommer hat einen Titel geboren, den es bisher in der Gemeinde noch nicht gab.

  • Schützenbruderschaft St. Hubertus Albachten

    Mi., 14.08.2019

    Wer löst Benedikt Hülsken ab?

    Umjubelte Majestät: Beim Schützenfest im vergangenen Jahr sicherte sich Benedikt Hülsken die Königswürde. Er wird am 26. August einen Nachfolger bekommen.

    Albachtens Schützenbrüder werden Ende August wieder vier Tage lang groß feiern: Das Schützenfest einschließlich Bürgerfrühschoppen und Partynacht steht auf dem Programm. Und natürlich wird Albachtens neuer Regent gekürt.

  • Schützenbruderschaft St. Lamberti Mecklenbeck

    Mi., 14.08.2019

    Erfolgreich beim Landesbezirksschießen

    Stolz präsentieren Simon Hotho (r.) und Simon Knob ihre Siegerurkunden.

    Mit zwei Siegertiteln und einem zweiten Platz kehrten die Mecklenbecker Schützen vom Schießwettstreit aus Horstmar zurück. Die Freude ist groß.

  • Bruderschaft St. Katharina Berg und Tal

    Mi., 14.08.2019

    Ein „Horridolinchen“ fürs Schützenfest

    Die „Vorstandsschnecken“ ließen Brudermeister Michael Frye den Vogel auf den Namen „Horridolinchen“ taufen.

    Die Schützenbruderschaft St. Katharina Berg und Tal steuert mit Elan auf das zweite Schützenfest am Suerbusch zu.