Schützenfest



Alles zum Schlagwort "Schützenfest"


  • 500-jähriges Bestehen des Allgemeinen Bürgerschützenvereins

    Sa., 06.06.2020

    Ohne Marsch gab’s für die Nienborger Schützen keine Feier

    Schützenkönig Adolf Büscher (mit Königskette) führte 1960 mit den Offizieren den Zug durchs Dorf an.

    Die Corona-Krise hat den Bürgerschützen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Die großen Feierlichkeiten zum 500. Geburtstag müssen ausfallen. 2021 wird ein neuer Anlauf genommen. Von der Krise unberührt ist die Serie zum großen Vereinsjubiläum. In Teil drei geht es um Schützenfeste und Regeln.

  • Ruhiges Pfingstwochenende des Schützenvereins Amkenheide

    Do., 04.06.2020

    Auf die Kranzniederlegung wird nicht verzichtet

    Am Ehrenmal auf dem Friedhof in Kattenvenne haben die Schützen einen Kranz aufgestellt.

    Auf ein Schützenfest hat der Schützenverein Amkenheide in diesem Jahr verzichtet. Doch die Kranzniederlegung am Ehrenmal ließ er nicht ausfallen.

  • Schützengesellschaft Scheddebrock legt Kranz nieder

    Mi., 03.06.2020

    Hoffnung liegt auf 2021

    Kranzniederlegung statt Festprogramm: Eine kleine Vorstandsabordnung der Schützengesellschaft Scheddebrock legte am Ehrenmal einen Kranz nieder.

    Auf das traditionelle Schützenfest müssen die Scheddebröcker in diesem Jahr verzichten, dennoch wehte am Wochenende ein Hauch von Schützenfest durch die Bauerschaft. Ansonsten blicken die Schützen hoffnungsvoll auf Pfingsten 2021.

  • Schützenverein Waister Junggesellen

    Di., 02.06.2020

    Erwartungen deutlich übertroffen

    Die Resonanz zu ihren Spendenaktionen fanden die Waister Junggesellen überwältigend. 

    Die Waister Junggesellen veranstalten jedes Jahr im Rahmen ihres Schützenfestes eine Spendenaktion für die Kinderkrebshilfe Münster. Ein neuer König konnte dieses Mal zwar nicht ermittelt werden. Doch die Spendensammlung haben die Junggesellen durchgezogen – und wie.

  • „Stay-at-Home“-Aktion des Schützenvereins Sellen-Veltrup

    Mo., 01.06.2020

    Kein Schützenfest – dafür aber Grillparty

    Die Initiatoren der „Stay-at-Home“-Aktion

    Der Schützenverein Sellen-Veltrup zeigt sich erfinderisch: Zwar findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise kein Schützenfest statt, dennoch hat der Vorstand seine Mitglieder nicht vergessen. Zu Pfingsten wurden gekühlte Getränke und Grillpakete ausgeliefert.

  • Bürgerschützenverein Appelhülsen

    Mo., 01.06.2020

    Gemeinschaftssinn weiter bewahren

    Während der Kranzniederlegung mit dabei: (v.l.) Fahnenträger Ralf Wiegers, Silberkönig Günter Fliß, Sternkönig Andreas Nordbeck, Schützenkönig Patrick Schölling, Goldkönig Bernhard Reher, Pfarrdechant Norbert Caßens und Präsident Michael Riegelmeyer.

    Mit einer Kranzniederlegung gedachte eine Abordnung des Bürgerschützenvereins Appelhülsen der Verstorbenen. Das Gedenken ist traditionell an Pfingsten ein Programmpunkt des Schützenfestes, das in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aber ausfallen musste.

  • Schützenverein Langenhorst

    Sa., 30.05.2020

    Seid nicht traurig

    Königspaar Gradus und Louise Zwake.

    Gradus und Louise Zwake regieren den Schützenverein Langenhorst nun noch ein Jahr länger – das Schützenfest fällt wegen der Coronakrise aus. Die WN-Redaktion hat mit den Majestäten über die schwierige Situation gesprochen.

  • Eigentlich wäre an Pfingsten das Schützenfest des Vereins Raestrup-Heidker

    Fr., 29.05.2020

    König wird noch nicht abgelöst

    Heidker-König Thorsten Siegemeier wird an Pfingsten nicht abgelöst.

    Zum bereits zweiten Mal in der Vereinsgeschichte wird ein König bei den Heidker-Schützen in Telgte nach einem Jahr nicht abgelöst.

  • Waister Junggesellen

    Fr., 29.05.2020

    Königsstein ist schon geliefert

    Laura Homölle und Michael Kossmann werden die Waister Junggesellen ein Jahr länger regieren.

    „Ein geselliges Miteinander mit wenig Schlaf, vielen Freunden und guten Partys“ – so hätte das Pfingstwochenende für die Waister Junggesellen eigentlich ausgesehen. Doch ihr Schützenfest wurde wegen der Coronakrise abgesagt. Die WN-Redaktion sprach mit dem amtierenden König Michael Kossmann über die Situation.

  • Schützenfest der Bruderschaft St. Katharina

    Do., 28.05.2020

    Gedenken auch ohne eine Kranzniederlegung

    Die Königspaare aus dem Jahr 2019 müssen noch ein Jahr warten,

    Kein Schützenfest wegen Corona, keine Kranzniederlegung, kein offizielles Gedenken – trotzdem werden die Schützen der Bruderschaft St. Katharina ihre Ehemaligen nicht vergessen.