Schützenfestsaison



Alles zum Schlagwort "Schützenfestsaison"


  • Neuer Stadtkaiser wird am Wochenende gesucht

    Di., 10.09.2019

    Schießen und ganz viel Musik

    Er darf nicht mitmachen, eröffnet aber das Stadtkaiserschießen: Bürgermeister Peter Vennemeyer.

    Beim großen Finale der Schützenfestsaison wird am kommenden Wochenende beim traditionellen Stadtkaiserschießen das neue Schützenoberhaupt der Stadt Greven im Niederort gekürt.

  • Schützengilde Raestrup

    Fr., 31.05.2019

    Jan Brokamp sichert sich die Königswürde

    Zahlreiche Ehrungen gab es bei der Schützengilde Raestrup durch den Vorsitzenden Franz-Josef Inkmann (r.) bevor sich Jan Brokamp (kl. Bild) mit dem 369. Schuss die Königswürde sicherte.

    Mit dem 369. Schuss machte sich Jan Brokamp zum neuen Regenten der Schützengilde Raestrup.

  • „Summer Jam“ in Obermetten

    Di., 21.05.2019

    Vier Tage Schützenfest mit Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland

    Die holländischen Showband „Q5 New Style“ wird beim „Obermettener Summer Jam“ das Feldzelt rocken.

    In gut einer Woche wird in Obermetten die Schützenfestsaison eröffnet. Die Verantwortlichen haben nach eigenen Angaben auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches viertägiges Programm um Christi Himmelfahrt zusammengestellt. Besonders an der Attraktivität des abschließenden Schützenfest-Samstages sei gearbeitet worden. So wurde der „Obermettener Summer Jam“ ins Leben gerufen. Für dieses Event konnte die Spitzenband „Q5 New Style“ aus Holland verpflichtet werden.

  • Neuer Schützenkönig in Hölter steht fest

    Mo., 29.04.2019

    Wilfried Oeljeklaus schießt 30 Ringe

    Das noch amtierende Königspaar Cornelia Berau und Heinz-Günter Berau sowie deren Nachfolger Erika Oeljeklaus und Wilfried Oeljeklaus (von links) freuen sich auf das Schützenfest. Die Proklamation erfolgt am Samstag, 4. Mai.

    Die Schützenfestsaison im Heidedorf ist eröffnet. Dafür hat der Schützenverein Ladbergen-Hölter am Sonntag mit dem traditionellen Königsschießen und dem Maibaumrichten gesorgt. Sowohl bei den Senioren als auch bei den Junioren wurden neue Majestäten ermittelt.

  • Gesellschaft Niedern-Altenburg macht den Anfang

    Do., 11.04.2019

    Schützenfestsaison startet Ende April

    Die gekrönten Häupter der Schützengesellschaft Niedern-Altenburg suchen am letzten April-Wochenende ein neues Königspaar.

    Auf ihr nahendes Schützenfest freuen sich die Mitglieder der Gesellschaft Niedern-Altenburg. Dieses findet nach guter Tradition am letzten April-Wochenende statt. Den Auftakt bildet am 20. April (Samstag) die legendäre Jugendparty im Festzelt am ehemaligen Bahnhof in Horstmar. Das DJ-Team „DJ-Partyfire“ sorgt für Musik aus den 80er und 90er Jahren.

  • Versammlung der Bauernschützen

    Mo., 08.04.2019

    Der Countdown läuft

    Schriftführer Georg Diening, Vorsitzender Günter Hörsken, König Manfred Schweene, Kassierer Martin Schulze-Mengering und zweiter Vorsitzender Heiner Buschhoff (v. li.) hoffen beim Gala-Abend wieder auf Hunderte Besucher.

    Der Countdown läuft: Nur noch wenige Wochen, dann werden die Bauernschützen die Schützenfestsaison 2019 eröffnen. Am Samstag trafen sich die Mitglieder zur Generalversammlung.

  • Altschafberger Bürgerschützen

    Mo., 13.08.2018

    Schützenfest mit Shisha-Bar

    Hanno Meyer zum Alten Borgloh (2. von rechts) übernimmt am komemnden Wochenende die Regentschaft bei den Altschafberger Bürgerschützen. Das Foto zeigt ihn mit (von links) Lars Griese (2. Vorsitzender), Maggy und Wolfgang Laumeyer, seiner Lebensgefährtin Claudia In der Wische und Daniel Bollmann (1. Vorsitzender).

    Die Alt-Schafberger Bürgerschützen laden am kommenden Wochenende (17. bis 19. August) zu ihrem Jahresfest ein und beschließen damit traditionell die Schützenfestsaison in Westerkappeln. So gar nicht traditionell ist die Zeltdisco am Samstagabend. Da öffnet der Schützenverein eine Shisha-Bar.

  • Schützenfest im Alstätter Brook

    So., 03.06.2018

    Christian Wigger neuer König

    Stolz präsentierte Christian Wigger das letzte Stück des Vogels, das er am Samstagnachmittag von der Stange geschossen hatte.

    Freibad oder Vogelstange? Diese Frage stellte sich am Samstag den Mitgliedern der Schützenvereins Alstätte-Brook, die alle zwei Jahre mit ihrem Königsschießen die Schützenfestsaison in Alstätte eröffnen. Weit mehr als 700 Besucher entschieden sich für den Schützenfestplatz und konnten ab 13 Uhr einen spannenden Wettstreit um die Königswürde mitverfolgen. Wer würde die Nachfolge von König Patrick Rolfes und Königin Kerstin Heffler antreten?

  • Westladbergener Schützenbrüder

    Di., 15.05.2018

    Kinderschützenfest am Wochenende

    Einige Vereine haben die Schützenfestsaison bereits eingeläutet, nun steht auch in Westladbergen das Hochfest des Jahres an.

  • Glossiert

    Do., 10.05.2018

    „Hornberger Schießen“ im Rat

     

    Die Schützenfestsaison läuft. Für die Ouvertüre sorgt am Dienstagabend der Ascheberger Gemeinderat.