Schützenfest



Alles zum Schlagwort "Schützenfest"


  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 20.10.2019

    Torflut in Lengerich: 9:0 gegen SV Dickenberg - Ladbergen punktet gegen Mettingen

    1:1 trennten sich der VfL Ladbergen (blaue Trikots) und Eintracht Mettingen.

    Ein echtes Schützenfest feierte am Sonntagnachmittag in der Kreisliga A der SC Preußen Lengerich. Gegen völlig überforderte Dickenberger verpasste die Heemann-Elf knapp ein zweistelliges Ergebnis (9:0).

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 20.10.2019

    Schützenfest beim SV Bösensell

    Drei Treffer steuerte Florian Bußmann (l.) zum Bösenseller Kantersieg bei. Insgesamt erzielte er in dieser Spielzeit schon zwölf Tore und belegt damit den ersten Platz in der Torjägerliste.

    Der TuS Ascheberg kam beim SV Bösensell böse unter die Räder: Der Tabellenführer gewann locker mit 8:0.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 20.10.2019

    Schützenfest zwischen Emsdetten 05 und SV Wilmsberg

    Christof Brüggemann (r., hier mit Norbert Pöpping) konnte beim Spiel trotz seiner Verletzung noch zuschauen.

    In der Partie zwischen dem SV Wilmsberg und Emsdetten 05 ging es hin und her. Acht Tore fielen in den 90 Minuten, die letztlich mit einem 4:4 ausging.

  • Turnusversammlung der Ochtruper Vereine

    Mi., 16.10.2019

    Termine, Termine, Termine

    Die Vorsitzende des Damenschützenvereins, Judith Bender, führte durch die Turnusversammlung der Vereine.

    Jede Menge Termine sind bei der Turnusversammlung der Ochtruper Verein und Verbände bekannt gegeben worden:

  • Frauenfußball: Kreisliga A

    Di., 15.10.2019

    Schützenfest am Eper Wolbertshof

    Jill Wiedermann war kaum zu stoppen. Beim 9:0-Kantersieg von Vorwärts Epe traf die Angreiferin gleich dreimal am Wolbertshof.

    Beinahe hätte Vorwärts Epe seinen Gast mit einer zweistelligen Niederlage im Gepäck zurück nach Ottenstein geschickt. Torreich ging es auch in den anderen A-Liga-Partien zu. Während Fortuna Gronau 2 zum ersten Mal auf der Sonnenseite stand, mussten sich der ASC Schöppingen und VfB Alstätte geschlagen geben.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    So., 06.10.2019

    6:2: SW Lienen feiert Schützenfest beim VfL Ladbergen

    Da war die Welt für die Hausherren noch in Ordnung: Simon Ulrich Richter (4. von links halb verdeckt) köpft nach einer Ecke zum 2:2 ein. Letztlich siegte SW Lienen aber mit 6:2.

    Auf den VfL Ladbergen dürften schwere Zeiten zukommen. Mit 2:6 (1:2) bezogen die Heidedörfler am Sonntag im Nachbarschaftsduell gegen SW Lienen eine böse Schlappe. Zwar fällt der Sieg für die Gäste aufgrund der verteilten Spielanteile zu hoch aus, verdient ist er allemal.

  • KLJB Schöppingen

    Di., 01.10.2019

    Philipp Gerwing neuer König

    Der neue Thron der KLJB Schöppingen (v.l.): Katja Bülters, Lukas Schulze Wilmert, Marie Enning, Philipp Gerwing, Anna Holling und Enrico Isermann.

    Die KLJB Schöppingen hat am vergangenen Wochenende bei der Gaststätte „Zum Stroenfeld“ ihr alljährliches Schützenfest gefeiert. Bereits am Freitag trafen sich einige Mitglieder zum Schmücken der Festscheune.

  • Stadtkapelle öffnet ihre Türen

    Di., 01.10.2019

    Nachwuchstalente gesucht

    Der Nachwuchs probierte sich begeistert an den verschiedenen bereit gestellten Instrumenten aus. Das war natürlich auch Sinn und Zweck der Aktion, zu der die Stadtkapelle am Sonntag Groß und Klein eingeladen hatte.

    Normalerweise sind die Mitglieder der Ochtruper Stadtkapelle auf Schützenfesten, Karnevals­umzügen und kirchlichen Veranstaltungen anzutreffen. Am Samstagnachmittag widmeten sie sich jedoch der Suche nach Nachwuchstalenten.

  • Fußball: Landesliga

    So., 29.09.2019

    Kinderhaus feiert in Wiescherhöfen ein Schützenfest

    Joschka Brüggemann 

    Dem Spitzenreiter Werner SC sitzt weiter ein formstarker Verfolger im Nacken. Der heißt Westfalia Kinderhaus und gewann 7:0 beim TuS Wierscherhöfen. Ja, gegen die Hammer hatte sich der Tabellenführer eine Woche zuvor die erste Niederlage eingehandelt.

  • Goldhochzeit: Monika und Willi Denkler

    Di., 24.09.2019

    Gemeinsam durch dick und dünn

    Das Jubelpaar Monika und Wilhelm Denkler im Kreis der Familie. Bürgermeister Robert Wenking (r.) überbrachte die Glückwünsche der Gemeinde.

    Wie so oft verschoss Amor vor mehr als einem halben Jahrhundert seine „Pfeile“ auf dem Schützenfest. So auch bei Monika und Willi Denkler. Aus Sympathie wurde Liebe. Am Dienstag feierte das Jubelpaar im St. Gertrudis-Haus seine Goldene Hochzeit.