Schützenfestsonntag



Alles zum Schlagwort "Schützenfestsonntag"


  • Meckelwege feiert Bernd Dreyer

    Di., 07.08.2018

    Neuer König hat „Bock“ auf die Kette

    Bernd und Martina Dreyer regieren für ein Jahr die Meckelweger Schützen.

    Der Schützenfestsonntag in Meckelwege stand ganz im Zeichen des Königschießens. Dazu traten die Mitglieder des Schützenvereins mit dem Musikverein Füchtorf auf dem Festplatz an. Nach dem Empfang des Königspaares Thorsten und Silke Künne nebst Hofstaat wurden die besten Vereinsschützen geehrt.

  • Schützengesellschaft St. Peter und St. Paul

    Mi., 28.06.2017

    Aufwärmen für den Schützenfestsonntag

    Festwirt Benjamin Kerver lädt zur Warm-up-Party der Schützengesellschaft St. Peter und St. Paul ein.

    Mit einer „Warm-up-Party“ will die Schützengesellschaft St. Peter und St. Paul am Samstag ihr Fest starten. Und Festwirt Benjamin Kerver setzt „noch eins drauf“: „Ich werde den Eintritt für einen guten Zweck spenden.“

  • Schützenfestauftakt

    So., 21.05.2017

    „Damenstarker“ Umzug

    Die Füchtorfer Schützenmädels feierten ihr 25-jähriges Jubiläum bei schönstem Wetter.

    Der Füchtorfer Schützenfestsonntag hätte wohl nicht schöner sein können. Strahlender Sonnenschein für die Bürgerschützen und die Schützenmädels, die zu ihrem 25-jährigen Bestehen zahlreiche Damengarden aus dem Umkreis begrüßten. Ein imposantes Bild bot der „damenstarke“ Umzug zum Festplatz.

  • St. Lambertus Osterbauer

    So., 22.05.2016

    Novum in der Vereinsgeschichte steht an

    Die Geehrten,  Michael Kleine (li.) und Frank Högemann (re.) rahmen König Robert Trahe, Brudermeister Stefan Greive und Vogelersteigerer Bernd Mehring ein.

    Die Schützenbruderschaft St. Lambertus Osterbauer wird in diesem Jahr erstmals einen Jungschützenkönig ermitteln. Dies teilte Brudermeister Stefan Greive bei der Mitgliederversammlung mit.

  • Die zweite Regentin in Meckelwege

    Di., 04.08.2015

    Anna Scholz schießt den Vogel ab

    Erfolgreiche Schützen und langjährige Mitglieder werden in Meckelwege geehrt: Nils und Sylvia Jedmin, Ralf Brauns, Laurenz Wieck, Reinhold Suhre, Bernd Lackmann und Thorsten Künne. (von links).

    Der Schützenfestsonntag in Meckelwege stand ganz im Zeichen des Königsschießens. Dazu traten die Mitglieder des Schützenvereins mit dem Musikverein Füchtorf auf dem Festplatz an. Nach dem Empfang des Königspaares Annette Hullmann und Reinhold Willmann nebst Hofstaat wurden die besten Vereinsschützen geehrt.

  • Jettie Hellwich

    Fr., 03.07.2015

    Befehl auf dem Bierdeckel

    Den Bierdeckel von damals hat Jettie Hellwich noch – genau wie die Zeitungsartikel zum Schützenfest 1998.

    Es war 16.16 Uhr an jenem Schützenfestsonntag 1998, als in Schöppingen eine neue Zeit anbrach. Jettie Hellwich hatte gerade mit dem 174. Schuss den Vogel der Schützenbruderschaft St. Peter und St. Paul abgeschossen und damit als erste Frau in der Vechtestadt die Königskette umgehängt bekommen.

  • Auftakt Schützenfest in Füchtorf

    Mo., 26.05.2014

    Antreten mit „B-Besetzung“

    Bei bestem Sommerwetter war der Schützenfestsonntag in Füchtorf ein echtes Highlight im Festprogramm. Neben Ehrungen und Beförderungen stand am Abend auch der erste „Royal“ fest: Jan Hendrik Schweitzer sicherte sich den Titel des Kinderkönigs.

  • Meckelwege hat einen neuen König

    Di., 06.08.2013

    Stefan Schmitte schießt den Vogel ab

    Die erfolgreichen Schützen und Jubilare (von links) Reinhold Willmann, Hubert Willmann, Nils Jedmin, Rudolf Große-Stockdiek, Bernd Lackmann, Reinhard Holtkamp, Ernst Hawerkamp, Ralf Brauns, Laurenz Wiek und Hugo Lienkamp. Das neue Meckelweger Königspaar heißt Stefan Schmitte und Gina Micke (kleines Bild).

    Der neue König des Schützenvereins Meckelwege heißt Stefan Schmitte. Der zweite Vorsitzende schoss den Vogel ab. Königin ist Gina Micke. Während des Schützenfestes wurden auch erfolgreiche Schützen und treue Mitglieder geehrt.

  • Die Kinderbelustigung des BSHV wird 50 Jahre alt

    Fr., 05.07.2013

    Zum Jubiläum die Titanic

    Sie ist eine feste Institution innerhalb des Schützenvereins, sie macht das Everswinkeler Schützenfest zu einem Volksfest für die ganze Familie, und deren Mitglieder gehören sicherlich zu den aktivsten Schützen während des Schützenfestsonntags: Gemeint ist die Truppe der Kinderbelustigung. Bereits seit 50 Jahren planen die kreativen Schützen ein buntes Programm für die kleinen Volksfestbesucher.

  • Besonderes Programm für ein besonderes Fest

    Sa., 01.06.2013

    Kabarettabend mit den „Bullemännern“ / Königs- und Kaiserschießen am Schützenfestsonntag

    Noch regiert König Christoph Brocks.

    Besondere Feste erfordern ein besonderes Programm. So auch bei der Schützenbruderschaft St. Georg Hohenholte. Nach dem Vogelstangeschmieren, das heute (Samstag) um 19 Uhr auf dem Hof Schulze Tergeist stattfindet, geht es am Freitag (7. Juni) mit dem Auftritt der „Bullemänner“ los. „I-Kuh – 125 Jahre ist kuhl“ heißt das Programm, das um 20 Uhr im Festzelt beginnt (Einlass 19 Uhr).