Schützenfeier



Alles zum Schlagwort "Schützenfeier"


  • „Horrido@home“

    Do., 18.06.2020

    Schützenfeier in Milte verstößt gegen Corona-Regeln

    „Horrido@home“ hatten die Milter ihren Umzug genannt, der, wie sich jetzt herausstellte, illegal war. Der Erste Beigeordnete Dr. Martin Thormann informierte darüber im Hauptausschuss: „Unser Ordnungsamt hat aus der Presse davon erfahren. Wir haben uns die Bilder angeschaut: Die Veranstaltung war im Sinne der Corona-Regeln unzulässig.“

  • Unfälle

    Di., 06.06.2017

    Ein Toter auf Schützenfeier: Handybilder werden ausgewertet

    Ein Schild "Polizei" ist zu sehen.

    Neuss (dpa/lnw) - Auf einer Schützenfeier im Neusser Hafengebiet ist vor knapp zwei Wochen ein Teilnehmer ums Leben gekommen - bei einem tragischen Unfall mit einem Gabelstapler. Inzwischen ermittelt die Polizei wegen möglicher fahrlässiger Tötung. Ausgewertet würden jetzt unter anderem die Daten sichergestellter Mobiltelefone, sagte eine Sprecherin am Dienstag in Neuss. Die Handys aller Beteiligten seien am Freitag eingesammelt worden, um vorhandenes Bild- oder auch Videomaterial zum Verlauf der Feier auf einem Firmengelände auswerten zu können. «In Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf wird zurzeit gegen zwei Tatverdächtige ermittelt», sagte die Polizeisprecherin weiter. Zuvor hatten mehrere Medien darüber berichtet.

  • Bürgerschützenfest Ascheberg

    Fr., 15.05.2015

    Erst „rote Rosen“, dann der Ehrenorden

    Die Ehrung am Donnerstag sah Dietmar Panske, Franz Oelschläger, Walter Bose, Heribert Otte, Klaus Bonkhoff, Karl-Heinz Mühlenbeck, Andreas Reckel, Heinrich Heubrock und das scheidende Königspaar Conny und Theo Bonkhoff in Aktion.

    Den größten Applaus spendierten die Schützen Christi Himmelfahrt vor dem Vogelschießen verdienten und treuen Mitgliedern.